info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Ipanema Technologies |

Ipanema Technologies erhält Finanzmittel in Höhe von sieben Millionen Dollar

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neues Kapital für globale Expansion sowie Forschung und Entwicklung


Wiesbaden, 21. August 2008. Ipanema Technologies, ein führender Anbieter von Application Traffic Management Systemen für Weitverkehrsnetze (WAN), wird mit neuem Kapital ausgestattet: Sieben Millionen US-Dollar sollen in die weltweite Expansion des Unternehmens sowie in die personelle Verstärkung von Forschung und Entwicklung fließen.

In den vergangenen drei Jahren wuchs Ipanema Technologies jährlich um 60 Prozent. Die zusätzlichen Finanzmittel des in London ansässigen Investors Noble Venture sollen dieses Wachstum weiter beschleunigen. Ipanema bietet einen einzigartigen Ansatz für intelligente Transparenz, Optimierung und Beschleunigung im WAN. Damit können Unternehmen ihre Geschäftsprozesse mit der IT-Infrastruktur besser in Einklang bringen – und das bei schnell wachsenden Anforderungen einer dynamischen Informationstechnologie.

Die neue Finanzierung folgt auf jüngste Erfolgsmeldungen von Ipanema: So ging das Unternehmen Partnerschaften mit führenden Service Providern wie BT, France Telecom, Orange Business Services, Cable & Wireless, Tata Communications und Swisscom ein. Die Partner bieten komplette, qualitativ hochwertige Managed Services für große, global operierende Konzerne. Etwa 75 Prozent der weltweit von Telekommunikationsunternehmen angebotenen Managed Services beruhen auf WAN-Optimierungstechnologien von Ipanema.

Neuer Manager beflügelt Geschäftserfolg
Ein weiterer Erfolg war die Berufung von Reza Mahdavi zum President of Worldwide Operations. Mahdavi war 14 Jahre lang in verschiedenen Führungspositionen – unter anderem als Leiter Globale und Strategische Partner – bei Cisco tätig, wo er für Erträge in Höhe von mehreren Milliarden Dollar verantwortlich zeichnete. Er gilt überdies als zuverlässiger Berater von Geschäftsführern großer Unternehmen sowie von Staatsoberhäuptern.

„Die Aufnahme des neuen Kapitals ist ein wichtiger Schritt hin zur schnellen Expansion unseres Unternehmens – und zwar nicht nur in Europa, sondern auch in Nordamerika und Asien. Gleichzeitig werden uns die Gelder helfen, unsere Technologieführerschaft bei globalen, intelligenten WAN-Optimierungssystemen auszubauen und die Anforderungen unserer Managed-Service-Partner weiterhin zu erfüllen. Und mit Reza Mahdavi haben wir genau den richtigen Mann gefunden, der internationale Erfahrung mit exzellentem Know-how in puncto Netzwerktechnologie vereint“, erklärt Jean-Yves Leclerc, CEO von Ipanema Technologies.

Über Ipanema Technologies
Ipanema entwickelt moderne Lösungen für das Application Traffic Management und die Optimierung von Weitverkehrsnetzen (WAN). Mithilfe von Ipanema’s Autonomic Networking System können Unternehmen die Qualität ihrer Anwendungen deutlich verbessern, ihre Netze intelligenter machen und sie dynamisch mit ihren Geschäftszielen in Einklang bringen. Für die Steuerung von Weitverkehrsnetzen konzipiert, unterstützt die Lösung große sowie sehr große Unternehmen, Telekommunikationsfirmen und Service Provider – nach dem Motto Beyond the Network TM – über die Grenzen herkömmlicher Netze hinauszugehen. So lassen sich mit dem Ipanema-System reproduzierbare und industrialisierte Dienste anbieten, die auf Applikations-basierten Service Level Agreements beruhen und maximalen Nutzen bei geringen Gesamtbetriebskosten (TCO) bieten: intelligente Transparenz, Optimierung und Beschleunigung. Die Ipanema-Lösung wird weltweit von zahlreichen großen Netzbetreibern und multinationalen Konzernen in sämtlichen Marktsegmenten wie etwa im Finanzwesen, im öffentlichen Sektor sowie in den Branchen Energie, Chemie, Automobil und IT eingesetzt. Weitere Informationen sind unter www.ipanematech.com zu finden.


Web: http://www.unicat-communications.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christian Wild, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3382 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Ipanema Technologies lesen:

Ipanema Technologies | 17.11.2008

Ipanema Technologies erweitert Kundenstamm durch erfolgreiche Partnerkooperationen

Als einer der weltweit führenden Transport- und Logistikdienstleister agiert die ABX LOGISTICS Group in 100 Ländern in Europa, den USA sowie Asien und beschäftigt rund 8.000 Mitarbeiter. 250 Standorte sind in einem auf MPLS-Technologie basierende...
Ipanema Technologies | 06.11.2008

Ipanema Technologies und Belgacom optimieren gemeinsam applikationsbasiertes Netzwerkmanagement

Für Belgacom ist das Autonomic Networking System von Ipanema die ideale Lösung, um die Herausforderungen hinsichtlich WAN-Steuerung und Performance-Garantien zu bewältigen. Der Ansatz bietet Telekommunikationsunternehmen ein skalierbares System de...
Ipanema Technologies | 28.10.2008

Ipanema Technologies verstärkt Vertrieb in Deutschland

Martin Maurer bringt 16 Jahre Erfahrung im Telekommunikationsmarkt mit. Vor seiner Tätigkeit bei Ipanema war er bei Vanco (heute Reliance Globalcom), Infonet Network Services und CSC Computer Sciences aktiv, darunter mehrere Jahre als Account Manage...