info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Synchronica |

Synchronica übernimmt AxisMobile und stockt 2008 das Gesamtkapital um 18 Millionen Dollar auf

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Die Akquisition zielt auf Marktführerschaft im Bereich mobiler Email- und Synchronisationslösungen für den Massenmarkt


Berlin, London, 18. August 2008. - Synchronica plc (AIM: SYNC.LN), internationaler Anbieter von Software für Mobile Email und Datensynchronisation, gibt die Übernahme von AxisMobile, Spezialist für Mobile Email im Consumerbereich, für USD 4,9 Millionen in neuen Synchronica-Aktien bekannt. Gleichzeitig konnte durch eine weitere Kapitalerhöhung um USD 10 Millionen von neuen und bestehenden institutionellen Investoren das Gesamtkapital in diesem Jahr um USD 18 Millionen aufgestockt werden. Die Finanzmittel sollen für eine zügige Produktintegration genutzt werden und das Wachstum der zusammengeführten Unternehmen in Entwicklungsmärkten wie China, Afrika, Osteuropa, Lateinamerika und dem Nahen Osten vorantreiben.

Die Akquisition von AxisMobile stärkt Synchronica auf dem Weg zur Marktführerschaft als Anbieter von Middleware für Mobile Email und Synchronisation persönlicher Daten (PIM) für den Massenmarkt. Mit der sich ergänzenden Technologie von AxisMobile, deren Kundenstamm und den bestehenden Geschäftsbeziehungen, kombiniert mit der Kapitalaufstockung von USD 10 Millionen, adressiert Synchronica nunmehr Mobilfunkanbieter und Service Provider in einem Markt, der mehr als drei Milliarden Handys weltweit umfasst.

Die Plattform für Mobile Email für jedermann von AxisMobile ergänzt Synchronicas Mobile Gateway Software um eine Email-to-SMS Lösung, eine Email-to-MMS Lösung sowie einen WAP / XHTML Browserzugang und ermöglicht Mobile Email ohne zusätzliche Software auf dem Endgerät. Der patentierte Optimizer von AxisMobile, ein Email Transcoder Gateway, ermöglicht die Anzeige einer Vielzahl von Dokumenten wie Word, Excel oder Powerpoint auf herkömmlichen Mobiltelefonen, die solche Funktionen normalerweise nicht unterstützen.

Durch die Übernahme wird Synchronica im Vertrieb in den Entwicklungsmärkten erheblich gestärkt. Eine Vertriebsmannschaft und wichtige Kunden in relativ unerschlossenen Märkten von Osteuropa sowie den GUS-Staaten ergänzen Synchronicas derzeitige Präsenz im Nahen Osten, in Afrika und Lateinamerika.

AxisMobile hat bereits acht Installationen bei bekannten Mobilfunkanbietern in Betrieb, überwiegend in Zentral- und Osteuropa sowie China. Zu den Kunden zählen MTS, größter Mobilfunkanbieter Russlands und der weiteren GUS-Staaten mit 84 Millionen Kunden; Megafon, ein russischer Mobilfunkbetreiber mit 34 Millionen Kunden in 88 Regionen der Russischen Föderation und seiner Moskauer Vertretung, Sonic Duo; T-Mobile; IXI Mobile; E-Plus; sowie eine chinesische Bank.

Weitere Verträge sind mit führenden Mobilfunkanbietern in der Ukraine und Russland sowie einem bekannten Schweizer Mobilfunkunternehmen unterzeichnet.

"Die neuen Finanzmittel und die Akquisition von AxisMobile stellen einen bedeutenden Aufschwung für Synchronica dar, und ich bin überzeugt davon, dass dies im Interesse unserer Investoren ist", kommentiert Carsten Brinkschulte, CEO von Synchronica, den Kauf. "Unser Ziel ist es, Weltmarktführer für Mobile Email und Synchronisationslösungen für den Massenmarkt zu werden. Diese Ubernahme ist ein Meilenstein, der unsere Wettbewerbssituation erheblich verbessern und unser Wachstum vorantreiben wird. Sie stärkt zudem unsere Vertriebsposition, insbesondere in den Entwicklungsmärkten, in denen wir das größte Potenzial für Mobile Email und Synchronisation sehen. Synchronica verfügt nun über genügend Ressourcen und die finanziellen Mittel, um die dynamisch wachsenden Geschäftsmöglichkeiten im Bereich Mobile Email auszuschöpfen. Die nächsten Jahre werden eine aufregende Zeit für uns alle hier bei Synchronica und für unsere Kunden rund um den Globus. Wir sind sehr zuversichtlich an diesem Wendepunkt."

"Dies ist der Beginn einer spannenden neuen Ära für AxisMobile und unsere Kunden. Es existieren klare Synergien zwischen unseren und Synchronicas Produkten und Zielmärkten. Es macht großen Sinn, Kräfte zu vereinen", so Shai Schiller, Executive Chairman bei AxisMobile. "Beide Unternehmen setzen auf offene Standards und entwickeln Produkte, die kompatibel sind mit den einfachsten Mobilgeräten - ein Muss für Anbieter von Mobile Email Lösungen für den Massenmarkt, besonders in Entwicklungsländern."

