info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ONYX Software GmbH |

ONYX Software stellt im Rahmen der CeBIT 2001 spezielle Lösungen für den Finanzdienstleistungssektor vor

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Komplettpaket für Unternehmen der Fertigungsindustrie


München / Hannover, 22. März 2001 – Pünktlich zur CeBIT 2001 in Hannover stellt die ONYX Software GmbH (NASDAQ: ONXS), CRM-Spezialist für unternehmensweite, kundenzentrierte e-Business-Lösungen, die erste deutsche Version seiner Customer Relationship Management-Plattform vor, die speziell auf die Bedürfnisse von Unternehmen aus dem Finanzdienstleistungsmarkt zurecht geschnitten ist. Darüber hinaus bietet ONYX erstmalig auf der CeBIT 2001 ein Komplettpaket für 50 Anwender für die Fertigungsindustrie an.

Spezifische Lösung für den Finanzdienstleistungssektor jetzt auch als deutsche Version erhältlich
„ONYX für Finanzdienstleister“ geht insbesondere auf die spezifischen Bedürfnisse von Finanzdienstleistern und deren Kunden ein. Firmenfusionen und die Globalisierung im Finanzbereich führen zu einer wachsenden Reichweite einzelner Anbieter und damit auch zu einer steigenden Konkurrenzsituation untereinander. Die Öffnungszeiten der Niederlassungen von Finanzdienstleistern während des Tages genügen bei weitem nicht dem Anspruch der Kunden, die überall und zu jeder Zeit Transaktionen durchführen wollen. Online-Banking und die Verwaltung von Konten, Unterkonten und sonstigen Angeboten übers Internet erfordern mehr denn je ein CRM-System, das diesen hohen Ansprüchen genügt. Nicht zuletzt sind auch die Erwartungen an Service-Leistungen sehr hoch. Diese muss ein
e-Business-Finanzdienstleister seinen Kunden im Rahmen von CRM schnell und optimal zur Verfügung stellen. In „ONYX für Finanzdienstleister“ sind vordefinierte Business-Prozesse bereits enthalten. Die Lösung ermöglicht unter anderem

 sowohl die Verwaltung von Firmen- als auch Privatkunden und ihren spezifischen Anforderungen in einem integrierten System
 die Verwaltung von verschiedenen Finanzdiensleistungsprodukten (Wertpapiere, Kredite, Einlagekonten, Kreditkarten, Versicherungen etc.) beim Kunden
 Marketing-Kampagnen unter Einbeziehung verschiedenster Zielgruppen-kriterien
 Multi-Channel-Vertrieb und -Support: Gewährleistung von Vertrieb und Support über verschiedene Kanäle wie beispielsweise Telefon, Fax, Online-Banking, Besuch der Filiale
 das Ausschöpfen von weiteren Absatzpotentialen wie beispielsweise günstigen Zinsangeboten, Versicherungen zur Finanzierung von Eigentum oder Produkten zur Vermögensbildung in Abhängigkeit von fexibel definierbaren Kriterien.

ONYX betreut weltweit bereits 60 Kunden aus dem Finanzdienstleistungsbereich darunter American Express, Credit Suisse, Barclays Global Investors, Prudential Investments, Dreyfus, BankDirect und verfügt daher über umfangreiche Erfahrung im Customer Relationship Managment für Finanzdienstleister. James Mitchell, General Manager der BankDirect mit Hauptsitz in Neuseeland meint: „Seit wir ONYX einsetzen, ist die Zufriedenheit unserer Kunden rasant gestiegen. In einer Umfrage unter 1000 Kunden haben 98 Prozent bestätigt, dass sie BankDirect an Freunde und Bekannte weiterempfehlen würden. Die weltweite Implementierung der Lösung von ONYX hat nur weniger als drei Monate in Anspruch genommen – inklusive der Integration von Back-End-Systemen, Online-Banking, Kreditfreigaben und einem CTI-System.“

Komplettpaket für Unternehmen der Fertigungsindustrie
Im Rahmen der CeBIT 2001 bietet ONYX erstmals für Unternehmen aus der Fertigungsindustrie eine Komplettpaket an. Zum Festpreis können 50 Mitarbeiter aus Vertrieb, Marketing und Service ONYX 2001 nutzen und Vertriebsprozesse sowie Informationen für alle Abteilungen transparent machen. Im Paket enthalten sind unter anderem die ONYX Marketing Enzyklopädie, Schnittstelle und Datensynchronisation mit Micrososft Outlook, integriertes Berichtswesen, zwei Jahre Wartung, Implementierung und Anpassung sowie eine Administratoren-Schulung.


Ulrich Schaefer, Country Manager von ONYX in Deutschland, Österreich und der Schweiz kommentiert. „Wir wollen mittelfristig zu den Top 3 CRM-Anbietern in Deutschland gehören. Dafür ist eine stärkere Fokussierung auf vertikale Märkte unerläßlich. Zusätzlich müssen wir unsere Kunden überzeugen, dass sie ihr Unternehmen auf den Nutzen für ihre Kunden ausrichten sollten, um erfolgreich zu sein. Unsere CRM-Plattform ist extrem flexibel und anpassungsfähig und hilft ihnen bei der maximalen Wertschöpfung des Markt- und Kundenpotentials, erhöht die Transparenz der Kundenbeziehungen und verbessert so langfristig Prozessabläufe und den Unternehmenserfolg,“ so Schaefer weiter.



Über ONYX Software

ONYX Software GmbH (NASDAQ: ONXS) ist Spezialist für unternehmensübergrei-fende, kundenzentrierte e-Business-Lösungen. Über drei zielgruppenspezifische, komplett Web-basierte Lösungen konsolidiert ONYX 2001 klassische CRM- und Online-Geschäftsprozesse und stellt diese Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern zur Verfügung. Daraus resultieren eine effektive gemeinsame Nutzung von Informationen, eine umfassende Analyse der Geschäftsentwicklung sowie eine hohe Kundenzufriedenheit.

ONYX Software ist weltweit vertreten und bedient Großunternehmen wie American Express, Credit Suisse, Cognos, Giga Information Group, NTL Internet, Telecom Italia, Prudential, Sharp Electronics, US Bancorp Piper Jaffray und Torex Meditel sowie mittlere und kleine Unternehmen.








Web: http://www.onyx.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Judith Sterl, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 558 Wörter, 4850 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ONYX Software GmbH lesen:

ONYX Software GmbH | 22.08.2001

ONYX Software gibt Geschäftsergebnis für das zweite Quartal bekannt

Geschäftsergebnis Der Umsatz für das zweite Quartal 2001 betrug 28,9 Millionen US-Dollar und lag damit fünf Prozent über dem Wert von 27,6 Millionen US-Dollar, der im zweiten Quartal 2000 erreicht wurde. Gegenüber dem ersten Quartal 2001 hat ...
ONYX Software GmbH | 27.06.2001

ONYX Software entwickelt CRM-Funktionen für die Internet-Lösungen zur Vermögensverwaltung von Encompys

Encompys stellt in Zusammenarbeit mit verschiedenen Technologie-Anbietern wie beispielsweise ONYX Software eine vollständige STP-Outsourcing Lösung bereit. Das Unternehmen schafft über ein spezielles Internet-Portal einen einzigen Zugangspunkt fü...
ONYX Software GmbH | 27.06.2001

ONYX Software und Avanade-ein Joint Venture von Microsoft und Accenture-schließen strategische Allianz

Folgende Ziele sollen durch die Zusammenarbeit beider Unternehmen verwirklicht werden:  Verfügbarkeit der Mainframe-Eigenschaften der CRM-Lösung ONYX Enterprise 2001 durch die Unterstützung des breiten Spektrums der Microsoft Windows 20...