info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Astarte New Media AG |

Astarte webEdition - im Bundle oder als komplette Suite jetzt noch günstiger

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Karlsruhe, den 23.05.2002 +++ Die Astarte New Media AG bietet das preisgekrönte Content Management System Astarte webEdition in drei unterschiedlichen Bundles und als komplette Suite jetzt noch preisgünstiger an. Die Basisversion von Astarte webEdition kostet nur 159 Euro und umfasst alle grundlegenden Features, die zur bequemen und schnellen Pflege von Websites nötig sind. Zurzeit sind fünf Zusatz-Module erhältlich, die Astarte webEdition für den Einsatz in professionellen und kommerziellen Szenarien noch attraktiver machen: die Benutzerverwaltung kostet 159 Euro, das Editor-PlugIn 69 Euro, der Scheduler ist für 99 Euro zu haben, das Shopmodul inklusive Kundenverwaltung für 189 Euro und die Kundenverwaltung allein für 129 Euro. Durch günstige Bundle-Angebote, die die Basisversion mit verschiedenen Modulen kombinieren, erhält webEdition ein noch besseres Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die Kombination der Basisversion mit der Benutzerverwaltung, die die Zugriffsrechte von Administratoren und Redakteuren bei der Pflege von Websites regelt, kostet jetzt nur noch 299 Euro. 249 Euro kostet das Bundle von Basisversion und Scheduler. Der Scheduler erlaubt es, Texte oder
Informationen im voraus zu produzieren oder nur für einen bestimmten Zeitraum auf die Website zu stellen. In Kombination mit Benutzerverwaltung
und Scheduler zahlt der User nur noch 399 Euro.

Die Astarte webEdition Suite umfasst für 599 Euro die Basisversion und alle fünf Erweiterungsmodule: Benutzerverwaltung, Scheduler, Editor-PlugIn, Shop und Kundenverwaltung. Mit dem Editor-PlugIn kann man seine bevorzugten Texteditoren wie zum Beispiel Dreamweaver in webEdition einbinden. Das Shopmodul erweitert webEdition um umfangreiche Shopfunktionen wie Artikelübersichten und Warenkörbe und gestattet es durch eine offene Schnittstelle, einen beliebigen Paymentsystem-Provider für den eigenen Online-Shop zu wählen. Mit der Kundenverwaltung lassen sich die Stamm- und LogIn-Daten von Kunden administrieren oder durch Username und Passwort geschützte Bereiche einrichten, die registrierten Usern vorbehalten sind.

Die Basisversion, die einzelnen Module, die Bundle-Angebote sowie die gesamte Suite kann man sich unter www.webedition.de herunterladen.

Geschäftsbereich Software der Astarte New Media AG
Der Geschäftsbereich Software nimmt bei Astarte seit langem eine herausragende Stellung ein. Die neueste Softwareentwicklung ist Astarte
webEdition, ein datenbank-basiertes Content Management System. Astarte webEdition eröffnet durch sein sehr günstiges Preis-Leistungs-Verhältnis und
seinen modularen Aufbau erstmals auch kleinen und mittleren Unternehmen die Möglichkeit, ein Content Management System zur effizienten Pflege der
eigenen Website einzusetzen. Zurzeit sind folgende modulare Erweiterungen zur Basisversion erhältlich: Benutzerverwaltung, Editor-PlugIn, Scheduler, Shopmodul und Kundenverwaltung. Im Mai 2002, knapp ein halbes Jahr nach seiner Markteinführung, ist Astarte webEdition als innovativste Softwarelösung des Jahres mit dem CyberOne Award des Landes Baden-Württemberg ausgezeichnet worden.

Kontakt
ASTARTE NEW MEDIA AG
Christian Schulmeyer
Waldstr. 65
D-76133 Karlsruhe
Telefon: 0721-98554-62
Fax: 0721-98554-99
E-Mail: christian.schulmeyer@webedition.de

Web: http://www.webedition.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, petra, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 277 Wörter, 2408 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Astarte New Media AG lesen:

Astarte New Media AG | 05.05.2003

Die Astarte New Media AG bringt den Schienenverkehr auf die Datenautobahn

Die Website der BTT GmbH ist vollständig von Astarte gestaltet worden, vom Webdesign über die Benutzerführung bis hin zur Programmierung der Website, während Astarte für Conliner die Entwürfe der "Neufrankfurt Corporate Design GmbH" aus Offenba...
Astarte New Media AG | 01.04.2003

Astarte New Media kümmert sich im Intranet von Boehringer Ingelheim weltweit um jedes Pixel

Boehringer Ingelheim ist als Pharmaunternehmen mit 143 Unternehmen in 60 Ländern vertreten und hat Produktionsstätten in 26 Ländern. Ein einheitliches Corporate Design bei allen Kommunikationsmaßnahmen ist darum ein essenzieller Anspruch des Unte...
Astarte New Media AG | 27.03.2003

Astarte designt das neue Frontend der Online-Gesundheitsdienste des Pharmariesen Pfizer

Obwohl Pfizer als der größte Pharmakonzern der Welt global agiert, liegt die Verantwortung für die nationalen Internetpräsenzen bei den jeweiligen nationalen Niederlassungen. Pfizer Deutschland bietet im Internet mit seinen themenspezifischen Ges...