info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RESunica |

Marken auf Reisen – Hamburger Agentur Resunica entwickelt Below The Line- Kommunikationsinstrument

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Hamburg, 14. August 2008 – Der weitgereiste Marlboro Mann bekommt Konkurrenz. Die Hamburger Agentur Resunica konzipiert markenspezifische Reisen, die zukünftig eine Rolle in der Kommunikationspolitik von Markenartiklern spielen werden.

Es ist keine Neuigkeit: die Wirkung klassischer Werbung sinkt. Aufgrund von Reizüberflutung, Werbeverboten sowie Mediendigitalisierung erreichen Werbebotschaften immer weniger die Endverbraucher. Eine effektivere Kundenansprache erfordert kreative Lösungen und alternative Marketingformen, die Zielgruppen mitten ins Herz treffen. Aus dem breiten Spektrum der erlebnisorientierten Below The Line (BTL) – Tools wecken insbesondere Reisen bleibende Emotionen und Begeisterung. Das haben diverse Markenhersteller bereits erkannt und ihre Konsumenten mit TUI & Co. in Urlaub geschickt.

„Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Gewinnerreisen marken-spezifisch und zielgruppenaffin zu gestalten“, sagt Magdalena Wassink, Inhaberin von Resunica. „So erregen die Reisen nicht nur die Aufmerksamkeit und das Interesse der Kunden, und rufen deren Emotionen hervor. Sie dienen darüber hinaus nachhaltigen Marketing-Zielen: der kontinuierlichen Markenkommunikation und der langfristigen Kundenbindung.“ Resunicas Reisekonzeptionen basieren auf sorgfältiger Analyse der Charakteristika der Zielgruppe und des einzigartigen Markenprofils. Die Essenz aus den Zielgruppen- und Marken-Analysen wird dann bei der Konzeption der Reise auf Reiseziel, Reiseart und alle geplanten Aktivitäten projiziert. Das unverwechselbare Reisekonzept trägt folglich die Handschrift der Marke. Dem Konsumenten gegenüber wird geworben, dass diese Reise so in keinem Reisebüro zu buchen ist. Diese Verknappung löst aus, dass der Kunde diese Reise unbedingt gewinnen will. Seine Gedanken kreisen kontinuierlich um die Teilnahme am Gewinnspiel, er spricht darüber in seinem Freundeskreis – und en passant auch über die diese Reise verlosende Marke. Die Botschaft verbreitet sich schnell unter den Teilnehmern, die Marke wird häufig genannt und bewusst wahrgenommen. So führt diese spezielle Art der Gewinnerreise nebenbei zu Mund-Propaganda. Und letztere ist bekanntlich jeder Werbung in Glaubwürdigkeit und Nachhaltigkeit deutlich überlegen. Da die Gewinner auch im Reiseverlauf immer wieder dezent auf die Marke hingewiesen werden, verankert sich diese langfristig in ihrem Gedächtnis. „Wer Kunden ein faszinierendes Erlebnis verschafft und dieses fest mit der Marke verflechtet, bringt sich dauerhaft ins Gespräch“, so die Marketing-Frau Wassink. „Die Gewinner der Reisen werden ihren Freunden nach der Rückkehr nicht erzählen ,Ich war in den Alpen’, sondern ,Ich war mit Milka in den Alpen’“.

Resunica ist eine Agentur für erlebbare Markenkommunikation. Sie bietet ihren Kunden Fachwissen aus Marketing und Markenführung, gepaart mit touristischem Know-how und Kreativität. Die Inhaberin Magdalena Wassink hat nach ihrem Studium der Betriebswirtschaft im In- und Ausland in Marketingabteilungen internationaler Markenartikler gearbeitet. Ihre Geschäftsidee entstand aus der Beobachtung, dass Unternehmen immer wieder mit unzureichenden Ergebnissen teurer Marketingkampagnen konfrontiert werden. Die Hamburger Agentur konzentriert sich auf Markenartikel-Hersteller, vorrangig in den Branchen Nahrungs- und Genussmittel, Mode und Kosmetik, Lifestyle und Sport sowie Luxusgüter und Automobil. Resunica verhilft seinen Kunden zur effektiven und effizienten Markeninszenierung im Rahmen integrierter Kundenkommunikation.


Web: http://www.resunica.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Magdalena Wassink, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 422 Wörter, 3327 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema