info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LinTech GmbH |

LinTech präsentiert lauffähige Bluetooth-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


LinTech präsentiert lauffähige Bluetooth-Lösungen
Berlin, 23.03.2001. Die LinTech GmbH wird auf der CeBIT 2001 in Hannover erstmalig eine Reihe von funktionstüchtigen Bluetooth-Lösungen für Anwendungen im PC- und Telekommunikationsbereich präsentieren. Möglich wird der kabellose Verbindungs-aufbau durch neue Hardwarekomponenten des Berliner Unternehmens: Das "Bluetooth ISDN Modul" ersetzt dabei das ISDN-Kabel und dient der drahtlosen Verbindung von ISDN-Telefonen und anderen -Endgeräten mit dem ISDN-Basisanschluss. Mit dem "Bluetooth RS 232-Modul" wird eine drahtlose Verbindung zwischen zwei V.24/RS 232 Standard-Schnittstellen hergestellt, z.B. zwischen zwei PCs oder zwischen Laptop und Drucker. Die Einsatzmöglichkeiten sind aufgrund der realisierten Übertragungsraten nahezu unabhängig von der Art der Daten.
Auf der CeBIT 2001 (Halle 1, Bluetooth-Pavillon, USA-Stand 5D4) zeigt die LinTech GmbH eine Auswahl der vielfältigen Möglichkeiten, die mit der neuen Technologie ermöglicht werden: die Übertragung von Bilddaten zwischen Digitalkamera und Personalcomputer/Laptop und die Fernsteuerung der Digitalkamera über den PC, die Fernkonfiguration/Programmierung von TK-Systemen/Telefonanlagen sowie den flexiblen Online- Zugang zum öffentlichen Netz über HighSpeed-Modems unter Nutzung der Bluetooth-Technologie.
Bluetooth ist ein offener Standard, der die drahtlose Übertragung von Sprache und Daten mit bis zu 1 Mbit/s ermöglichen soll. Ein Verkabeln von Rechnern, TK-Anlagen und Peripheriegeräten wird dadurch überflüssig. Die Reichweite der Funkwellen im ISM-Band beträgt dabei bis zu 100 Meter.

LinTech:
Die Berliner LinTech GmbH entwickelt seit 1994 Hard- und Softwarelösungen im Bereich der Telekommunikation. Während am Anfang ISDN-PC-Karten und -Netzwerkkomponenten im Mittelpunkt standen, spezialisiert sich das Unternehmen seit einiger Zeit auf den Markt der drahtlosen Datenübertragung. LinTech ist Mitglied der internationalen "Bluetooth Special Interest Group", die das Ziel verfolgt, einen Standard für universelle Funkverbindungen zwischen Datenverarbeitungsgeräten zu schaffen. Die weitere Expansion des Unternehmens soll in Zukunft über Entwicklungsaufträge auf Basis der Bluetooth-Technologie für Großkunden realisiert werden. Geplant ist außerdem die Kooperation mit ausgewählten Produktions- und Vertriebspartnern, um die von LinTech entwickelten Endprodukte kundennah zu vermarkten.
...


LinTech GmbH
Friedrich-Engels-Str. 35
13156 Berlin
030 / 54 947 - 260
030 / 54 947 - 244
www.LinTech.de
Kontakt: Uwe Lindner
E-Mail: lindner@lintech.de

Redaktion:
unlimited communications
marketing gmbh berlin
Hackesche Höfe
Rosenthalerstr. 40/41
10178 Berlin
030 / 28 00 78 15
030 / 28 00 78 11
www.ucm.de
Kontakt: Beate Figgener
E-Mail: bfiggener@ucm.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Beate Figgener, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 326 Wörter, 2846 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LinTech GmbH lesen:

LinTech GmbH | 28.10.2010

electronica 2010 : Neues Bluetooth® Human Interface Device Modul für die Kommunikation mit Apple iPhone und iPad

Berlin, 28.10.2010 Die Berliner LinTech GmbH präsentiert auf der diesjährigen electronica in München vom 9. bis 12. November 2010 erstmals ihr neues Bluetooth® HID Modul (Human Interface Device Modul). Mit Hilfe dieses Moduls können Zubehörh...
LinTech GmbH | 28.10.2010

Neu bei LinTech: Bluetooth für Medizingeräte

Berlin, 28.10.2010 Das Berliner Unternehmen LinTech, Anbieter von Bluetooth® Lösungen für Consumer- und Industrieanwendungen, erweitert sein Portfolio: Auf der electronica vom 9.-12. November 2010 in München wird LinTech erste Bluetooth® Modu...