info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Novell GmbH |

Besser kommunizieren mit Novell NetMail 3.1

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuer Name: Novell NIMS wird zu Novell NetMail / eMail, Kalender und Terminkoordination über das Internet


Online-Service: Novell, der führende Hersteller von Net Business Lösungen, hat das neue Novell NetMail 3.1 vorgestellt. NetMail 3.1 war bisher unter dem Namen Novell Internet Messaging System (NIMS) bekannt. NetMail arbeitet auf allen führenden Server-Plattformen. Dazu gehören Solaris, Linux, Novell NetWare sowie in der neuen Version auch Windows NT/2000. NetMail unterstützt eine Reihe von Mail-Clients, darunter Outlook, Eudora, Novell GroupWise und Netscape Mail. Die Software stellt Anwendern eMail sowie Kalender- und gemeinsame Terminplanungsfunktionen über das Internet zur Verfügung. NetMail nutzt die Fähigkeiten des Novell eDirectory und bietet eine Skalierbarkeit von mehreren hunderttausend Anwendern auf einem einzigen Server. Novell NetMail 3.1 ist ab dem 28. Juni 2002 im Novell Fachhandel erhältlich. Der Preis beträgt 15 US-Dollar pro Anwender. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.novell.com/products/netmail.


Novell, der führende Hersteller von Net Business Lösungen, hat das neue Novell NetMail 3.1 vorgestellt. NetMail 3.1 war bisher unter dem Namen Novell Internet Messaging System (NIMS) bekannt. Die neue Version der plattformübergreifenden und standardkonformen Internet Messaging Lösung läuft nun auch unter Windows NT/2000. NetMail stellt Anwendern eMail sowie Kalender- und gemeinsame Terminplanungsfunktionen über das Internet zur Verfügung. NetMail 3.1 nutzt die Fähigkeiten des Novell eDirectory und bietet eine Skalierbarkeit von mehreren hunderttausend Anwendern auf einem einzigen Server. Unternehmen erhalten eine hochskalierbare Messaging-Infrastruktur zu geringen Kosten.

Novell NetMail 3.1 arbeitet auf allen führenden Server-Plattformen. Dazu gehören Windows NT/2000, Solaris, Linux sowie Novell NetWare. Mit NetMail können Anwender ihre eMails, Termine und Adressen mit ihren Palm OS und Pocket PC PDAs von jedem Rechner im Netzwerk aus synchronisieren. NetMail unterstützt eine Reihe von Mail-Clients, darunter Outlook, Eudora, Novell GroupWise und Netscape Mail.

Mit Novell NetMail können Unternehmen die Kommunikation zwischen ortsgebundenen und mobilen Mitarbeitern verbessern. Möglich wird dies durch die enge Integration mit unternehmensweiten Collaboration-Lösungen wie GroupWise, Exchange und Lotus Notes. Southwest Airlines setzt Novell NetMail ein, um die Kommunikation zwischen seinen 11.000 Piloten und Flugbegleitern sowie seinen 7.500 übrigen Mitarbeitern zu vereinfachen, die GroupWise einsetzen.

„NetMail bietet eine kostengünstige, skalierbare und funktionelle Lösung mit der wir unseren mobilen Mitarbeitern den eMail-Zugriff über das Web und Mobilfunk zur Verfügung stellen“, erläutert Eric Jorgensen, Manager Intel Engineering bei Southwest Airlines. „Unsere Administratoren profitieren von dem bedienerfreundlichen Management-Interface und der hohen Skalierbarkeit von NetMail. Die Anwender haben einfachen Zugriff auf ihre eMails wo und wann immer sie ihn brauchen.“

Höchstleistung im SPEC-Test

Novell NetMail hat seine hohe Skalierbarkeit in Tests der Standard Performance Evaluation Corp. (SPEC) bewiesen. NetMail 3.1 unterstützte 210.000 Anwender auf einem einzigen Server. Als Hardware wurde für die Tests ein IBM X Series 342 Server eingesetzt. NetMail nutzte für den Test einen Prozessor. Andere Unternehmen haben vergleichbare Leistungen bisher nur auf Mehrprozessor-Systemen mit proprietärer Hard- und Software erreicht statt auf Standard-Systemen, die die meisten Kunden einsetzen.

„eMail und Kalenderfunktionen sind absolute Notwendigkeiten in der heutigen Geschäftswelt. Unternehmen aller Größen benötigen kostengünstige, standardkonforme Messaging-Lösungen, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, erklärt Michael Naunheim, Marketing Direktor Zentraleuropa der Novell GmbH. „Mit NetMail bekommen Kunden die Features und Funktionen, die sie erwarten – aber ohne die Kosten und die Komplexität anderer Messaging-Systeme. Die neue Version von NetMail läuft jetzt auch auf Windows-Servern. Kunden, denen Microsoft Exchange zu komplex ist, bieten wir damit eine kostengünstige und benutzerfreundliche Alternative“, so Naunheim weiter.

Preise und Verfügbarkeit

Novell NetMail ist ab dem 28. Juni 2002 im Novell Fachhandel erhältlich. Der Preis beträgt 15 US-Dollar pro Anwender. Weitere Informationen finden sich im Internet unter www.novell.com/products/netmail. Unter www.myrealbox.com können Interessenten NetMail unter realen Bedingungen testen.


Über Novell

Novell, Inc. (NASDAQ:NOVL) ist der führende Hersteller von Net Business Lösungen für die Sicherheit und Leistungssteigerung in der vernetzten Welt. Novell und seine eServices Division, Cambridge Technology Partners, helfen Unternehmen dabei, die komplexen Herausforderungen der heutigen Geschäftswelt erfolgreich zu realisieren und ihre Systeme und Prozesse zu vereinfachen. Die One Net Lösungen versetzen Unternehmen in die Lage, neue Chancen im eBusiness zu nutzen. Novells weltweite Programme für den Fachhandel, Consulting, Entwicklung, Training, technischen Support und die strategischen Allianzen mit Industriepartnern ergänzen das Angebot.

Seit 1986 ist Novell durch die Novell GmbH in Düsseldorf auch auf dem deutschen Markt vertreten. Von diesem Standort aus werden Vertrieb und Marketing für Deutschland, Österreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg koordiniert – Niederlassungen befinden sich in Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Wien, Brüssel und Rotterdam. Weitere, ausführliche Informationen über Novell Lösungen, Produkte und Services stehen im Internet zur Verfügung unter www.novell.com/ oder www.novell.de/.


Novell Presseservice:
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Holger Wilke
Weißenburger Str. 30
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021 / 38 666 - 16
Fax 06021 / 38 666 - 13
eMail: h.wilke@hwp.de


Ihre Ansprechpartner bei Novell:
Michael Naunheim
Marketing Direktor Zentraleuropa
Tel. 0211/5631 - 3205
Fax 0211/5631 - 3333
eMail: mnaunheim@novell.com

Vera Schneider
PR Manager
Tel. 0211 / 5631 - 3801
Fax 0211 / 5631 - 3809
eMail: vschneider@novell.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 763 Wörter, 6201 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Novell GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Novell GmbH lesen:

Novell GmbH | 11.10.2003

Novell stellt SecureLogin 3.5 vor

Novell hat SecureLogin 3.5 vorgestellt, die neueste Version der Single Sign-on Komponente von Novell Nsure. Novell Nsure SecureLogin 3.5 unterstützt nun auch Swing- sowie AWT-basierte Java-Applikationen und Applets. Damit ist es das erste Single Sig...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell liefert Nterprise Linux Services mit Ximian aus

Novell integriert die Softwaremanagement-Dienste von Ximian Red Carpet in die Novell Nterprise Linux Services 1.0. Das gab das Unternehmen auf seiner Hausmesse BrainShare im spanischen Barcelona bekannt. Die Novell Nterprise Linux Services werden ab ...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell Technologie ermöglicht papierloses Cockpit

Lufthansa Flight Training (LFT) hat zusammen mit dem deutschen Novell Partner T&A Systeme GmbH die SkyBook-Lösung auf der Basis von Novell Technologie entwickelt. Die mobile Trainings- und Fluginformationslösung SkyBook wird zunächst bei LTU Inter...