info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
BRUNNEN |

BRUNNEN macht sich für Kinder im Internet stark

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Mit der neuen Internet-Seite www.brunnenkids.de des Schulbedarf-Herstellers BRUNNEN geht ein spannendes und pädagogisch wertvolles Angebot für Kinder an den Start.

Heilbronn (brunnen) – Ab sofort finden Kinder und Jugendliche unter www.brunnenkids.de neben Lernspielen und Online-Hausaufgabenhilfen einen kindersicheren Internetzugang. In Kooperation mit der Kiddinx Online GmbH und dem Cornelsen Verlag hat BRUNNEN, eine Marke der Baier & Schneider GmbH & Co. KG, ein unterhaltsames und pädagogisch hochwertiges Angebot für Kinder ins Netz gebracht.

Im virtuellen Klassenzimmer der BRUNNEN-Lernwelt werden Hausaufgaben zum Kinderspiel. Durch die integrierte Lernsoftware und spannende Lernspiele wird in Kooperation mit Learnetix.de (Cornelsen Verlag) den Schülern Wissen und Bildung spielerisch nahe gebracht. Ein besonderes Angebot ist der betreute Hausaufgaben-Chat. Ausgebildete Fachlehrer stehen hier jeden Nachmittag live bereit und unterstützen Schüler, wenn diese mit ihren Hausaufgaben nicht weiter kommen. Darüber hinaus haben Schüler bei www.brunnenkids.de die Möglichkeit, ihre Hausaufgaben per E-Mail an Fachlehrer zu senden. Noch am gleichen Tag bekommen sie die Hausaufgaben korrigiert und kommentiert zurück geschickt. Auch bei allen Lernproblemen erhalten sie kompetente, individuelle und schnelle Hilfe. Für Abwechslung sorgen Postkarten, Mal- und Schreibwettbewerbe, Spiele und die Möglichkeit, online in Kontakt mit anderen Kindern zu treten.

Mit Rücksicht darauf, dass nicht alle Seiten im Internet für Kinder geeignet sind, bietet www.brunnenkids.de in Kooperation mit der Kiddinx Online GmbH einen speziellen kindgerechten Internet-Zugang an: Auf der neuen Seite gibt es die Möglichkeit zum Download einer Einwahlsoftware, die den Eltern die Sicherheit gibt, dass ihre Kinder nur auf bereits geprüften und ihrem Alter entsprechenden Inhalten surfen können. Die kleinen User werden nur auf kindertaugliche Seiten weiter geleitet.


„Brunnenkids ist die erste Internet-Seite eines Schulbedarf-Herstellers, die sich speziell an Kinder richtet. Durch die Kooperation mit der Kiddnix Online GmbH und dem Cornelsen-Verlag bieten wir eine attraktive Webseite, die die Kompetenz der Marke BRUNNEN im Schulbereich unterstreicht. Auf www.brunnenkids.de können Kinder und Jugendliche mit Spaß lernen, da die Seite die interaktiven Möglichkeiten des Internet mit sinnvollen Inhalten verknüpft“, so Mathias Beger, Marketingleiter BRUNNEN.

Der Start der neuen Internet-Seite wird auf mehreren Millionen BRUNNEN-Schulheften, auf Stundenplänen und Schulstickern angekündigt und mit einem Gewinnspiel gekoppelt.

Zeichen (o. Leerz.): 2.316; Zeichen (m. Leerz.): 2.664

Screenshots der neuen Internet-Seite senden wir Ihnen auf Anfrage gerne zu.

Das Unternehmen
Die Baier & Schneider GmbH & Co. KG wurde im Jahre 1877 gegründet. Das Familienunternehmen, das heute in der vierten Generation von der Familie Schneider geleitet wird, entwickelte sich von einer Geschäftsbücherfabrik zu einem der größten papierverarbeitenden Unternehmen Deutschlands. Die Marke BRUNNEN ist mit ihrem Produktprogramm insbesondere im Schul- bzw. Privat- und Kalenderbereich führend. Neben Schulartikeln und Kalendern bietet BRUNNEN kreative Artikel für Hobby und Freizeit, Bürobedarfsartikel und Geschäftsbücher, Geschenkideen, modische Trendartikel und Produkte zum Thema Schreiben und Notieren, wie Blöcke, Briefpapier, Schreibgeräte und vieles mehr.
Weitere Informationen unter: www.brunnen.de

Für Rückfragen und weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung:

Baier & Schneider GmbH & Co. KG
Tanja Horter
Tel. 07131 886 264
Email: horter@brunnen.de


Web: http://www.brunnenkids.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marion Wollinsky, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 452 Wörter, 3573 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema