info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Intermoves AG |

Intermoves AG realisiert Extranet für Grohe Deutschland

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Die Grohe Deutschland Vertriebs GmbH – hat zusammen mit der Intermoves AG die Realisierung des Extranet unter dem Namen „mygrohe“ abgeschlossen. Pünktlich am 16.05.2002 wurde das auf der Intermoves Software „Business Portal“ basierende System online geschaltet.

Die primäre Zielsetzung liegt darin, die professionellen Kunden von Grohe Deutschland zielgruppengerecht und tagesaktuell mit Informationen rund um das Unternehmen und die Produkte zu bedienen.

So erhalten die angesprochenen Zielgruppen Planer, Architekten, Handwerker und Fachgroßhändler individuellen Zugriff auf die für sie wesentlichen Informationen.
Im Vordergrund des neuen Systems steht der Produktkatalog. Die darin enthaltenen Daten können je nach Bedarf in verschiedenen Datenformaten heruntergeladen werden. Montageanleitungen, Wartungshinweise, Bilder und Zeichnungen geben den Profis zudem wichtige praktische Hinweise rund um die Uhr.

Neben den Übersichten über alle zurzeit verkaufsfähigen Produkte, werden den Anwendern Unternehmens- und Branchen-News sowie Informationen über Seminare und Veranstaltungen dargeboten. Um den Informationsfluss noch gezielter zu steuern, kann beispielsweise ein Newsletter eine bestimmte Benutzergruppe exklusiv in einer festgelegten Region bedienen.

Eine weitere Besonderheit ist das Ersatzteilinformationssystem: Den Profikunden ist es möglich, über verschiedene Suchfunktionen Recherchen zum Thema Ersatzteile durchzuführen. Explosionszeichnungen und Ersatzteillisten bieten dabei optimale Unterstützung. Selbst Ersatzteile für historische Produkte sind einfach aufzufinden.

Als „Online-Treffpunkt für unsere Marktpartner, um alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten effizient und zielgruppengerecht auszurichten“, sieht der Geschäftsführer von Grohe Deutschland, Dr. Michael Pankow das neue Extranet.
www.mygrohe.de ist nicht für den Endverbraucher konzipiert. Er findet die für ihn relevanten Informationen weiterhin auf der Homepage „www.grohe.de“. „Wir haben uns bewusst zugunsten der zusätzlichen geschlossenen Internet-Plattform für Profis entschieden. Ausschlaggebend sind der besondere Informationsbedarf einerseits und erweiterte Möglichkeiten der gezielten Ansprache andererseits“, so Dr. Pankow.

Die Bindung der professionellen Kunden hat für Grohe schon lange einen besonderen Stellenwert: „Vereintes Handeln für den Nutzen des Einzelnen, um so das Handwerk für die Zukunft zu stärken“. So lautet die Zielsetzung des 1993 gegründeten Grohe Profi Clubs – einem Kundenqualifizierungs- und Partnerschaftsprogramm, das sich bis heute zu einem der größten seiner Art entwickelt hat. Die Realisierung des neuen Extranet „mygrohe“ ist als wichtiger Baustein in der Weiterführung dieser bewährten Philosophie zu sehen.


Web: http://www.intermoves.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Karin Mimberg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 304 Wörter, 2544 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Intermoves AG lesen:

Intermoves AG | 03.03.2009

Geprüfte Produktdaten Voraussetzung für elektronische Prozesse

Das Problem lässt sich nur durch den Einsatz einfacher Systeme mit geringen Investitionskosten lösen. Die Paderborner Intermoves AG verspricht, allein durch den Einsatz von Excel und einem Internet-Anschluss, auch die Lieferanten mit bisher fehlerh...
Intermoves AG | 28.11.2008

Einfache Bearbeitung der Weihnachtspost

Das Jahresende steht vor der Tür und in den Unternehmen müssen für die Weihnachtsgrüße die Adressdaten der Kunden überarbeitet werden. Scheinbar endlose Datenlisten müssen auf fehlende, falsche oder doppelte Einträge geprüft werden. Ein...
Intermoves AG | 01.07.2003

Intermoves System “PBSeasy” gewinnt European Office Products Award

Das auf der Standardsoftware der Paderborner Intermoves AG basierende System übernimmt die Abwicklung des elektronischen Datenverkehrs zwischen über 70 Lieferanten sowie über 1.000 Händlern der Bürobedarfsbranche. In der Begründung der Jury he...