info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Utimaco |

Seit 25 Jahren schützt Utimaco Kundendaten

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Innovative Produkte, globale Kunden und tiefgreifendes Verschlüsselungs-Know-how kennzeichnen führenden Data-Security-Anbieter


Oberursel, 12. September 2008 - In den 25 Jahren seit der Firmengründung 1983 hat sich Utimaco zu einem der weltweit führenden Hersteller von Datensicherheitslösungen entwickelt. Heute unterhält Utimaco Niederlassungen auf der ganzen Welt, beschäftigt mehr als 300 Mitarbeiter und hat Kunden aus nahezu allen Branchen - vom Handel über die Fertigungswirtschaft bis zum Gesundheitswesen, Finanzdienstleistungen sowie Behörden und Universitäten.

Mit Verschlüsselung fing alles an.

Dr. Horst Görtz, heutiger Ehrenaufsichtsratsvorsitzender, gründete Utimaco 1983 und entwickelte Lösungen für die Finanzbuchhaltung und das Backup wichtiger Dokumente. Durch die starke Kundennachfrage verlagerte Utimaco den Fokus auf Sicherheitssysteme und stellte auf der CeBIT 1986 eine erste Verschlüsselungssoftware für Personal Computer vor. Der Datensicherheits-Pionier konzentrierte sich auf PCs und entwickelte in den Folgejahren die bekannte SafeGuard-Produktlinie: SafeGuard Easy (Festplattenverschlüsselung), SafeGuard LAN Crypt (Schutz lokaler Netzwerke), SafeGuard PDA (Schutz von Daten auf Pocket-PCs) und schließlich Utimacos Flaggschiff SafeGuard Enterprise, die Suite für das zentrale Management der Datensicherheit. Damit schützen die SafeGuard-Lösungen Daten beim Speichern, beim Übertragen sowie beim Bearbeiten.

Synthese von Verschlüsselung und DLP

2008 markiert einen Meilenstein für Utimaco: Mit der Version 5.3 von SafeGuard Enterprise bietet das Unternehmen die erste Integration von Verschlüsselung und Data Leakage Prevention (DLP) in einer Sicherheitslösung. Damit konnte Utimaco die Anzahl der mit SafeGuard Enterprise geschützten Arbeitsplätze in der zweiten Hälfte des Finanzjahres 2007/2008 im Vergleich zu den ersten sechs Monaten des Finanzjahres mehr als verdreifachen.

SafeGuard Enterprise unterstützt Unternehmen und Behörden bei der plattformübergreifenden Durchsetzung von Richtlinien für die Datensicherheit. Sicherheitsstudien weisen immer wieder darauf hin: Die Mehrzahl der Fälle von Datenmissbrauch kommt aus den eigenen Reihen. Gleichzeitig befinden sich 70 Prozent aller sensitiven Daten auf Endgeräten. Unternehmensinterne Sicherheitslösungen und Richtlinien alleine können diese Sicherheitsrisiken nicht ausreichend verhindern. Das gestiegene Bewusstsein für Datensicherheitsvorfälle, der regulative Druck und nicht zuletzt mögliche Imageschäden lassen die Nachfrage nach Informationssicherheit kontinuierlich wachsen. Mit seiner Kombination aus Verschlüsselung und Data Leakage Prevention sorgt das Flaggschiff SafeGuard Enterprise für einen äußerst wirksamen Mehrfach-Schutz und verhindert so Datenverluste und Datendiebstahl.

Langjährige Kunden feiern mit Utimaco

Viele der Utimaco-Kunden und führende Partner feiern mit und freuen sich auf eine Fortschreibung der Erfolgsstory von Utimaco:

Südzucker AG: „Alles Gute zu Ihrem 25-jährigen Jubiläum. Wenn die Auswahl und Qualität der Produkte weiterhin so gut bleibt, werden auch die nächsten 25 Jahre kein Problem darstellen."

Rechenzentrum der Finanzverwaltung (NRW): „Wir wünschen der Firma Utimaco, mit der wir seit 1987 zum beiderseitigen Nutzen geschäftlich verbunden sind, weiterhin viel Erfolg und die richtige Weitsicht für die Bedürfnisse ihrer Kunden. Dies hat Utimaco in den vergangenen 25 Jahren mit ihren Produkten ausgezeichnet und so sollte es auch künftig sein."

„Wir sind stolz darauf, seit nunmehr 25 Jahren das Vertrauen unserer Kunden gerade in einem so sensiblen Bereich wie der IT-Sicherheit zu genießen", sagt Martin Wülfert, Vorstandsvorsitzender der Utimaco Safeware AG. „Sehr engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben von Anfang an dazu beigetragen, dass Utimaco herausragende Produkte auf den Markt brachte. Wir wollen unseren erfolgreichen internationalen Expansionskurs auch in Zukunft weiterverfolgen und als führender internationaler Hersteller Kunden in aller Welt innovative Datensicherheitsprodukte und -lösungen anbieten."

Diese Presseinformation ist unter www.pr-com.de abrufbar.

Utimaco Safeware AG - The Data Security Company.

Mit seiner 25-jährigen Firmengeschichte gehört Utimaco zu den führenden globalen Herstellern von Datensicherheitslösungen. Die Data Security Company ermöglicht mittelständischen und großen Organisationen, ihre elektronischen Werte vor beabsichtigten oder unbeabsichtigten Datenverlusten zu schützen und geltenden Datenschutzbestimmungen zu genügen. Utimacos komplette Lösungspalette bietet einen umfassenden 360-Grad-Schutz an. SafeGuard-Lösungen schützen und verwalten Daten beim Speichern (data at rest), beim Übertragen (data in motion) und beim Bearbeiten (data in use). Mit einem weltweiten zertifizierten Partnernetz und Niederlassungen unterstützt Utimaco ihre Kunden direkt vor Ort. Die Utimaco Safeware AG mit Hauptsitz in Oberursel bei Frankfurt ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (ISIN DE0007572406). Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.utimaco.de

Über SafeGuard Enterprise

SafeGuard Enterprise 5.3 beinhaltet das bestehende SafeGuard Management Center-Modul, die SafeGuard-Module Device Encryption, Data Exchange und Partner Connect sowie das Modul SafeGuard Configuration Protection. Weitere Module, die die Datensicherheitssuite von Utimaco abrunden, folgen in den kommenden Produktversionen: SafeGuard File&Folder Encryption sichert zum einen Informationen, die Arbeitsgruppen austauschen, darüber hinaus lassen sich damit sowohl lokale Festplatten und Netzwerk-Sever auf File- und Directory-Level verschlüsseln sowie individuelle Zugriffsrechte vergeben.

Weitere Informationen über Utimaco und SafeGuard Enterprise sowie passendes Bildmaterial stehen bereit unter: http://www.utimaco.de/sgn und http://www.utimaco.de/picture-pool.

Utimaco Safeware AG
Britta Kahl
Marketing Specialist DACH
Tel. +49-6171-88-1430
britta.kahl@utimaco.de

PR-COM GmbH
Heike Schubert
Account Manager
Tel. +49-89-59997-801
heike.schubert@pr-com.de

Web: http://www.utimaco.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 653 Wörter, 5623 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Utimaco lesen:

Utimaco | 28.04.2016

Deutschlands Chance auf einen Spitzenplatz: Standards in IT-Sicherheit setzen

Statement von: Malte Pollmann, CEO von Utimaco "Die Hannover Messe zeigt: Digitalisierung ist angekommen. Nun steht die digitale Wirtschaft am Scheideweg. Wie Kanzlerin Merkel in der Eröffnungsrede zur Hannover Messe betont, sind jetzt weltweite Sta...
Utimaco | 19.02.2016

Begutachtung gemäß BSI TR-03109 in Kürze abgeschlossen

Die Technische Richtlinie 03109 beschreibt, welche Anforderungen die IT-Komponenten im Smart-Metering-Umfeld im Hinblick auf Funktionalität, Interoperabilität und Sicherheit erfüllen müssen. Die Teile drei und vier der Richtlinie definieren „kr...
Utimaco | 22.09.2015

Bereit für die Cloud: Der Utimaco Security Server 3.30

Mit dem nach FIPS 140-2 zertifizierten Utimaco Security Server 3.30 können Dienstleister nun HSM-Services aus der Cloud anbieten, ohne dass eine zusätzliche Load-Balancing-Lösung erforderlich ist. Dieter Bong, Produktmanager CryptoServer bei Utima...