info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BOV Aktiengesellschaft |

BOV zeigt auf Internet World die Zukunft der Web Services-Nutzung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Spheon, Bazaar42 und CatalogSync sind Themen


Der Essener Software-Spezialist BOV zeigt auf der Internet World, 4.-6. Juni in Berlin, wie Unternehmen Web Services für ihre IT-Lösungen nutzen können. In Halle 2.2, Stand B11 wird hierzu erstmalig die vollständige Spheon-Plattform von BOV vorgestellt. Mit Spheon-Technologie können Web Services für die Beschaffung und Verteilung von elektronisch vorliegenden Daten und Dokumenten komfortabel bereitgestellt und verwaltet werden. Die so entwickelten Web Services sind nicht mehr starr mit der jeweiligen Anwendung verknüpft, sondern für unterschiedlichste Systeme verwendbar. Der flexible Einsatz des Web Service-Paradigmas für die Informationsbeschaffung und -verteilung im Intra- und Internet ist ein Novum auf dem deutschen Markt für Web Services-Software. Neben Spheon zeigt BOV neue Versionen der Software 'Bazaar42' für aktives Knowledge Management und 'CatalogSync' für das Management von hochwertigen Artikeldaten.

Das Thema Web Services, also die Freigabe von bestimmten Anwendungsteilen im Intra- oder Internet, fokussieren Spezialisten der BOV Aktiengesellschaft auf der Internet World zusätzlich mit drei öffentlichen Informationsvorträgen. Prof. Peter Bienert, Vorstand für Business & Product Development, skizziert visionäre Geschäftsmodelle, die unter Einsatz von Web Services möglich werden (5. Juni, 15.45 - 16.30 Uhr, Keynote Arena, Halle 7.2b). Web Services-Fachmann Thomas Wittbecker gibt eine realistische Bewertung der Möglichkeiten und Grenzen von Web Services (4. Juni, 16.00 - 16.30 Uhr und 6. Juni, 11.30 - 12.00 Uhr, Info-Arena II, Halle 4.2).

Neue Version von Bazaar42 visualisiert Wissenstand

Pünktlich zur Messe erscheint eine neue Version der BOV Software 'Bazaar42'. Die neue Version bietet 'Knowledge Maps', die Stärken und Schwächen im Wissensstand einer Unternehmung aufdecken. Weitere Highlights der neuen Version sind Schnittstellen für Web Services, um Informationsquellen aus dem Internet für die Lösung nutzbar zu machen.

Artikeldaten-Management mit CatalogSync 2.0

Das Produkt CatalogSync 2.0 des Tochterunternehmens Intermoves unterstützt die Sammlung, Aufbereitung und den Austausch von standardisierten Artikeldaten. So können Unternehmen ihren Kunden oder Geschäftspartnern einen Katalog ihres Angebots zur Verfügung stellen. Um die unternehmensübergreifende Kommunikation der Daten von Marktpartnern zu ermöglichen, unterstützt die Software bei Import und Export alle branchenüblichen Datenformate und Standards. Mit der Lösung können beispielsweise Katalog-CDs und Produktblätter erstellt, aber auch große Branchenportale mit Daten versorgt werden.

Kontakt:
BOV Aktiengesellschaft
Martin Möllmann
Alfredstraße 279
45133 Essen
Fon +49 (0)201 / 4513-127
Fax +49 (0)201 / 4513-427
mailto:martin.moellmann@bov.de

Web: http://www.bov.de/presse


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Martin Möllmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 225 Wörter, 1882 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von BOV Aktiengesellschaft lesen:

BOV Aktiengesellschaft | 21.12.2005

BOV AG und ITM Consulting Group vereinbaren Partnerschaft

Die Essener BOV-Gruppe und die ITM Consulting Group (ITMCG) mit Sitz in Hamburg bieten zukünftig gemeinsam Dienstleistungen für die Automobilbranche an. Ziel ist die Prozess-Optimierung durch Unternehmens- und Infrastrukturberatung. Im Rahmen des K...
BOV Aktiengesellschaft | 02.12.2005

BOV AG kooperiert mit indischem Software-Unternehmen Zensar

Die Essener BOV-Gruppe hat eine strategische Partnerschaft mit dem börsennotierten Software-Unternehmen Zensar Technologies aus Indien vereinbart. Ziel ist die Gewinnung von zusätzlichen Marktanteilen im beratungsintensiven Software-Projektgeschäf...
BOV Aktiengesellschaft | 29.11.2005

Kapitalerhöhung der BOV AG über 1,1 Mio. Euro eingetragen

Nachdem die BOV AG die Kapitalerhöhung um 981.000 Aktien vollständig platzieren und vorzeitig schließen konnte, ist mit Datum vom 23. November 2005 die Eintragung im Handelsregister Essen erfolgt. Dem Unternehmen sind im Rahmen der Kapitalerhöhun...