info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetCom tech services Ltd. |

IT-Rolloutprojekte mit RollOut-Tool®: Kostengünstig, stressfrei und termingerecht

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Eine Neuentwicklung des IT-Unternehmens NetCom tech services Ltd. optimiert Dauer und Ablauf von Hard- und Software-Rolloutprojekten. Der Zeitaufwand für Rollouts wird nun um mindestens die Hälfte gekürzt, parallel dazu vermindern sich die Lohnkosten für Rollout-Teams spürbar. Darüber hinaus wird die bisher unvermeidliche Fehlerquote auf nahezu null gesetzt.

Rollouts in IT-Projekten sind für den Projektbetreiber, gleich ob Unternehmen oder Behörde, mit hohem Finanzmittelaufwand und Ausfallkosten durch Ausfallzeiten verbunden. Favorit bei der Auftragsvergabe ist jener Anbieter, der neben dem optimalen Preisangebot auch die kürzeste Projektlaufzeit zusichert. Nicht selten aber führt diese risikobehaftete Zusage zu Konventionalstrafen aufgrund von Zeitverzug oder zu Verhandlungen um die Übernahme zusätzlicher Lohnzeiten für Supporter.

Bereits seit längerer Zeit gibt es Tools z. B. zur Beschleunigung der Software-Migration. Doch nach wie vor zeitaufwendig und somit lohn- und kostenintensiv ist die Finalisierung der Rechner sowie die Sicherung und Wiedereinrichtung von Anwenderprofilen (Desktop, Netzwerkdrucker, Netzlaufwerke, IE-Favoriten, Firefox-Profil, Autostart-Einträge etc.). RollOut-Tool® reduziert den Zeitaufwand des gesamten Rollouts um mindestens 50 %. Parallel dazu vermindern sich die Lohnkosten für die Rollout-Teams. Nebenbei wird die in Kalkulationen oft unberücksichtigte Fehlerquote der Supporter von ca. 10 % auf nahezu null gesetzt.

An einem größeren Projekt, z. B. BMW-Werk Dingolfing, wird deutlich, wie sich der Einsatz von RollOut-Tool® auf den Projektfortschritt auswirkt. Der Durchsatz der auszutauschenden Rechner wurde durch die mittels RollOut-Tool® eingesparte Zeit um 50 % gesteigert. Dies gewährleistet Auftraggebern großer Projekte die Einsparung siebenstelliger Beträge, die sowohl durch Kostenvermeidung als auch durch Minimierung von Ausfallzeiten und -verlusten erzielt werden. Ein weiteres Plus bietet RollOut-Tool® im Einsatz bei Outsourcing-Projekten. Die Profilsicherung muss nicht wie bisher am alten Standort vorgenommen werden, sondern wird via Remote Desktop direkt am neuen Standort ausgeführt. RollOut-Tool® ist auch bei der Migration von Windows XP zu Windows Vista einsetzbar.

Bereits in der Angebotsphase erhält der IT-Dienstleister bzw. Supportbeauftragte Planungssicherheit in Kosten- und Zeitkalkulation. Er kann sich zudem an Ausschreibungen von Projektgrößen beteiligen, die ihm aufgrund mangelnder Personalkapazität bisher verwehrt waren. Ob als Distributor im Großprojekt oder als IT-Allrounder für mittelständische Unternehmen – RollOut-Tool® schafft Freiraum im Wettbewerbs-, Preis- und Kostendruck.

Aber auch betriebsinterne Mitarbeiter schätzen die Vorteile von RollOut-Tool®: Außerhalb der Tagesroutine auszuführende Rollouts lassen Administratoren und Supporter regelmäßig in Hektik und Stress geraten. Wo selbst ein einzelner Arbeitsplatz nicht „stehen“ darf, z. B. in Schlüsselbereichen wie Ersatzteil-Kundendienst, Support-Hotline, Logistik-Terminal oder wo der Rollout, der eine eingeschränkte Arbeitsgruppe von Clients umfasst, zusätzlich zu aller anderen Arbeit „mal eben nebenbei“ durchgeführt werden muss, ist RollOut-Tool® als Tranquilizer für panische Supporter und ungeduldige Abteilungsleiter die richtige Medikation. Stundenlanges hektisches Suchen verlorener einzelner Profile im Server- und Netzwerk-Nirwana gehört der Vergangenheit an.

Durch unterschiedliche Lizenzmodelle, zugeschnitten auf die flexiblen, vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten, rechnet sich RollOut-Tool® neben dem Großprojekt auch für Anwender mit nur sporadischem Einzeleinsatz oder bei Rollouts mit weniger als 150 Clients. Somit ist RollOut-Tool® nicht nur für große IT-Dienstleister das richtige Werkzeug, sondern gleichermaßen auch für Administratoren/Supporter in Großbetrieben oder Behördenzentren und kleine Systemhäuser mit ihrem Kundenkreis aus Klein- und Mittelbetrieben.

RollOut-Tool® setzt bei der Zeit- und Kostenplanung von Rollouts in IT-Projekten neue Standards.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Alfred Kohlmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 450 Wörter, 3760 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema