info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cogni.net GmbH |

Serious Gaming und mobile Learning von cogni.net: Neue Ideen auf der Zukunft Personal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Beispiele für die vielfältigen Einsatzbereiche sind die Evaluation von Bildungsmaßnahmen oder das motivierende Vertiefen von Fachwissen auch unterwegs.


Auf der Zukunft Personal 2008 in Köln stellt cogni.net innovative Produkte und Lösungen im Bereich der Wissensvermittlung vor. Dabei stehen drei Aspekte im Vordergrund:

1. Hohe Flexibilität im Einsatz, beispielsweise durch die Kombination von Web- und mobilen Techniken (Handy und Smartphone).
2. Steigerung der Akzeptanz und höhere Motivation der Mitarbeiter durch Serious Gaming (Game Based Learning).
3. Kostenersparnis für Unternehmen durch kurze Lerneinheiten (geringer Bedarf an Arbeitszeit), effektivere Bildungsmaßnahmen und nicht zuletzt flexible Abrechnungsmodelle.

Ein möglicher Einsatzbereich der neuen Lösungen von cogni.net ist die Evaluation von Bildungsmaßnahmen. Beispielsweise nach einem Seminar beantworten Mitarbeiter einen kurzen, als Quiz aufgebauten Fragebogen auf ihrem Mobiltelefon oder PC. Das anonymisierte Ergebnis steht dem Seminarleiter oder Auftraggeber sofort online zur Verfügung.

Mobile Lernlösungen können jedoch auch gut eingesetzt werden, wenn mehr Nachhaltigkeit beim Wissenserwerb gewünscht wird. Durch kurze Lern- und Wiederholphasen „zwischendurch“ wird optimaler Lernerfolg bei geringem Zeitbedarf möglich.

Neben den neuen Produkten und Lösungen können Besucher der Zukunft Personal am Stand von cogni.net das Serious Game c-mind zur schnellen Aneignung von Fach- und Faktenwissen testen. Mit dem Eingabetool c-mind creator ist die Erstellung eigener c-mind-Lerneinheiten sehr bequem möglich. Bisherige c-mind-Kunden sind unter anderem Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH, Bundeswehr, oder comdirect Bank.

Ein zentraler Bestandteil im Angebot von cogni.net ist die Wissensplattform colibri, bestehend aus User- und Kursmanagement-System, Autorentool, Auftragsmanagement und weiteren Komponenten. Die Wissensplattform von cogni.net wird bereits seit mehreren Jahren über die Sparkassen Informatik von über 100.000 Sparkassen-Mitarbeitern genutzt.

Fragen zu colibri, Serious Gaming und mobile learning beantworten wird Ihnen gerne. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

cogni.net Ges. für Lernmedien mbH
Zukunft Personal in Köln (9. und 10. September 2008)
Halle 5.2, Stand U.05 (direkt gegenüber Forum 5)


Web: http://www.cogni.net


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marina Loukoumis, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 266 Wörter, 2190 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von cogni.net GmbH lesen:

cogni.net GmbH | 28.09.2010
cogni.net GmbH | 20.08.2009

Kostenloses E-Learning gegen die Schweinegrippe von cogni.net

Die Gefahr sich mit der Schweinegrippe zu infizieren wächst. Jedoch kann das Risiko durch das Einhalten bestimmter Vorsichtsmaßnahmen deutlich reduziert werden. Um dieses Grundwissen anschaulich zu vermitteln hat cogni.net das E-Learning KeineSchwe...
cogni.net GmbH | 02.07.2009

E-Learning auf dem iPhone: Fach- und Produktwissen unterwegs aneignen

Neue Version von c-mind für das Apple iPhone c-mind iPhone ist eine sogenannte Web Application (WebApp) und benötigt deshalb keine Installation. Das Programm wird direkt über www.iphonelearning.de im Safari-Browser des iPhone gestartet. Nach ei...