info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Garmin |

Garmin bringt nüMaps

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Kostenlose 60-Tage-Garantie auf aktuelles Kartenmaterial


Berlin / München (Gräfelfing), 27. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, erweitert seine Update-Garantie auf aktuelles Kartenmaterial auf 60 Tage und bietet mit dem neuen Programm Garmin nüMaps™ ein kostenloses Update auf die aktuelle Garmin CityNavigator Straßenkarte mit Navteq-Daten. Sollten also innerhalb von zwei Monaten nach der ersten Nutzung des Navigationsgerätes neue Karten verfügbar sein, erhalten Käufer ein kostenloses Update des Kartenmaterials. Dieses 60-Tage-Programm ist verfügbar für jeden Neukauf eines Gerätes der nüvi- oder zūmo-Reihe ab dem 15. Oktober 2008.



„Wir wollen mit der Erweiterung unseres kostenlosen Kartenupdates gewährleisten, dass unseren Kunden die Sicherheit auf das neuste und aktuellste Kartenmaterial lange genug zur Verfügung steht. Straßen und Points of Interest ändern sich immer schneller und wir arbeiten eng mit unserem Kartenanbieter NAVTEQ zusammen, um unsere Datenbanken fortlaufend zu aktualisieren“, so Olaf Meng, Produktmanager Automotive bei Garmin Deutschland. „Mit der nüMaps Guarantee geben wir unseren Kunden die Sicherheit, dass sie mit Kauf des Gerätes lange genug auf die neusten Straßenkartenversionen zugreifen können.“



Und so funktioniert Garmin nüMaps™

Nach dem Kauf eines neuen nüvis oder zūmos können Kunden ihr Gerät unter my.garmin.com registrieren lassen und prüfen, ob sie für eine kostenlose Aktualisierung innerhalb von 60 Tagen nach der ersten Nutzung in Frage kommen. Die Anwender fordern dann neue Kartendaten, die innerhalb dieser 60tägigen Frist zur Verfügung stehen, kostenlos an und nach wenigen einfachen Schritten haben sie diese direkt auf ihr Garmin-Gerät geladen.



Heißer Oktober für Kartenupdates

Das Programm nüMaps beginnt am 15.10.2008. Jeder Käufer, der sein neues nüvi oder zūmo erstmals nach dem 16.08.08 verwendet, kann die neue Aktualisierungsmöglichkeit in Anspruch nehmen - vorausgesetzt, das Gerät wird bei Garmin registriert und es steht innerhalb von 60 Tagen nach der ersten Verwendung des Geräts eine Aktualisierung zur Verfügung.







Web: http://www.garmin.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susanne Häckel / Maren Seiffert, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 291 Wörter, 2173 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Garmin lesen:

Garmin | 16.09.2008

„O´ zapft is“ - Garmin Oktoberfest Guide 2008 zur Wiesn

München (Gräfelfing), 15. September 2008 – Rechtzeitig zum diesjährigen Oktoberfest bietet Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, allen nüvi-Nutzern einen ganz besonderen Navigationsführer – den Oktoberfest Guide 2008. Die...
Garmin | 29.08.2008

Garmin präsentiert nüvi 7x5-Serie mit Fahrspurassistent, Kreuzungsansicht und 3D-Darstellung

Berlin / München (Gräfelfing), 28. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, stellt zur diesjährigen IFA die nächste Generation der nüvi 7er-Serie vor und erweitert die beliebte Navigationsreihe um modernste Tech...
Garmin | 27.08.2008

Garmin Mobile jetzt auch für BlackBerry-Geräte

IFA / München (Gräfelfing), 26. August 2008 – Garmin, globaler Marktführer im Bereich mobile Navigation, präsentiert zur diesjährigen IFA seine Navigationssoftware Garmin Mobile for BlackBerry. Für einen einmaligen Kaufpreis von 99 Euro erhalt...