info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
cnx2 |

cnX2 ist der Networking-Event für Internet- und Telko-Carrier am internationalen Knotenpunkt Frankfurt

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Das europäische Branchenhighlight für Carrier vom 20.-22.10.2008 in Frankfurt


cnX2, der große internationale Networking-Event für Internet- und Telekommunikations-Carrier, findet vom 20. bis 22. Oktober in Frankfurt am Main statt (www.cnX-frankfurt.com). Nach dem großen Erfolg der letztjährigen Veranstaltung rechnen die Gastgeber in diesem Jahr mit über 500 Teilnehmern aus mehr als 30 Ländern. Veranstalter dieses zweiten carrier networking eXchange, kurz cnX2, sind: ancotel, der Betreiber des größten Telekommunikations-Netzknotens in Kontinentaleuropa; DE-CIX, der zweitgrößte Internet-Peeringknoten der Welt; und Telx, einer der weltweit wichtigsten Anbieter von Colocation- und Interconnection-Services. Bei der Non-Profit-Veranstaltung cnX2 treffen sich Verantwortliche und Entscheider von Hunderten Internet- und Telekommunikationsunternehmen, um sich miteinander auszutauschen und sich - in vielen Fällen erstmals - persönlich kennen zu lernen. Welcher Verantwortliche bei einem westeuropäischen Carrier oder Internet Service Provider kennt schon seinen Gegenpart etwa bei der russischen Rostelecom persönlich? cnX2 wird das ändern. Der große europäische Branchentreff in Frankfurt, der künftig in jedem Herbst stattfinden wird, will ausdrücklich keine Konferenz sein, bei der persönliche Gespräche nur in den kurzen Pausen zwischen langweiligen Vorträgen möglich sind - cnX2 dient vor allem als Social Engineering Event für die Carrier-Branche. Für die Teilnahme an der Non-Profit-Veranstaltung wird nur ein Kostendeckungsbeitrag von 285 Euro zzgl. MwSt. fällig. Programm und Anmeldung unter: www.cnX-frankfurt.com.

Frankfurt hat sich in den vergangenen Jahren immer mehr zu einem der bedeutendsten Knotenpunkte für Telekommunikations- und IP-Netze entwickelt. Dieser Rolle der Mainmetropole, der zentrale Telekommunikationshub in Kontinentaleuropa zu sein, trägt cnX2 als die wichtigste Networking-Veranstaltung der Branche Rechnung. Inspiriert ist die Frankfurter cnX2 vom Telx CBX Event in New York, dem großen Networking-Forum der nordamerikanischen Carrier-Community. Die europäische cnX2 hilft den Top-Managern von Telko-Unternehmen und ISPs dabei, ihre Netzwerk-Anbindung für Voice, IP und Transport zu verbessern. Man trifft sich, stellt neueste Produkte und Services vor und macht Abschlüsse. cnX2 beginnt am 20. Oktober 2008 mit einem abendlichen Socialising, gefolgt vom Haupt-Networking-Event am 21. Oktober. Am Morgen des 22. Oktober bieten die drei Gastgeber ancotel, DE-CIX und Telx optionale Besichtigungen und Workshops an. Einen Eindruck von der letztjährigen cnX1 gibt das Video vom Event auf YouTube: www.youtube.com/watch?v=27KD9vHmjEw .

Über ancotel

Die ancotel GmbH mit Hauptsitz in Frankfurt am Main betreibt den größten und wichtigsten Telekommunikations-Netzknoten in Kontinentaleuropa. ancotel bietet internationalen Carriern und Providern damit einen zentralen und hochleistungsfähigen Marktplatz für ihre Breitband- und Kommunikationsservices. Als unabhängiges Unternehmen ist ancotel ein führender Anbieter von Dienstleistungen rund um carrierneutrale Colocation, Telehousing und Interconnection. 1999 gegründet, vereinigt ancotel unter seinem Dach heute mehr als 300 Telekommunikations-Carrier. Neben den klassischen, physikalischen Cross-Connections via Glasfaser-, Koaxial- und Twisted-Pair-Kupferkabel setzt ancotel auch auf virtuelle mmr-Plattformen und Managed Services. Neben dem Hauptsitz in Frankfurt verfügt ancotel über weitere Niederlassungen in London und Hong Kong.


Über DE-CIX

Der DE-CIX German Internet Exchange ist der zentrale, internationale Internet-Austauschknoten in Frankfurt am Main. DE-CIX ermöglicht über eine verteilte und ausfallsichere Switch-Infrastruktur den Austausch von IP-Verkehr, das sogenannte Peering zwischen Internet Service Providern. 1995 gegründet, ist DE-CIX heute der wichtigste Internet-Knotenpunkt für Zentral- und Osteuropa, beim Datendurchsatz ist DE-CIX sogar schon die Nummer 2 weltweit. Mehr als 250 ISPs aus über 30 Ländern wickeln einen bedeutenden Teil ihres Internet-Traffics über DE-CIX ab. Der unabhängige, carrier-neutrale Eigentümer und Betreiber des Internet-Knotenpunkts ist die DE-CIX Management GmbH, eine hundertprozentige Tochter von eco e.V., dem Verband der deutschen Internet-Wirtschaft.


Über Telx

Mit mehr als einem Dutzend Standorten in Nordamerika hat sich Telx zu dem führenden amerikanischen Anbieter carrier-neutraler Meet-me-Room- und Interconnection-Einrichtungen entwickelt. Die Best-in-Class Colocation-Network-Facilities von Telx bieten hochqualitative Verbindungslösungen, die von mehr als 500 führenden Telekommunikations-Carriern, ISPs, Content Providern und Enterprise Netzwerken genutzt werden. Telx eröffnet seinen Kunden die Möglichkeit, sich mit einer Vielzahl von globalen Netzwerken und bedeutenden Peering-Knotenpunkten in Märkten auf der ganzen Welt zu verbinden. Telx ist ein Unternehmen in Privatbesitz und hat seine Zentrale in New York.


Kontakt:
DE-CIX Management GmbH
Frank P. Orlowski
Lindleystr. 12
60315 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)69-1730-902-0
E-Mail: frank.orlowski@de-cix.net
Internet: www.de-cix.net

ancotel GmbH
Klaus Jürgen Orth
Kleyerstr. 88-90
60326 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)69-7500-130
E-Mail: info@ancotel.de
Internet: www.ancotel.de

Möller Horcher Public Relations GmbH
Birgit Osterholt
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Deutschland
+49 (0)69-809096-53
birgit.osterholt@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de

Möller Horcher Public Relations GmbH
Venera Souleimanova
Ludwigstr. 74
63067 Offenbach
Deutschland
+49 (0)69-809096-48
venera.souleimanova@moeller-horcher.de
www.moeller-horcher.de

Web: http://www.cnx-frankfurt.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Venera Souleimanova, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 454 Wörter, 4160 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema