info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Novell GmbH |

eDirectory auf Erfolgkurs: 420 Millionen Lizenzen weltweit

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


39 Prozent Zuwachs in einem Quartal machen eDirectory zum erfolgreichsten Verzeichnisdienst


Online-Service: Novell, der führende Hersteller von Net Business Lösungen, hat mit seinem Verzeichnisdienst Novell eDirectory die Marke von 420 Millionen eingesetzten Lizenzen überschritten. Mit einem Zuwachs von 39 Prozent ist eDirectory der Verzeichnisdienst mit dem schnellsten Wachstum und dem höchsten Marktanteil. Novell eDirectory unterstützt nativ mehr Betriebssysteme als jeder andere Verzeichnisdienst. Dazu gehören: NetWare, Windows NT/2000, Solaris, Linux und in Kürze AIX. Die Skalierbarkeit von eDirectory ermöglicht das Management von Usern und Anwendungen im Internet: als einziger Verzeichnisdienst skaliert es sowohl auf Intel- als auch Unix-Architekturen bis zu mehr als einer Milliarde Objekte.


Novell, der führende Hersteller von Net Business Lösungen, hat mit seinem Verzeichnisdienst Novell eDirectory die Marke von 420 Millionen eingesetzten Lizenzen überschritten. Mit einem Zuwachs von 39 Prozent Lizenzen insgesamt in einem Quartal ist eDirectory der Verzeichnisdienst mit dem schnellsten Wachstum und dem höchsten Marktanteil. Dieses Wachstum resultiert unter anderem daraus, dass Novell eDirectory direkt die wichtigsten Betriebssystemplattformen wie zum Beispiel Windows NT/2000, Solaris, Linux oder NetWare unterstützt. In Verbindung mit der hohen Skalierbarkeit und Flexibilität macht eDirectory dies zum einzigen Verzeichnisdienst, der Benutzeridentitäten sowohl in internen Netzen als auch dem Internet in einer einheitlichen One Net Umgebung verwalten kann.

Unternehmen aller Branchen – vom Gesundheitswesen, über Behörden bis hin zum Einzelhandel – setzen eDirectory ein, um Beziehungen zu Millionen interner und externer Nutzer zu regeln. Diese Unternehmen waren in der Lage, die Kosten und die Komplexität ihrer Netzwerke deutlich zu reduzieren und ihre Sicherheit zu erhöhen.

Im unternehmensinternen Einsatz bildet Novell eDirectory eine plattformübergreifende Management-Zentrale für die komplexen Netzwerke von heute. Novell eDirectory unterstützt eine breite Palette von IT-Plattformen. Dazu gehören: NetWare, Windows NT/2000, Solaris, Linux und in Kürze AIX. Die Skalierbarkeit von eDirectory ermöglicht das Management von Usern und Anwendungen im Internet: als einziger Verzeichnisdienst skaliert es bis zu mehr als einer Milliarde Objekte und dies sowohl auf Intel- als auch auf alternativen Prozessorarchitekturen wie zum Beispiel SPARC.

„Der Wert eines Verzeichnisdienstes besteht darin, komplexe Umgebungen effizient verwalten zu können“, erläutert Michael Naunheim, Marketing Direktor Zentraleuropa der Novell GmbH. „Unternehmen müssen immer größere Anwenderzahlen in immer komplexeren Umgebungen managen. Dazu brauchen sie einen Verzeichnisdienst, der erprobt, skalierbar und flexibel ist. Der hohe Marktanteil von eDirectory beweist nicht nur, dass es diese Bedingungen erfüllt – die Kunden bevorzugen auch unseren Lösungsansatz gegenüber dem von Wettbewerbern: Novell integriert die bereits beim Kunden existierenden Systeme. Wir propagieren keine Lösungen, in denen alles - vom Verzeichnisdienst über das Betriebssystem bis hin zu den einzelnen Anwendungen - von nur einem Anbieter kommen muss. Durch diesen Ansatz haben die Investitionen unserer Kunden in Novell Lösungen einen sehr schnellen Return on Investment. Außerdem erhalten sie die Flexibilität, ihr Netzwerk genau in dem Maß zu erweitern, der für ihr Unternehmen sinnvoll ist“, schließt Naunheim.


Über Novell

Novell, Inc. (NASDAQ:NOVL) ist der führende Hersteller von Net Business Lösungen für die Sicherheit und Leistungssteigerung in der vernetzten Welt. Novell und seine eServices Division, Cambridge Technology Partners, helfen Unternehmen dabei, die komplexen Herausforderungen der heutigen Geschäftswelt erfolgreich zu realisieren und ihre Systeme und Prozesse zu vereinfachen. Die One Net Lösungen versetzen Unternehmen in die Lage, neue Chancen im eBusiness zu nutzen. Novells weltweite Programme für den Fachhandel, Consulting, Entwicklung, Training, technischen Support und die strategischen Allianzen mit Industriepartnern ergänzen das Angebot.

Seit 1986 ist Novell durch die Novell GmbH in Düsseldorf auch auf dem deutschen Markt vertreten. Von diesem Standort aus werden Vertrieb und Marketing für Deutschland, Österreich, Belgien, die Niederlande und Luxemburg koordiniert – Niederlassungen befinden sich in Frankfurt, Berlin, München, Hamburg, Wien, Brüssel und Rotterdam. Weitere, ausführliche Informationen über Novell Lösungen, Produkte und Services stehen im Internet zur Verfügung unter www.novell.com/ oder www.novell.de/.


Novell Presseservice:
Hiller, Wüst & Partner GmbH
Holger Wilke
Weißenburger Str. 30
63739 Aschaffenburg
Tel. 06021 / 38 666 - 16
Fax 06021 / 38 666 - 13
eMail: h.wilke@hwp.de

Ihre Ansprechpartner bei Novell:
Michael Naunheim
Marketing Direktor Zentraleuropa
Tel. 0211/5631 - 3205
Fax 0211/5631 - 3333
eMail: mnaunheim@novell.com

Vera Schneider
PR Manager
Tel. 0211 / 5631 - 3801
Fax 0211 / 5631 - 3809
eMail: vschneider@novell.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Susann Hieronymi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 644 Wörter, 5146 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Novell GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Novell GmbH lesen:

Novell GmbH | 11.10.2003

Novell stellt SecureLogin 3.5 vor

Novell hat SecureLogin 3.5 vorgestellt, die neueste Version der Single Sign-on Komponente von Novell Nsure. Novell Nsure SecureLogin 3.5 unterstützt nun auch Swing- sowie AWT-basierte Java-Applikationen und Applets. Damit ist es das erste Single Sig...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell liefert Nterprise Linux Services mit Ximian aus

Novell integriert die Softwaremanagement-Dienste von Ximian Red Carpet in die Novell Nterprise Linux Services 1.0. Das gab das Unternehmen auf seiner Hausmesse BrainShare im spanischen Barcelona bekannt. Die Novell Nterprise Linux Services werden ab ...
Novell GmbH | 11.10.2003

Novell Technologie ermöglicht papierloses Cockpit

Lufthansa Flight Training (LFT) hat zusammen mit dem deutschen Novell Partner T&A Systeme GmbH die SkyBook-Lösung auf der Basis von Novell Technologie entwickelt. Die mobile Trainings- und Fluginformationslösung SkyBook wird zunächst bei LTU Inter...