info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ai informatics |

Hohe Kompetenz von ai informatics für die Fertigungsindustrie bestätigt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


SPEED-Branchenlösungen erneut von SAP qualifiziert


Die bewährten und maßgeschneiderten SAP Business-All-in-One-Branchenlösungen der applied international informatics GmbH & Co. KG (kurz: ai informatics) für die Fertigungsindustrie – SPEED ME, SPEED AS und SPEED PE – wurden von der SAP Deutschland AG & Co. KG erneut erfolgreich qualifiziert. Damit bestätigt SAP die starke Position des IT-Gesamtlösungsanbieters als kompetenter Software-Partner für die mittelständische Fertigungsindustrie. SPEED ME ist speziell auf die Erfordernisse des Maschinenbaus abgestimmt, SPEED AS deckt die Anforderungen der Automobilzulieferindustrie ab und SPEED PE ist zugeschnitten auf die Abläufe im Anlagenbau sowie der Hightech-Industrie.

SPEED-Branchenlösungen sind seit über zehn Jahren erfolgreich bei mittelständischen Kunden aus der Fertigungsindustrie im Einsatz und werden seitdem regelmäßig von der SAP qualifiziert. Damit erfüllen SPEED-Branchenlösungen die strengen Qualifizierungsrichtlinien der SAP. Dazu gehören unter anderem die Umsetzung hoher Qualitätsstandards bei der Softwareentwicklung und Dokumentation, eine rasche Implementierungszeit sowie der Nachweis mehrerer Referenzinstallationen.

Vor kurzem hat die ai informatics ihre SPEED-Produktlinie mit der qualifizierten SAP Business-All-in-One-Lösung SPEED Solar noch um eine Branchenanwendung für Solarunternehmen erweitert. Darüber hinaus vermarktet der IT-Gesamtlösungsanbieter seit Anfang 2007 mit SPEED express eine Branchenkomplettlösung für den kleineren industriellen Mittelstand mit zehn bis fünfzig Anwendern. Die Komplettlösung gibt es für Automobilzulieferer, Kleinserienfertiger, Komponentenfertiger sowie für Kunststoff- und Metallverarbeiter.

SPEED-Branchenlösungen basieren auf der marktführenden Technologie von SAP Business All-in-One, deren technische Basis SAP ERP und branchenspezifische SAP Best Practices für die Fertigungsindustrie bilden. Über 80 Prozent der in den jeweiligen Subbranchen erforderlichen Funktionalitäten sind vorkonfiguriert und somit bereits im Standard enthalten. Die einzelnen Branchenlösungen von ai informatics zeichnen sich darüber hinaus durch umfangreiche Erweiterungen aus, etwa in Form voll integrierter Add-Ons sowie Best-Practice-Templates, die auf langjähriger Branchen- und SAP-Erfahrung basieren. Das sind wichtige Voraussetzungen für eine hohe funktionale Spezialisierung auf die jeweilige Subbranche. Zudem werden die Lösungen auf Grundlage der jeweils aktuellen SAP-Technologie kontinuierlich weiterentwickelt und laufend an neue Branchenanforderungen angepasst.

Alle SPEED-Branchenlösungen lassen sich dank bewährter und effizienter Methoden schnell, sicher und kostengünstig zum Festpreis einführen. Dadurch können Kunden ihre Projektrisiken auf ein Minimum reduzieren, denn die Kosten sind jederzeit klar kalkulierbar sowie überschaubar, was finanzielle und personelle Ressourcen schont.

Darüber hinaus bietet ai informatics umfangreiche Services für das Application Management sowie flexible und verbrauchsorientierte Outsourcing-Komplettpakete an. Das sorgt dafür, dass die eingesetzten Anwendungen und Systeme jederzeit verfügbar sind und sich – bei gleichzeitig hoher Performance – wirtschaftlich betreiben lassen. Beim Outsourcing übernimmt der IT-Gesamtlösungsanbieter neben dem Betrieb der SPEED-Branchenlösungen in seinem Rechenzentrum in Pforzheim bei Bedarf auch alle Administrations- und Pflegearbeiten – von der Überwachung über die Datensicherung bis hin zu Updates und Release-Wechseln.

Über ai informatics:
Maßgeschneiderte IT-Gesamtlösungen für den Mittelstand
ai informatics ist Anbieter von IT-Gesamtlösungen und seit mehr als 30 Jahren etablierter Partner für den Mittelstand. Die ai informatics hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen aus der Automobilzulieferindustrie, dem Anlagen- und Maschinenbau sowie der Hightech-Branche über alle Phasen des Lebenszyklus von IT-Anwendungen und -Infrastrukturen zu begleiten: vom Design über die Implementierung bis hin zum Application Management und dem laufenden Betrieb.

Schwerpunkte der Unternehmenstätigkeit sind dabei die Einführung SAP-qualifizierter SPEED-Branchenlösungen und moderner Infrastrukturlösungen sowie flexible Outsourcing-Services und bis zu 7x24-Stunden Application-Management-Support. ai informatics ist ein führender SAP Channel Partner mit Gold-Status und Microsoft Gold Certified Partner. Als eigenständige Siemens Tochter des Bereiches Siemens IT Solutions and Services beschäftigt ai informatics rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Standorten in Berlin, Düsseldorf, München und Pforzheim.

Ansprechpartnerin für die Presse:
Doris Brandner
applied international informatics GmbH & Co. KG
Business Campus München : Garching
Parkring 4, 85748 Garching bei München

Tel.: +49/89 255 495-215
Fax: +49/89 255 495-205

E-Mail: doris.brandner@aiinformatics.com
Web: www.aiinformatics.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Schaffry, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 480 Wörter, 4279 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ai informatics lesen:

ai informatics | 14.10.2008

ai informatics präsentiert SPEED-Branchenlösungen auf der SYSTEMS

Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts der ai informatics auf der SYSTEMS steht SPEED Solar, die erste von SAP qualifizierte Business-All-in-One-Branchenlösung für die Solarindustrie. Die Softwarelösung beinhaltet alle wichtigen Funktione...
ai informatics | 20.08.2008

ai informatics präsentiert erste SAP-Branchenlösung für die Solarindustrie

„Die Solarindustrie ist aufgrund der international steigenden Nachfrage nach alternativen Energiequellen einer der am stärksten wachsenden Industriebereiche in Deutschland“, erklärt Reinhard Hafner, Leiter Marktentwicklung bei der ai informatics....