info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garmin |

Garmin Freizeit Guide Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Freizeit- und Wanderkarten von 21 Nationalparks und Regionen machen jedes nüvi zum perfekten Lotsen in der Freizeit

München (Gräfelfing), 25. August 2008 — Mit dem Freizeit Guide Deutschland bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationssysteme, ab sofort ein attraktives Zusatzprodukt für die wachsende Anzahl derer, die ihr Navigationsgerät auch außerhalb des Autos als digitalen Helfer einsetzen wollen, zum Beispiel beim Wandern, beim Fahrradfahren oder anderen Freizeitaktivitäten.



Der neue Freizeit Guide beinhaltet insgesamt 21 Nationalparks und beliebte Freizeitregionen vom Bayrischen Wald über die Sächsische Schweiz, das Niedersächsische Wattenmeer bis hin zur Insel Rügen und lässt sich auf allen aktuellen Garmin nüvi-Straßennavigationsgeräten aber auch auf den kartenfähigen Outdoor-GPS-Geräten, wie beispielsweise dem Colorado oder den Geräten der brandneuen Oregon-Serie, nutzen.



Die Karten des Freizeit Guides sind im Maßstab 1:25.000 gehalten und zeigen neben Wald- und Wanderwegen auch Bodenbedeckungen, Höhenlinien sowie Informationen zur Bebauung an. Außerdem können auch vorinstallierte Sonderziele (POIs) wie Freizeitparks, Schlösser, Burgen, Denkmäler, Museen, Zoos, Bäder und Thermen angesteuert werden.



Qualitätsnavigation auf der Straße, in der Natur und auf dem Wasser

„Immer mehr nüvi-Nutzer wollen ihr Navigationsgerät auch außerhalb des Autos verwenden. Mit dem gerade angekündigten nüvi 550 Allround tragen wir diesen Wünschen Rechnung und stellen auf der IFA das erste Produkt vor, das speziell als Allround-Gerät für Auto-, Rad-, Motorrad-, Boots- und Fußgängernavigation entwickelt wurde. Der Garmin Freizeit Guide ist hierfür – wie für alle anderen nüvi Modelle – die ideale Ergänzung und liefert dem begeisterten Freizeitaktivisten für wenig Geld Kartenmaterial und Sehenswürdigkeiten der beliebtesten Freizeitregionen Deutschlands“, so Susanne Crefeld, Geschäftsführerin Vertrieb und Marketing bei Garmin Deutschland.



Einfache Installation

Da bei allen Garmin Straßennavigationsgeräten der SD-Kartenslot von Haus aus frei ist für Zusatzkartenmaterial, Bildersammlungen oder MP3s, kann der Freizeit Guide einfach in den Kartenslot eingeschoben werden. Eine Installation oder Freischaltung entfällt.



Preise und Verfügbarkeit

Der Garmin Freizeit Guide Deutschland wird auf Micro-SD-Karte ausgeliefert und ist ab sofort für 29 Euro im Fachhandel erhältlich. Weitere Information zu Garmin finden Sie unter www.garmin.de



* Die ausgewählten Regionen umfassen:

Nationalpark Berchtesgaden, Garmisch-Partenkirchen/Ammergauer Alpen, Naturpark Südschwarzwald, Naturpark Schwäbisch/Fränkischer Wald, Sächsische Schweiz, Spreewald, Müritz, Altmühltal, Vulkaneifel, Niedersächsiches Wattenmeer, Schleswig Holsteinisches Wattenmeer, Hamburgisches Wattenmeer, Insel Rügen/Jasmund Nationalpark, Hochharz, Nördlicher Thüringer Wald, Spessart, Rothaargebirge, Bayrischer Wald, Osnabrücker Land/nördliches Münsterland, Holsteinische Schweiz, Steinhuder Meer



Über Garmin

Garmin ist globaler Marktführer im Bereich mobiler Navigationslösungen für die Bereiche Automotive, Outdoor & Fitness, Marine und Aviation. 1989 von Gary Burrell und Dr. Min Kao (Garmin) gegründet, zählt das Unternehmen mit aktuell nahezu 9.000 Mitarbeitern und Standorten in den USA, Taiwan und Europa zu den erfahrensten Herstellern im Bereich GPS-Technologie. Charakteristisch für Garmin ist, dass sowohl Entwicklung als auch Produktion inhouse erfolgen. Dies trägt entscheidend zur Sicherung des hohen Qualitätsstandards bei. Produkte für die Luftfahrt fertigt Garmin in der weltweiten Firmenzentrale in Olathe, Kansas, USA. Alle Consumer-Electronic-Produkte für die Bereiche Straßennavigation, Outdoor, Sport und Marine werden in den drei Garmin Produktionsstätten Shijr, Jhongli und LinKou in Taiwan hergestellt.



Weltweit beschäftigt Garmin über 1.400 Ingenieure und sichert so die hohe technische Kompetenz innerhalb des Unternehmens. Von 1989 bis heute wurden weltweit bereits über 30 Millionen Garmin Navigationsgeräte verkauft. Garmin ist seit Gründung des Unternehmens profitabel und verzeichnet seit 2000 einen durchschnittlichen jährlichen Umsatzzuwachs von 36 Prozent.



In Europa ist Garmin mit eigenen Büros in Southampton, München, Paris, Barcelona, Mailand, Lissabon, Graz, Brüssel, Lohja und Kopenhagen vertreten. In den anderen europäischen Ländern vertreibt Garmin seine Produkte über Exklusivimporteure, die auch für den Service und Support im jeweiligen Land verantwortlich sind. Für den deutschen Markt zuständig ist die Garmin Deutschland GmbH mit Sitz in Gräfelfing bei München. Dort sind aktuell fast 100 Mitarbeiter in den Bereichen Marketing, Vertrieb, Produktmanagement, Kartografie sowie Händler- und Endkundensupport beschäftigt. Die Belieferung der deutschen Händler erfolgt über das Garmin-eigene Logistik Center bei München.




Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Häckel / Maren Seiffert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 603 Wörter, 4959 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garmin lesen:

Garmin | 16.09.2008

„O´ zapft is“ - Garmin Oktoberfest Guide 2008 zur Wiesn

München (Gräfelfing), 15. September 2008 – Rechtzeitig zum diesjährigen Oktoberfest bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, allen nüvi-Nutzern einen ganz besonderen Navigationsführer – den Oktoberfest Guide 2008. Die...
Garmin | 29.08.2008

Garmin präsentiert nüvi 7x5-Serie mit Fahrspurassistent, Kreuzungsansicht und 3D-Darstellung

Berlin / München (Gräfelfing), 28. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, stellt zur diesjährigen IFA die nächste Generation der nüvi 7er-Serie vor und erweitert die beliebte Navigationsreihe um modernste Tech...
Garmin | 27.08.2008

Garmin Mobile jetzt auch für BlackBerry-Geräte

IFA / München (Gräfelfing), 26. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, präsentiert zur diesjährigen IFA seine Navigationssoftware Garmin Mobile for BlackBerry. Für einen einmaligen Kaufpreis von 99 Euro erhalt...