Marktforschungsstudien zeigen, dass dem Bereich Mobile Email für den Normalverbraucher der Durchbruch bevorsteht, insbesondere in den Entwicklungsmärkten. Informa prognostiziert 4,81 Milliarden Mobilfunknutzer bis 2012, wovon die nächsten Milliarde aus Entwicklungsregionen kommen wird, wo PCs und eine intakte Festnetz-Infrastruktur eher die Ausnahme sind.

Synchronicas Mobile Gateway bietet Push Email und Synchronisation für Kalender- und Kontaktdaten - sowohl für den Einsatz im Unternehmen mit Microsoft Exchange oder Lotus Domino, als auch für Endanwender mit Zugang zu Anbietern wie Yahoo oder Gmail. Im Gegensatz zu herkömmlichen Lösungen benötigt Mobile Gateway keine zusätzliche Software auf dem Telefon oder hinter der Firewall. Es nutzt vielmehr die offenen Industriestandards Push IMAP und SyncML (OMA DS), um Emails und PIM-Daten zu synchronisieren. Diese Standards sind bereits auf mehr als 1,5 Milliarden Endgeräten vorinstalliert.

Mit der AxisMobile-Technologie können jetzt sogar die einfachsten Mobilfunkgeräte Emails empfangen und versenden. Dadurch vergrößert sich der adressierbare Markt für Synchronica Mobile Gateway im Endverbrauchersegment deutlich, vor allem in den Entwicklungsmärkten, wo einfache Endgeräte überwiegen.

Virtuelle Pressekonferenz zu dieser Ankündigung

Synchronica wird am 18. August 2008 um 12 Uhr deutscher Zeit eine virtuelle Pressekonferenz für Journalisten und Analysten veranstalten. Neben einer Präsentation von Synchronicas Chief Executive Officer Carsten Brinkschulte wird der industrieweit angesehene Analyst Paul Cornelius von FinnCap eine Stellungnahme zu der Ankündigung abgeben.

Um Zugang zu der Webkonferenz zu erhalten, genügt es, am 18. August bis 11.30 Uhr deutscher Zeit eine Email an david.clark@synchronica.com zu schicken.

Über AxisMobile

AxisMobile wurde 2000 gegründet und ist ein führender Anbieter von Lösungen für Mobile Email für den Endverbraucher. Ziel von AxisMobile ist es, Multimedia-Informationen mobil, universell und zu attraktiven Kosten auf einem bestehenden Mobiltelefon zugänglich zu machen und so die Akzeptanz von Mobile Email im Massenmarkt zu fördern. Die Email-Plattform von AxisMobile unterstützt Web-, WAP-, IMAP4-, MMS-, SMS- und J2ME-Schnittstellen, die in fast allen mobilen Endgeräten zur Datenübertragung eingesetzt werden. Somit entfällt für Mobilfunkbetreiber die kostspielige Integration von Lösungen unterschiedlicher Hersteller. Weitere Informationen auf http://www.axismobile.com

Über Synchronica

Synchronica plc entwickelt und vermarktet auf Industriestandards basierende mobile Email- und Synchronisationslösungen, die mit den eingebauten Email- und Synchronisations-Clients von 1,5 Milliarden Endgeräten kompatibel sind. Die neue Email-to-SMS Funktionalität bringt Mobile Email auf jedes Mobiltelefon der Welt. Mobilfunkanbieter, Gerätehersteller und Service Provider in Industrie- und Schwellenländern nutzen Synchronicas Produkte, um ihren Privat- und Geschäftskunden Mobile Email, PIM-Synchronisation und Backup-and-Restore Services anzubieten. Zum Produktportfolio zählen die Push Email und Synchronisationslösung Mobile Gateway sowie Mobile Backup zum Speichern und Wiederherstellen von Daten auf Massenmarkt-Geräten. Der Hauptsitz ist in England. Vertretungen gibt es in den USA, Hong Kong und Dubai. Das Entwicklungszentrum befindet sich in Berlin. Synchronica plc ist an der Londoner Börse notiert (AIM: SYNC.LN). Weitere Informationen auf http://www.synchronica.com

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Nicole Meissner
Chief Marketing Officer
Tel.: +44 1892 552 780
Mobile: +44 7977 256 412
Fax: +44 1892 552 721
nicole.meissner@synchronica.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nicole Meissner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 893 Wörter, 7284 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Synchronica lesen:

Synchronica | 10.02.2010

Synchronica bringt das kostengünstige MessagePhone auf den Markt

Berlin, London, Seoul, 10. Februar 2010. - Synchronica plc, internationaler Anbieter von mobilen Kommunikationsdiensten der nächsten Generation, und der koranische Handyhersteller KC Mobile stellen heute mit dem MessagePhone, www.message-phone.com, ...
Synchronica | 10.06.2008

Synchronica neues Mitglied bei CalConnect

Berlin, London, 9. Juni 2008. - Synchronica plc, internationaler Anbieter von Lösungen für mobiles Email und Synchronisation, tritt dem CalConnect-Konsortium bei. CalConnect hat sich den barrierefreien Austausch von Kalender- und Termininformatione...
Synchronica | 11.03.2008

Synchronica erneut preisgekrönt

Berlin, London, 11. März 2008. - Synchronica plc, internationaler Anbieter von Lösungen für mobiles Email und Synchronisation, erhält erneut den Silbernen Seal of E-Excellence Award. Die Jury, bestehend aus Vertretern europäischer Multimedia-Ver...