info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CDI |

Erfolgreiche IT-Weiterbildung: CDI-Absolventen haben sehr gute Chancen auf eine feste Anstellung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Hohe Vermittlungszahlen von Arbeitssuchenden belegen den volkswirtschaftlichen Nutzen marktgerechter IT-Qualifizierungen


Die Absolventen einer Weiterbildung des Bildungsträgers CDI Deutsche Private Akademie für Wirtschaft GmbH werden von den Arbeitgebern hoch geschätzt: Im vergangenen Jahr haben weit über 80 Prozent der Teilnehmer an IT-Trainings in den CDI-Instituten Nürnberg und München eine Festanstellung gefunden. Bei Schulungen im IT-Kernbereich – etwa zu Netzwerken, Datenbanken und Softwareentwicklung – verzeichnete CDI Vermittlungsquoten von bis zu 100 Prozent. Dies belegt die aktuelle Absolventenerfolgskontrolle, mit der CDI den Erfolg seiner Qualifizierungen überprüft. Damit hat CDI, Marktführer bei öffentlich geförderten IT-Weiterbildungen, auch im vergangenen Jahr zu einer spürbaren Entlastung des Arbeitsmarktes beigetragen. Mit über 6000 Absolventen hat CDI 2001 mehr IT-Fachkräfte für den Arbeitsmarkt qualifiziert als alle deutschen Hochschulen zusammen.

Als Dienstleister für Arbeitsämter und Arbeitssuchende unterstützt CDI seine Absolventen bei der Stellensuche mit einer eigenen Jobbörse, Bewerbungstrainings, einer umfassenden, individuellen Beratung sowie mit seinen Verbindungen zu Unternehmen aller Branchen. Viele CDI-Kurse sind mit einem Betriebspraktikum verbunden – so können Kursteilnehmer schon frühzeitig mit potenziellen Arbeitgebern Kontakt aufnehmen. CDI stimmt seine IT-Qualifizierungen aktuell und präzise auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes ab: Mit der jährlichen CDI-Stellenmarktanalyse, dem intensiven Austausch mit Unternehmen und Absolventen sowie der Kooperation mit den bedeutenden Software-Herstellern kann CDI den Bedarf der Arbeitgeber an qualifizierten Mitarbeitern prognostizieren und sein Schulungsangebot entsprechend anpassen.

"Die geförderten IT-Qualifizierungen durch die Bundesanstalt für Arbeit leisten einen ganz wesentlichen Beitrag zur Vermittlung Arbeitssuchender in eine feste Beschäftigung", erklärt Peter Pauli, Bereichsleiter für berufliche Weiterbildung beim Arbeitsamt München. "Die Vermittlungszahlen zeigen, dass die Absolventen einer fundierten IT-Weiterbildung, wie sie zum Beispiel CDI anbietet, auf dem Arbeitsmarkt gesucht sind und in der Regel schnell eine ihrer Ausbildung entsprechende, unbefristete Stelle finden. Der volkswirtschaftliche Nutzen der beruflichen Weiterbildung liegt damit auf der Hand: Jeder Euro, der für die Weiterbildung ausgegeben wird, fließt wieder zurück in die öffentlichen Kassen, sobald die Absolventen einen neuen Arbeitsplatz gefunden haben."

Auch Markus Stinner, Personalverantwortlicher beim Münchener Systemhaus microCAT GmbH, ist mit der Qualifikation der CDI-Absolventen sehr zufrieden: "Die CDI-Kursteilnehmer haben sich als sehr gut ausgebildete Mitarbeiter bewiesen, die genau wissen, worauf es in der beruflichen Praxis ankommt. So konnte unser Unternehmen wertvolle, kompetente IT-Experten gewinnen."

"Die hervorragenden Vermittlungsquoten der CDI-Absolventen zeigen, dass sich die Investition in die praxisorientierte, marktgerechte IT-Qualifizierung Arbeitssuchender auszahlt", ergänzt Christoph Mandel, Geschäftsführer bei CDI. "Die Vermittlungszahlen belegen zudem, dass wir mit unserem fachlichen und didaktischen Konzept genau den Bedarf des Arbeitsmarktes treffen: Wir setzen auf eine breite und fundierte Ausbildung mit einem hohen Praxisanteil, auf erfahrene Dozenten mit großer fachlicher und didaktischer Kompetenz sowie eine hochwertige Ausstattung mit der neuesten Hard- und Software."

Diesen Text können Sie vom CDI Press Room im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.cdi.de/presse/pressemitteilungen/index.html

CDI Deutsche Private Akademie für Wirtschaft GmbH gehört zu den führenden deutschen Weiterbildungsunternehmen im Bereich IT- und kaufmännische Qualifizierungen. Seit der Gründung 1967 hat CDI mehr als 140.000 Teilnehmer erfolgreich aus- und weitergebildet. Mit 21 Instituten ist CDI in ganz Deutschland flächendeckend vertreten. Seit 1987 legt CDI eine fundierte Stellenmarktanalyse vor, die über die aktuelle Situation und die Trends im IT-Stellenmarkt informiert. Die Ergebnisse bilden die Basis für die Entwicklung marktgerechter und bedarfsrelevanter Qualifizierungsprogramme. CDI Consulting GmbH, eine hundertprozentige Tochter der CDI GmbH, entwickelt und realisiert individuelle IT-Weiterbildungsprojekte für Unternehmen. Die CDI-Gruppe beschäftigt aktuell 175 festangestellte Mitarbeiter und 715 freiberufliche Trainer aus der betrieblichen Praxis.

Weitere Informationen:

CDI Deutsche Private Akademie für Wirtschaft GmbH

Cathrin Cambensi

Taunusstr. 38

80807 München

Tel. 089-35038-204

Fax 089-35038-163

cambensi@cdi.de

www.cdi.de


Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner

Public Relations

Ralph Diermann

Burgauer Str. 117

81929 München

Tel. 089-99 31 91-42

Fax 089-99 31 91-99

cdi@haffapartner.de

www.haffapartner.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ralph Diermann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 562 Wörter, 4938 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CDI lesen:

CDI | 18.12.2002

CDI Trainingsprogramm 2003: Neue Lehrgänge qualifizieren IT-Fachkräfte für die konjunkturelle Erholung

CDI, größter deutscher Anbieter von öffentlich geförderten IT-Qualifizierungen, stellt sein Trainingsprogramm 2003 vor: Mit zahlreichen neuen Lehrgängen ermöglicht CDI, dass den Arbeitgebern die nötigen IT-Fachkräfte rechtzeitig zur Verfügun...
CDI | 14.10.2002

Wie können Weiterbildungsanbieter Arbeitssuchende erfolgreich für den Arbeitsmarkt qualifizieren?

Die öffentlich geförderte Weiterbildung steht in der Kritik: Ineffizient und zu teuer seien diese Qualifizierungen, so lauten die Vorwürfe. Dass diese Kritik nicht für alle Schulungsanbieter gilt, zeigt unser Kunde CDI, bundesweit führender Anbi...
CDI | 14.10.2002

CDI unterstützt Forderungen der Hartz-Kommission nach höheren Qualitätsstandards in der Weiterbildung

CDI Deutsche Private Akademie für Wirtschaft GmbH, führender Anbieter von öffentlich geförderten IT-Qualifizierungen, begrüßt die Forderungen der Hartz-Komission nach höheren Qualitätsstandards in der Weiterbildung Arbeitssuchender. Das Hartz...