info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DataMirror GmbH & Co. KG |

DataMirror zeigt Transformation Server und High Availability Suite

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Darmstadt, 15. Mai 2002 - Auf der Midrange Welt am 19. und 20. Juni in Frankfurt ist DataMirror als Aussteller vertreten. Im Mittelpunkt des Messeauftritts auf dem Stand C5/B15 stehen die Produkte Transformation Server und High Availability Suite.

Die Midrange Welt ist der obligatorische Treffpunkt der Anwender von iSeries-Servern und AS/400-Systemen. In Experten-Vorträgen erfahren Entscheider und Entwickler alles Wissenswerte sowie die aktuellen Informationen und Neuerungen aus dem Midrange-Bereich. Als Aussteller präsentiert die DataMirror GmbH & Co. KG, einer der führenden Anbieter von Produkten für Capture, Transform and Flow von Daten in Echtzeit, dort seinen Transformation Server und die High Availability Suite.

Der Transformation Server synchronisiert Daten in heterogenen Netzwerken über unterschiedliche Datenbanken hinweg. Er selektiert Daten und transformiert sie in die benötigte Form, ohne Extra-Pro-grammierung und unkompliziert in der Handhabung. Dabei garantiert der Transformation Server die aktuelle Konsistenz der Information und eröffnet Möglichkeiten für die globale Anwendungsintegration.

Im Vergleich zu Lösungen, die eine kostenintensive Neuprogrammierung erforderlich machen, bietet der Transformation Server eine leistungsfähige Integrationsmethode auf Datenebene, die sich einfach und reibungslos implementieren und in praktisch jeder System-Umgebung anwenden lässt. Die DataMirror-Technologie für Capture, Transform and Flow von Daten erkennt die in der Datenbank vorgenommenen Änderungen und verarbeitet sie in Echtzeit.

Die High Availability Suite bietet Datensicherheit und zugleich permanente Verfügbarkeit: Diese reicht vom Online-Backup aller unternehmenskritischen Daten und Objekte in Echtzeit bis zur Spiegelung ausgewählter Anwendungen. Da beim Online-Backup alle Änderungen in Echtzeit gespiegelt werden, steht bei Systemausfällen stets der aktuelle Datenbestand zur Verfügung.

Ein Schlüsselfaktor für die Leistungsstärke der High Availability Suite ist die Fähigkeit, strukturierte Daten wie Bestellungen, Lieferscheine oder Rechnungen in Binary Large Objects (BLOBs) in Echtzeit auf Recovery-Systeme zu spiegeln. Dies gewährleistet, dass alle geschäftskritischen Enterprise Resource Planning (ERP)-Daten insbesondere aus SAP R/3 oder J.D. Edwards OneWorld auch bei einem Systemausfall verfügbar bleiben.

Mehr als 1500 Kunden weltweit nutzen die Lösungen von DataMirror für unternehmensweite Datensynchronisation, für die Anbindung von Vertriebssystemen an die Produktionsdatenbank, für Data Warehousing oder für E-Commerce. Sie nutzen sie zum Datenaustausch zwischen Großrechner und Unix, zwischen AS/400 und Windows-NT, für den Datentransfer von Oracle zu DB2, von Sybase zu SQL Server und von DB2/400 zu MS-Access.

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

DataMirror, mit Hauptsitz in Toronto, Kanada, und mehreren Niederlassungen weltweit, ist in Deutschland in Darmstadt vertreten. Der Software-Hersteller liefert Lösungen, um Daten über Unternehmensgrenzen hinweg zu integrieren. Die umfassende DataMirror-Produktfamilie bietet modernste Technologie zur Erfassung, Transformation und Verteilung von Daten in Echtzeit. Über 1.500 Unternehmen vertrauen bei der Datenintegration auf DataMirror. Das Kundenspektrum erstreckt sich von Produktions- und Handelsbetrieben bis zu Finanzdienstleistern und Unternehmen aus dem Bereich Gesundheitswesen. In der Fast-500-Übersicht von Deloitte and Touche rangiert DataMirror unter den am schnellsten wachsenden Technologie-Unternehmen in Nordamerika. Darüber hinaus wurde der Softwarehersteller vom Intelligent Enterprise-Magazin mit der Auszeichnung "A Company to watch in 2002" gewürdigt.

Weitere Informationen:

DataMirror GmbH & Co. KG
Antje Schubert
Berliner Allee 5
64295 Darmstadt
Telefon: 06151 8275-226
Telefax: 06151 8275-360
www.datamirror.com
aschubert@datamirror.com

PR-COM GmbH
Elke Treml
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089-59997-805
Fax 089-59997-999
www.pr-com.de
elke.treml@pr-com.de










Web: http://www.datamirror.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrike Glogger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 447 Wörter, 3901 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema