info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Parallels |

Parallels gewinnt inovex als Partner für Linux-Virtualisierung

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Gemeinschaftsstand auf der Systems und Endkunden-Kampagnen zum Auftakt


Parallels und inovex bündeln ihre Linux-Kompetenz in einer Partnerschaft, um die Virtualisierung von Business-Software-Systemen auf Linux-Servern voranzutreiben. Vorteile für die Kunden: Maximale Dichte und Ausnutzung physischer Server, Hochverfügbarkeit und Live Migration mit Premium-Beratung und -Support.

Das Qualitäts-Systemhaus inovex wird als deutschlandweit erster "Parallels Linux Virtualization Solution Partner" seinen Kunden kostenoptimierte Server-Dienste im Data Center-Umfeld bereit stellen, die bei nahezu nativer Performance in virtuellen Umgebungen betrieben werden. Reichhaltige Erfahrung mit Parallels-Technologie hat inovex bereits seit Jahren mit OpenVZ gesammelt, der Open-Source-Basis des Servervirtualisierungs-Flaggschiffs, Parallels Virtuozzo Containers. Jetzt wird das Systemhaus in seinen Virtualisierungsprojekten auch die umfangreichen Management-Tools einsetzen, die die zentrale Installation, Verwaltung und Steuerung großer Serverfarmen erleichtern.

Der erste gemeinsame Außenauftritt der neuen Partner ist die Systems 2008 in München: Auf einem Gemeinschaftsstand demonstrieren inovex und Parallels, wie man mit Parallels Virtuozzo Containers die Systemarchitektur modernisiert und mit modernen Datacenter-Managementwerkzeugen das Verwalten von tausenden von Servern kostengünstig beschleunigt und vereinfacht.
Beiderseitige Direktmarketing-Kampagnen zur Generierung erster Projekte starten noch im August.


Linux-Spezialist findet Linux-Spezialist
"Mit über sieben Jahren Erfahrung in der Virtualisierung von Linux-Servern bietet Parallels die führende Lösung für die Linux-Welt: Heute schon sind wir auf mehr als 30.000 physischen Servern und über 1 Million virtuellen Servern im Einsatz – im Mittelstand wie in börsennotierten Unternehmen. Während Mitbewerber erst angefangen haben, Linux-Kompetenz über Allianzen oder Konsortien abzudecken, gehörten unsere Entwickler im vergangenen Jahr zu den Top 10 derjenigen, die zur Weiterentwicklung des Linux-Kernels beigetragen haben", sagt Stefan Prestele, Director Marketing Communication, EMEA der Parallels GmbH. "Für die Stärkung unseres Linux-Geschäfts haben wir jetzt mit inovex eines der führenden deutschen Systemhäuser für Business-Implementierungen auf Linux-Basis als Partner gewonnen."

"Das Container-Konzept von Parallels ist hochinteressant, weil es für eine hoch performante Virtualisierungslösung mit hoher Packungsdichte sorgt, die unseren Kunden einen echten Mehrwert bieten wird. Deshalb sind wir mit Parallels eine Technologiepartnerschaft eingegangen, über die sich inovex als Top-Beratungs- und Implementierungshaus für Parallels-Technologien profiliert", sagt Stephan Müller, Geschäftsführer von inovex.


Über Parallels Virtuozzo Containers für Linux
Parallels Virtuozzo Containers für Linux ist die weltweit führende Betriebssystemvirtualisierungs-Lösung, die Linux-Serverbetriebssysteme dynamisch in mehrere Instanzen höchst effizienter und skalierbarer virtueller Umgebungen unterteilt, auch Container genannt. Da es auf dem bestehenden Betriebssystem installiert wird, können die Container dessen Ressourcen nutzen. So erreicht Parallels Virtuozzo Containers eine dreifach höhere Leistungsdichte je physischem Server im Vergleich zu anderen Ansätzen. Zudem verringert diese Lösung die Anzahl der ausgerollten Betriebssystem-Instanzen, wodurch sie einfacher zu verwalten ist. Beispielsweise lassen sich Container mit vorkonfigurierten Anwendungen und Diensten mit einem einzigen Klick bereitstellen.

Parallels Virtuozzo Containers unterstützt „Filesystem in Userspace“ (FUSE) und ermöglicht dadurch die Integration des Dateisystems in die Linux-Umgebung. Zudem übernimmt Parallels Virtuozzo Containers das Verschieben von Daten bei Belastungsspitzen ebenso wie den unterbrechungsfreien Transfer auf eine andere Maschine. Dank der einzigartigen Architektur und der Management-Werkzeuge ist Parallels Virtuozzo Containers die ideale Lösung für die Bereitstellung, Überwachung und Verwaltung von Serverressourcen. Zu den unterstützten Plattformen zählen x86- und x86_64- sowie Itanium-Server.


Über inovex
Die inovex GmbH ist ein innovations- und qualitätsorientiertes IT-Systemhaus für Business Software-Lösungen mit Standorten in Pforzheim (Zentrale), Berlin, München und Düsseldorf. inovex beschäftigt sich mit der Entwicklung von individueller Business-Software, mit der Realisierung von Business-Intelligence-Systemen und mit Services rund um den Betrieb von Server-Systemen wie Apache, Tomcat, JBoss, MySQL, PostgreSQL und Datei-Servern im High-End-Bereich (High Availability, Failover, Load Balancing, Live Migration, Clustering etc.).

inovex ist der erste Linux Professional Institute (LPI) Approved Gold Partner in Deutschland und unterstützt die Linux-Community sehr aktiv. Mit einem Team von mittlerweile 50 Mitarbeitern betreut inovex Unternehmen wie 1&1, Daimler, Ehrmann, GRENKELEASING, Hewlett-Packard, MAHLE, Porsche, Rutronik, Siemens Medical Solutions, T-Systems, WEB.DE und Zentis.


Über Parallels - Optimized Computing
Parallels ist ein globaler Marktführer für Automatisierungs- und Virtualisierungssoftware, die Privatanwendern, Firmenkunden und Service Providern hilft, ihre Technologien auf allen bedeutenden Hardware-, Betriebssystem- und Virtualisierungsplattformen optimal zu nutzen. Das 1999 gegründete, schnell wachsende Unternehmen mit über 900 Mitarbeitern hat Niederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien. Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.parallels.com.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Stefen Niemeyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 633 Wörter, 5616 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: Parallels


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Parallels lesen:

Parallels | 17.06.2015

myLoc startet myCloud Public Beta Test basierend auf HP Helion OpenStack und Odin Service Automation

Am OpenStack DACH Tag in Berlin startet die myLoc managed IT AG mit einem Public Beta Test ihre myCloud Lösung. Das auf Basis von OpenStack entwickelte Produkt wird mit HP Helion und der Odin Service Automation Plattform realisiert und auf HP ProLia...
Parallels | 08.06.2015

Parallels vom OpenStack Board zum Gold-Mitglied ernannt

Das Board of Directors der OpenStack Foundation hat Parallels als neuestes Gold-Mitglied der Foundation aufgenommen. Bekanntgegeben wurde die Entscheidung während des OpenStack Summits in Vancouver. Weil Parallels vor zwei Monaten das Rebranding sei...
Parallels | 10.08.2011

Parallels veröffentlicht Plesk Panel 10.3 mit Web Presence Builder für Facebook/Social Media-Integration und startet die Supportplattform "Parallels Product Expert"

Parallels, führender Anbieter von Technologien zur Bereitstellung von Hosting- und Cloud-Services, veröffentlicht auf der HostingCon 2011 eine neue Version von Parallels Plesk Panel, dem führenden Control Panel, um gehostete Services für kleine u...