info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
NetIQ |

NetIQ erweitert seine VoIP-Management-Lösung auf den Microsoft Office Communications Server 2007

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


NetIQ AppManager bietet die Basis für die Einführung von Unified Communications in heterogenen Umgebungen


München – 10. September 2008 – Die NetIQ Corporation, ein Geschäftsbereich von Attachmate, gibt die weltweite Verfügbarkeit des NetIQ AppManager for Microsoft Office Communications Server 2007 bekannt. Das Modul bietet ein komplettes VoIP-Lifecycle-Management des Microsoft Office Communications Server 2007. Es ermöglicht Event-Monitoring sowie Service-Performance- und Availability-Reporting für alle führenden VoIP-Plattformen. Der NetIQ® AppManager® stellt eine durchgängige Lösung für die Umsetzung von VoIP-Lösungen, Messaging-Plattformen und anderen Formen der Echtzeit-Kommunikation in Unternehmen zur Verfügung.

Da Kommunikationslösungen zunehmend auf unterschiedlichste Formen der Echtzeit-Interaktion setzen und direkten Zugriff auf Sprach- und Datenanwendungen haben, müssen die IT-Abteilungen immer komplexere Services bereitstellen und diese 24 Stunden am Tag sicherstellen.

Der NetIQ AppManager für den Microsoft Office Communications Server ermöglicht IT-Administratoren folgende Funktionalitäten:

• Kontrolle der Serverleistung durch Echtzeit-Monitoring, Alarmbereitschaft zur Serverfunktion mit Informationen zur CPU, Speicherauslastung und freiem Festplattenspeicher des Office Communications Server 2007,
• Ermittlung möglicher Beeinträchtigungen der Serverleistung sowie Nachweis der Serverfunktion durch Performance Baselines, die eine präzisere Kapazitätsplanung ermöglichen,
• Diagnose der Leistung von Applikationen inklusive Informationen zum Anruf- und Messaging-Aufkommen sowie Ausfall-Metrik für Sammelberichte.

Obwohl Unified Communications (UC) zu einer Steigerung der Produktivität in Unternehmen beiträgt, baut sie auf eine komplexe Architektur auf, die ein umfassendes System-Management erfordert. NetIQ ermöglicht Unternehmen, die gesamte Bandbreite hochentwickelter UC-Applikationen und -Plattformen zu verwalten, einschließlich VoIP, Microsoft Exchange Server 2007, SQL Server, Active Directory, BlackBerry u.a. Der NetIQ AppManager bietet auf einen Blick eine dynamische Ansicht auf die heterogenen Technologien, die mit dem NetIQ AppManager verwaltet werden. So können die Leistung und Verfügbarkeit sämtlicher UC-Dienste eingesehen werden. Gleichzeitig können Störungen, die Dienste verschiedener Technologien beeinträchtigen, aufgespürt und schnelle Ursachenanalysen durchgeführt werden. Dadurch kann die Ausfallzeit reduziert und das Problem- und Incident-Management optimiert werden.

„Durch die Erweiterung der Kontroll- und Managementmöglichkeiten für Unternehmen über den Microsoft Office Communications Server 2007 baut NetIQ seine Kompetenz in Bezug auf die Technologien von Microsoft weiter aus. Aber noch entscheidender ist, dass die Kunden dadurch die Qualität der Sprachfunktionen besser steuern und alle Microsoft-Kommunikationstechnologien sicher im Unternehmen anwenden können“, sagt Yancey Smith, Leiter UC Product Management bei Microsoft.

„Unified-Communication-Lösungen sind in Unternehmen von entscheidender Bedeutung. Aufgrund der Komplexität von UC-Anwendungen benötigt die IT flexible Tools, um die Technologien verschiedener Anbieter und mit unterschiedlichen Funktionen zu vereinfachen und die daraus resultierende Verwaltungskomplexität zu reduzieren“, erläutert Todd Tucker, Director Product Marketing, NetIQ. „Wir wissen, dass der Microsoft Office Communications Server 2007 in vielen Unternehmen, die eine umfassende UC-Strategie verfolgen, eine tragende Rolle spielt. Da der AppManager nun auch diese immer wichtiger werdende Technologie unterstützt, ist er die ideale Unternehmensplattform zum Erreichen der geschäftlichen Kommunikationsziele in Echtzeit.“


Verfügbarkeit und Preis
Der NetIQ AppManager for Microsoft Office Communications Server 2007 ist ab sofort weltweit verfügbar. Listenpreise ab €1,267.50 pro verwalteten Server.
Über NetIQ
NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, ist ein weltweit führender Anbieter von Lösungen für das Systems und Security Management. Mehr als 12.000 Kunden in über 60 Ländern setzen NetIQ Lösungen ein, die IT-Organisationen unterstützen, IT Services im gesamten Unternehmen zu verbessern, Kosten messbar zu senken und gleichzeitig die Effizienz zu steigern. Das Portfolio von NetIQ umfasst IT Process Automation, Systems Management, Security Management, Configuration Audit, Configuration Control und Enterprise Administration sowie Lösungen für Unified Communications. Weitere Informationen finden Sie unter www.netiq.com


Pressekontakte
Lucy Turpin Communications GmbH
Eva Hildebrandt und Katrin Hauck
Prinzregentenstraße 79
81675 München
Tel.: (+49) (089) 41 77 61-14 / -15
Attachmate [at] LucyTurpin.com

Attachmate Germany GmbH
Nicole Dunkel
Feringastraße 11
85774 Unterföhring
Tel.: (+49) (089) 99 351-0
Nicole.Dunkel [at] Attachmate.com

###
Copyright© 2008 NetIQ Corporation. All Rights Reserved. NetIQ, the NetIQ logo and AppManager are registered trademarks of NetIQ Corporation in the USA and other countries. All other trademarks, trade names, or company names referenced herein are used for identification only and are the property of their respective owners.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veronika Mallmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 599 Wörter, 5226 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von NetIQ lesen:

NetIQ | 09.12.2010

NetIQ tritt der Cloud Security Alliance bei

München - 9. Dezember 2010 - NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, ist zur Unterstützung bewährter Sicherheitsverfahren und -standards der Cloud Security Alliance beigetreten. In dieser Non-Profit-Organisation haben sich Anwender, Herstelle...
NetIQ | 29.07.2010

NetIQ baut Vertriebskanal für Security-, Identity- und Access-Management-Lösungen weiter aus

München, 29. Juli 2010 - NetIQ, ein Geschäftsbereich von Attachmate, kündigt den Ausbau seiner bestehenden Channel-Strategie an. Ziel dabei ist es, einerseits bestehende Beziehungen zu erweitern sowie andererseits neue Partnerschaften für den Ver...
NetIQ | 16.03.2010

NetIQ weitet IT-Prozessautomatisierung auf VMware-Umgebungen aus

München, 16. März 2010 - Unternehmen setzen zur Kostensenkung und Effizienzsteigerung zunehmend auf Virtualisierung, laufen aber dabei Gefahr, den administrativen Aufwand und die organisatorischen Risiken zu vergrößern, weil kosteneffektive Manag...