info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Embarcadero Technologies |

Neuentwicklung von Embarcadero Technologies: das ER/Studio® Enterprise Portal

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Web-basierte Suchfunktionen und Self-Service Reporting ermöglichen vertiefte Sicht in Unternehmensdaten und bieten eine neue Qualität der unternehmensweiten Zusammenarbeit


San Francisco / München, den 26. August 2008. – Mit der Markteinführung des ER/Studio Enterprise Portal wird Embarcadero Technologies für das teambasierte Modellieren von Unternehmensdaten neue Maßstäbe setzten. Das Portal umfasst eine Suchmaschine und verändert die Art, wie Nutzer Metadaten, Geschäftsregeln und Modelle im Unternehmen lokalisieren und darauf zugreifen können. Zudem stellt es eine umfassende Sicht auf die gesamten Daten eines Unternehmens zur Verfügung und verhilft zu einem bislang nicht gekannten Verständnis dieser Informationen. Auf diese Weise erleichtert es die unternehmensweite Zusammenarbeit.

„Wir leisten für Metadaten das, was Google für die Suche im Internet getan hat“, sagt Michael Swindell, Vice President of Products bei Embarcadero Technologies. „Die Explosion an Unternehmensdaten, die wir heute sehen, hat dem Software-Architekten das Sammeln und Aufbereiten von Informationen mühsam und zeitaufwendig gemacht. Und für den geschäftlichen Nutzer waren sie nicht immer zu verstehen.“

„ER/Studio Enterprise Portal vereinfacht den Prozess des Suchens, Zusammenstellens und Weiterleitens technischer Metadaten. Zugleich erhöht das Kollaborations-Tool den Wert von Datenmodellen in einem Unternehmen, indem es dem Unternehmen hilft, schneller auf Veränderungen zu reagieren, Daten in verschiedenen Projekten wieder zu verwenden und auf Vorgaben durch gesetzliche Regelungen (Compliance) optimal zu antworten.“

Mit den Tools für Datenabfrage und Berichtswesen, die das Portal umfasst, kann der Nutzer sofort auf Unternehmensdaten zugreifen, um diese bei der Systementwicklung, bei der Integration, bei der Richtlinienüberwachung (Governance) und bei der Einhaltung gesetzlicher Vorgaben (Compliance) zu verwenden. Die leistungsfähige Reporting- und Suchtechnologie, die bei der Entwicklung des ER/Studio Enterprise Portals verwendet wurde, vereinfacht den Zugriff für den Nutzer. Die Daten sind im ER/Studio Repository gelagert und erlauben auf Grund der Webtechnik einen schnellen und zuverlässigen Zugriff. Datennutzer – sei es ein Data Warehouse-Architekt, ein Entwickler oder ein Wirtschaftsanalytiker – können mühelos im Repository browsen, suchen und über Metadaten verfügen.

„Ein Zweck unserer Datenarchitektur besteht darin, den Zusammenhang und die Beziehungen zwischen Datenelementen zu dokumentieren und unsere IT-Nutzer darüber zu informieren. Diese Information unterstützt unsere IT-Nutzer bei der Erledigung ihrer Aufgaben“, sagt Rod Grey, Datenmodellierer bei der Federal Home Loan Bank in Topeka, US-Bundesstaat Kansas. „Ich benutze ER/Studio Enterprise, um Metadaten zu modellieren. Ich freue mich darauf, das ER/Studio Enterprise Portal zu implementieren, um innerhalb des Unternehmens zu kommunizieren. Es ist jetzt schon abzusehen, dass wir eine Menge Zeit einsparen können, denn es ersetzt unsere bisherige Art und Weise, wie wir benötigte Informationen veröffentlicht haben. Unsere Datennutzer werden dann das, was sie suchen, schnell und leicht mit diesem Web-basierten Tool finden. Berücksichtigen wir unseren gegenwärtigen technischen Einsatz, ist das Portal hinsichtlich Preis und Funktionsumfang sehr wettbewerbsfähig.“


ER/Studio Enterprise Portal bietet folgende Vorteile:

- Die Suchmaschinen-ähnliche Benutzeroberfläche ist dem Endanwender intuitiv vertraut.

- Das Self-Service-Reporting Tool erhöht die Produktivität und stellt On-Demand - Dokumentationen nach Bedarf bereit.

- Die Veröffentlichung über das Internet ermöglicht die weltweite Standardisierung und die Nutzung von Daten innerhalb des Unternehmens.

- Die einfache Installation und Implementierung erlaubt den Metadatenzugriff binnen Minuten.

Verfügbarkeit
ER/Studio Enterprise Portal steht bereits für ER/Studio Enterprise-Kunden zur Verfügung. Um mehr Informationen zu erhalten, besuchen Sie die Webadresse www.embarcadero.com/products/er_studio_portal.

Über Embarcadero Technologies
Embarcadero Technologies Inc. bietet Anwendungsentwicklern und Datenbankprofis Werkzeuge für die Entwicklung, Umsetzung und den Betrieb von Applikationen, und zwar unabhängig von der Umgebung. Mehr als drei Millionen Entwickler weltweit und 90 der Fortune-100-Unternehmen vertrauen auf die Embarcadero Produktlinien CodeGear und DatabaseGear, um ihre Produktivität zu steigern, eine offene Zusammenarbeit zu ermöglichen und neue Innovationen zur Marktreife zu bringen. Das in San Francisco (USA) ansässige Unternehmen wurde 1993 gegründet und ist mit zahlreichen Büros weltweit vertreten.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.embarcadero.com


Pressekontakte:
Martina Prinz
Embarcadero EMEA Marketing Manager
Tel: +49 (0)6103 979-131
E-Mail: Martina.Prinz@CodeGear.com

Lucy Turpin Communications GmbH
Brigitte Wenske
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: +49 (0)89 41 77 61-42 / -35
Fax: +49 (0)89 41 77 61-11
E-Mail: Embarcadero@LucyTurpin.com




Web: http://www.embarcadero.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Michaela McConnell, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 519 Wörter, 4366 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Embarcadero Technologies


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Embarcadero Technologies lesen:

Embarcadero Technologies | 02.09.2011

Frischer Wind bei Business-Anwendungen: Neue XE2-Versionen von RAD Studio, Delphi und C++Builder

Frankfurt - 2. September 2011. Embarcadero Technologies gibt ab sofort die neue Version der Software-Entwicklungssuite RAD Studio XE2 frei. Die neue Fassung bringt die umfangreichste Liste an Neuerungen seit mehr als einem Jahrzehnt mit. Zu RAD Stud...
Embarcadero Technologies | 02.09.2011

FireMonkey von Embarcadero ist die Plattform für Geschäftsanwendungen der nächsten Generation

Frankfurt - 2. September 2011. Embarcadero Technologies stellt hiermit FireMonkey vor, die erste Plattform zum Erstellen von aufwändigen Geschäftsanwendungen, die nativ sowohl auf CPUs als auch auf GPUs (Graphics Processing Unit, Grafikkarte) zugr...
Embarcadero Technologies | 16.08.2011

Zweistelliges Wachstum: Embarcadero Delphi steigert Marktanteil im dritten Jahr in Folge

Frankfurt - 16. August 2011. Laut Embarcadero Technologies investieren Entwickler weltweit verstärkt in Delphi. Die Entwicklergemeinde von Delphi umfasst inzwischen mehr als zwei Millionen Experten auf der ganzen Welt und ist damit nach Microsoft d...