info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CPS Schließmann . St. Gallen Consultants |

Online Think-Tank startet „Innovatoren-Ranking“

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


NextToMind belohnt ab sofort die Kreativität aller Teilnehmer, die an einer Ausschreibung auf der Plattform teilnehmen.

Frankfurt am Main, im September 2008. NextToMind, das erste virtuelle ThinkTank Forum zur Beantwortung unternehmensstrategisch relevanter Fragen erweitert unter www.nexttomind.com seine Funktionen durch die Einführung eines „Innovatoren-Ranking“.

Mit dem „Innovatoren-Ranking“ haben nicht nur die kreativsten Köpfe die Möglichkeit, auf NextToMind hohe Geldpreise für den Gewinn einer Ausschreibung zu erhalten. Die aktivsten Teilnehmer werden ab sofort halbjährig mit einer Zusatzprämie belohnt.

Der Gründer der Online-Plattform, Prof. Dr. Christoph Ph. Schließmann, möchte damit nunmehr auch den vielen Teilnehmern eine Anerkennung zukommen lassen, die für die ausschreibenden Unternehmen wiederholt nutzenorientiert wertvolle Zeit, Geist und Arbeit investieren. Zudem eröffnet sich ein Marktplatz, auf dem die Teilnehmer die Aufmerksamkeit der Unternehmen auf sich lenken und ihrer Karriere somit eine neue Richtung geben können.

Auf NextToMind suchen Unternehmen weltweit nach kreativen Ideen, Fakten, Trends und latenten Entwicklungen auf dem Weg zur Erarbeitung neuer Strategien. Es werden konkrete (Teil-) Fragen ausgeschrieben, die von den angemeldeten Mitgliedern der Plattform beantwortet werden. Angesprochen sind „Erfahrungswissenschaftler“ unabhängig von Alter, Geschlecht, Ausbildung und Tätigkeit, die aus differenzierten Blickwinkeln Trends, Märkte, Technologien oder Geschäfte einschätzen können. Diejenigen, die mit ihren eingereichten Antworten zu einer Lösungsfindung tatsächlich beitragen, haben die Möglichkeit, nach Beurteilung durch NextToMind und die ausschreibenden Unternehmen, sehr ansprechende Geldprämien zu erhalten. - Ende der Mitteilung -


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marijana Milenovic-Trabold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1712 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CPS Schließmann . St. Gallen Consultants lesen:

CPS Schließmann . St. Gallen Consultants | 18.11.2009

Systemrisiken erkennen und managen

Frankfurt/Salzburg 10 Jahre Forschung: Zum ersten Mal wird Risikomanagement auf Basis eines systemischen Komplexitätsmanagements betrachtet und entwickelt! Christoph Schließmann verknüpft vorhandene und neue Erkenntnisse zu Systemlehre und K...
CPS Schließmann . St. Gallen Consultants | 10.07.2009

Neue Methode zur Analyse komplexitätsbedingter Systemrisiken

Frankfurt/Salzburg/Como CPS Schließmann hat über viele Jahre zusammen mit seinem Partner Ontonix aus Como/Italien an einer analogen Übertragung von Erkenntnissen des Komplexitätsmanagements in der Hochrisikoindustrie (wie z.B. der Luftfahrt) a...
CPS Schließmann . St. Gallen Consultants | 30.10.2008

Innovationsportal sammelt „Erkenntnisse“

Frankfurt am Main, im Oktober 2008. NextToMind, das erste virtuelle ThinkTank Forum, öffnet für seine Nutzer auf www.nexttomind.com eine Sammlung ausgewählter Ratschläge, die Menschen mit Verantwortung nachhaltig geprägt haben. Die User erhalte...