info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Group Technologies AG |

GROUP Technologies AG optimiert mit neuem Release der iQ.Suite Softwarefamilie die Sicherheit und Organisation im E-Mail-Verkehr

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Karlsruhe, 23. Mai 2002 - Die ab sofort im Markt verfügbare, serverbasierte Version 5.2 der iQ.Suite für Lotus Notes / Domino von GROUP Technologies erhöht mit zahlreichen neuen Leistungsmerkmalen wesentlich die Sicherheit der Kommunikation via E-Mail und erleichtert gleichzeitig die Organisation der ständig komplexer werdenden E-Mail-Prozesse. Erstmals ist nun auch eine umfassende Lösung für Linux erhältlich.

Das neue Release der IQ.Suite besteht aus den Produktlinien securiQ, organiziQ und managiQ. GROUP Technologies stellt dem Anwender hiermit effiziente Softwaretools zur umfassenden Sicherung und Organisation des E-Mail-Verkehrs zur Verfügung.

Die unter dem Produktnamen securiQ zusammengefassten Module wurden allesamt funktionell erweitert und bieten u. a. serverbasierte Verschlüsselung, modularen Virenschutz und die regelbasierte Inhaltsprüfung von Bild und Text. Eine revisionssichere Ablage des gesamten E-Mail-Verkehrs ist ebenfalls möglich. Neben den technischen Aspekten sind somit auch die gestiegenen rechtlichen Anforderungen erfüllt.

Das securiQ 5.2 Release ermöglicht die parallele Verwendung von bis zu 12 beliebig kombinierbaren Virenscannern. Durch die unterschiedlichen Leistungsstärken der am Markt verfügbaren Antivirenprodukte, ist eine Kombination zur Erreichung eines maximalen Virenschutzes empfehlenswert. Verbessert und erneuert wurden insbesondere auch die Identifizierung und Bewertung von E-Mail-Dateianhängen. Das neue Release von securiQ erkennt dort und in den Nachrichtentexten der eintreffenden E-Mails umgehend Viren jeglicher Ausprägung. Weiterhin wurde der Alarmierungsprozess nach erkanntem Virusbefall sowohl beschleunigt als auch optimiert, indem der Administrator nun automatisch und ohne Verzug Namen und Absender des jeweiligen Virus bereits in der Betreffzeile erkennt.

Das Verschlüsselungsmodul securiQ.Crypt wiederum kann ab sofort gemeinsam mit der kostenfreien Open Source Verschlüsselungssoftware GnuPG und S/MIME als serverbasierte Lösung genutzt werden. Die iQ.Suite 5.2 ist erstmals auch für unter Linux betriebene Lotus Notes/Domino Plattformen verfügbar.


Über GROUP Technologies AG

Die GROUP Technologies AG ist seit Jahren richtungsweisender Hersteller von E-Mail-Sicherheitssoftware und agiert im wachstumsstarken Markt für Content Security. Mit innovativen und zukunftsweisenden Produkten zählt GROUP zu den Technologieführern in den Bereichen Sicherheit und Organisation von E-Mail. Die ideal aufeinander abgestimmten Produkte sind für die Plattformen Microsoft Exchange und Lotus Notes Domino erhältlich. GROUP Technologies AG hält als IBM- und Microsoft-Partner eine Spitzenstellung im Content Security Markt. Die Produkte sind im Direktvertrieb, über OEM- und Handelspartner erhältlich. GROUP Technologies AG ist am Neuen Markt notiert. Zu den Kunden zählen zahlreiche renommierte Unternehmen, unter anderem ABN AMRO, Coca Cola, Deutsche Bank, NOKIA und PWC. Mehr als eine Million Anwender schützen sich mit den GROUP Produkten der GROUP Technologies AG. Die Zentrale der GROUP Technologies AG befindet sich in Karlsruhe. Das Unternehmen unterhält darüber hinaus Büros in Frankfurt am Main und München und ist international sowohl im europäischen Ausland als auch in Boston, USA, mit einem Büro vertreten. Die GROUP Technologies AG beschäftigt aktuell 100 Mitarbeiter.

www.group-technologies.com


Ihre Ansprechpartner:

GROUP Technologies AG
Birgitta Weißhaar-Schmid
Investor Relations
Ottostrasse 4
76227 Karlsruhe/Germany

Phone: +49 (0) 721 / 4901-184
Fax: +49 (0) 721 / 4901-199
ir@group-technologies.com


GROUP Technologies AG
Markus Goss
Public Relations
Ottostrasse 4
76227 Karlsruhe/Germany

Phone: +49 (0) 721 / 4901-1515
Fax: +49 (0) 721 / 4901-199
presse@group-technologies.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jürgen Wollenschneider, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 407 Wörter, 3435 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Group Technologies AG lesen:

Group Technologies AG | 26.10.2006

Management Team erweitert

Herbert Reder bringt umfassende Erfahrung in Steuerung und Leitung von Vertrieben in IT-Unternehmen und deren Partnerstrukturen mit. Er ist Spezialist für die Umsetzung von Vertriebsstrategien. Reder wechselt von dem Ettlinger IT-Dienstleister S4P s...
Group Technologies AG | 27.09.2006

GROUP Technologies auf der SYSTEMS 2006

Mit der Ausstellung am Stand der windream GmbH unterstreicht GROUP Technologies die konsequente Fortführung des Konzepts, externe Archivierungsanwendungen an die iQ.Suite anzubinden. Zuletzt wurden dazu Schnittstellen geschaffen zu den Storage-Syste...
Group Technologies AG | 22.08.2006

E-Mails revisionssicher archivieren

iQ.Suite Store wurde erstmals auf der DMS Expo 2005 gezeigt und liegt jetzt in der erweiterten Version 3.4 vor. Die Software steuert nach individuellen Regeln alle Prozesse für die gesetzeskonforme, automatische Archivierung von E-Mails und Anhänge...