info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Mühle-Glashütte GmbH |

Limitierte Sonderedition Teutonia SC zur Sachsen Classic

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Glashütte/Sachsen, 03. September 2008 Als offizieller Sponsor der Sachsen Classic präsentiert Mühle-Glashütte zum diesjährigen Rennen das limitierte Sondermodell Teutonia SC. Der Chronograph mit ETA/Valjoux 7750 Uhrwerk und Mühle-eigener Ausstattung ist in zwei Farbvarianten erhältlich. Die Sondermodell-Auflage ist auf jeweils 250 Stück limitiert.

Als Sponsor des traditionellen 3-tägigen Oldtimer-Rennen, das am Sonntag in Dresden zu Ende ging, nahm das Team Mühle-Glashütte mit zwei Wagen an der Tour teil. Mit einem EMW 327/2 Cabrio Baujahr 1952 erzielte das Team einen Platz im Mittelfeld der insgesamt 185 Teilnehmer aus ganz Europa. Für Mühle-Glashütte ist das Sponsoring fast eine Selbstverständlichkeit. „Unsere Verbindung zur Automobilbranche reicht bis in die 1920er Jahre zurück. Damals haben wir für Audi beziehungsweise Horch und für Maybach Autouhren und Tachometer gefertigt“ kommentiert Thilo Mühle, Geschäftsführer von Mühle-Glashütte. Sowohl er als auch sein Vater Hans-Jürgen Mühle sind von der Sachsen Classic begeistert und als Beifahrer und Zuschauer hautnah dabei gewesen.

Mit der Teutonia SC bekräftigt Mühle-Glashütte sein Engagement für die Veranstaltung. Das Sondermodell wurde als Preis für die Sieger in der Kategorie „Sanduhr-Klasse“ überreicht. In dieser Sonderwertung beweisen die Fahrer nur mithilfe mechanischer Stoppuhren und Wegstreckenzählern ihre Navigationskünste. Die Sachsen Classic ist als Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsprüfung für historische Automobile ausgeschrieben und findet einmal jährlich statt. Weitere Informationen zur Sachsen Classic unter www.sachsen-classic.de.


Technische Daten zur Teutonia SC

Werk: ETA/Valjoux 7750 (Schweiz) Version Mühle mit eigener Regulierung, Automatikbrücke und Rotor sowie verschiedenen Oberflächenveredelungen
Gehäuse: Edelstahl gebürstet, Lünette poliert und verschraubt
Ø 42,0 mm, H 15,6 mm
Glas: gewölbtes Saphirglas, entspiegelt
Boden: Saphirglas, verschraubt
Krone: verschraubbar
Bandstege: verschraubt
Band: Leder
Schließe: Doppelfaltschließe, Edelstahl
wasserdicht: bis 10 bar
Zifferblatt: silberfarben oder schwarz, guillochiert, applizierte und polierte Indizes, Zeiger poliert und mit Super-LumiNova belegt
Zertifikat: Qualitätspass und Garantieurkunde, je Zifferblattvariante auf 250 Stück limitiert
Verpackung: Holzschatulle

Über Mühle-Glashütte GmbH:
Die Mühle-Glashütte GmbH baut auf der Tradition des seit 1869 in Glashütte bestehenden Familienunternehmens auf. Ursprünglich stellte das Unternehmen Präzisions-Messgeräte für die ortsansässige Uhrenindustrie, später hochwertige nautische Instrumente her. Auch heute werden Kreuzfahrtschiffe, wie z. B. die AIDA-Flotte, genauso wie Luxusjachten mit Chronometern und Schiffsuhrenanlagen von Mühle ausgerüstet. Seit Hans-Jürgen Mühle das Unternehmen 1994 wieder in Familienbesitz überführt hat, stellt Mühle auch hochwertige mechanische Armbanduhren her. Heute ist dieser Geschäftsbereich das Kerngeschäft des Glashütter Traditionsbetriebs.

( 3.037 Zeichen inkl. Leerzeichen)


Pressekontakt:
Plus PR Agentur für Public Relations GmbH & Co. KG
Bonner Straße 324
50968 Köln
Tel.: +49 221/934644-40
Fax.: +49 221/934644-80
info@pluspr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ursula v. Velsen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 333 Wörter, 2956 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Mühle-Glashütte GmbH lesen:

Mühle-Glashütte GmbH | 27.03.2009

Mühle-Glashütte: Starker Auftritt zur Baselworld 2009

Auch die bestehende Sport-Linie von Mühle-Glashütte erfährt durch die neuen Terrasport-Modelle eine Erweiterung. Mit der Einführung der Terrasport knüpft Mühle an die erfolgreiche Uhrenfamilie Terranaut an und bietet gleichzeitig ein preisgüns...
Mühle-Glashütte GmbH | 12.12.2008

Mühle-Glashütte: Mit vollen Auftragsbüchern ins Jubiläumsjahr

Mühle-Glashütte überraschte in der ersten Jahreshälfte 2008 mit der Entwicklung einer eigenen Dreiviertelplatine und der Anmeldung des dazugehörigen Kalibers, das in den kommenden Monaten in den Mühle-Chronographen verbaut werden soll. Zudem er...
Mühle-Glashütte GmbH | 02.10.2008

Mühle-Glashütte baut eigenes Vertriebsteam weiter aus

Mühle war in den letzten zehn Jahren Gebietsleiter bei der französischen Uhrenmarke Michel Herbelin. Seine langjährige Vertriebserfahrung und Branchenkenntnis bringt er nun in das Familienunternehmen in Glashütte ein. Dort startete er auch seine ...