info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
medienbüro.sohn |

BVMW-Präsident Mario Ohoven: Mittelständler müssen am Campus und in den Schulen noch präsenter werden

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Anziehungskraft muss sich verbessern


Bonn – Mittelständische „Hidden Champions“ sind die „Speerspitze der deutschen Wirtschaft“. Doch kaum jemand kennt die mehr als 1.200 deutschen mittelständischen Weltmarktführer, sagt Professor Hermann Simon, Chairman der Unternehmensberatung Simon-Kucher&Partners http://simon-kucher.com und Autor des Buches „Hidden Champions des 21. Jahrhunderts. Erfolgsstrategien unbekannter Weltmarktführer“ http://www.campus.de/isbn/9783593383804. Seit 1995 haben diese Unternehmen eine Million neue Arbeitsplätze geschafften, während die DAX-30-Unternehmen in Deutschland weiter Stellen abbauen, so Simon in der Zeitschrift PT-Magazin http://www.oppt.de.

Zur Exportsituation der deutschsprachigen Länder (Deutschland, Österreich, Schweiz) leisteten die Hidden Champions einen unglaublich hohen Beitrag. Im Vergleich zu deren Exportquote im Jahr 1995 von 51,5 Prozent sei der aktuelle Wert um zehn Prozentpunkte gestiegen – „ein klarer Beweis für das Fortschreiten der Globalisierung“. Mit einer Quote von 61,5 Prozent exportiere der durchschnittliche Hidden Champion Waren im Wert von 200,5 Millionen Euro. Insgesamt trügen diese Firmen demnach 263,8 Milliarden Euro zum Export der DACH-Länder bei, so der Autor. Das seien 26,8 Prozent der gesamten Exporte von Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Laut Simon entwickelt sich die Globalisierung zum absoluten Megatrend: „Die Öffnung der Märkte in Osteuropa und Asien, das Fallen der Handelsbarrieren, geringere Kosten für Transport, Kommunikation und Reisen weiten die Märkte der Hidden Champions massiv aus.“ Doch bei Deutschlands Studenten entwickeln die Mittelständler im Vergleich zu den Konzernen noch zu geringe Anziehungskraft. Unter dem Motto „Der lange Weg vom Hidden Champion zum Visible Champion“ diskutierten jetzt Experten auf Einladung von Jobs.de http://www.jobs.de, der Jobsuchmaschine der JobScout24 GmbH.

„Ich appelliere dringend an den Mittelstand, jetzt schon selbst den benötigten Nachwuchs auszubilden und sich den Hochschulabsolventen als interessante Alternative zu den Konzernen zu präsentieren. Die Mittelständler müssen verstärkt Kontakt aufnehmen zu Gymnasien und Universitäten, denn die Konzerne machen das bereits seit geraumer Zeit. Für den Mittelstand hingegen ist das ein ganz neues Terrain“, sagt Mario Ohoven, Präsident des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) http://www.bvmwonline.de. Mit mehr Präsenz am Campus und in den Schulen kämen die Hidden Champions dann auch an die richtigen Kandidaten. Siehe auch: http://www.employerbranding.org/downloads/publikationen/DEBA_003_EB_MIttelstand.pdf; http://www.in-fuehrung-gehen.de/download/Interview-Ohoven.pdf; http://www.in-fuehrung-gehen.de/download/Interview-Ohoven.pdf; http://gunnarsohn.wordpress.com/.


Redaktion
medienbüro.sohn
Ettighoffer Straße 26 A
53123 Bonn
Tel: 0228 – 620 44 74
Fax 0228 – 620 44 75
Mobil: 0177 620 44 74
E-Mail : medienbuero@sohn.de
www.ne-na.de


Web: http://www.ne-na.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Gunnar Sohn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 347 Wörter, 2992 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von medienbüro.sohn lesen:

medienbüro.sohn | 27.03.2009

Sascha Lobo und die halbautomatische Netzkommunikation

Berlin/München, 27. Februar 2009, www.ne-na.de - Millionen Deutsche sind mittlerweile in sozialen Netzwerken wie XING, Wer-kennt-wen, Facebook oder StudiVZ organisiert, haben ein Profil und präsentieren sich auf irgendeine Art im Web, ob mit Bilder...
medienbüro.sohn | 24.02.2009

Visuelles Merchandising als Servicestrategie im Einzelhandel

Köln, 23. Februar 2009, www.ne-na.de - Ob in der U-Bahn, in der Bank oder in Supermärkten – Elektronische Medien haben das visuelle Merchandising revolutioniert und schaffen völlig neuen Präsentations- und Informationsmöglichkeiten. Laut einem ...
medienbüro.sohn | 20.02.2009

Verpackungsabfall: Branchenlösungen graben haushaltsnaher Entsorgung das Wasser ab

Von Gunnar Sohn Berlin/Bonn - Die Verpackungsverordnung in der neuen Fassung ist seit dem 1. Januar in Kraft. Die Novellierung sollte einen fairen Wettbewerb für das Recycling von Verpackungsmüll sicherstellen und die haushaltsnahe Abfallsammlu...