info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Algol Europe GmbH |

Neue Vertriebsstruktur bei Algol Europe

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Definierte Kundenprofile ersetzen die Zuordnung nach Postleitzahlen. Ziel sind eine effizientere Kundenansprache und optimierte Geschäftsprozesse.

In den vergangenen Wochen und Monaten hat sich bei der Algol Europe GmbH einiges getan. Es gibt zahlreiche neue Mitarbeiter, neue Hersteller und neue Services. Mit mittlerweile 60 Mitarbeitern hat Algol Europe auf die Anforderungen des Marktes und seiner Reseller reagiert. Aber nicht nur die Algol-Mannschaft wurde aufgestockt, auch die internen und externen Geschäftsprozesse und die Kundenstruktur wurden eingehend analysiert. Das Ziel dieser Maßnahme war, zu erkennen, welche Arbeitsabläufe optimiert werden können, um die Reaktionszeiten für unsere Reseller zu verkürzen.

Ein erster Schritt zur Erreichung dieser Ziele ist die Umstrukturierung des Vertriebs. Im Gegensatz zur klassischen Kundeneinteilung ordnet Algol Europe das Vertriebsteam aufgrund spezifischer Kundenprofile zu. Jeder Reseller muss die speziellen Anforderungen seines Kundenkreises beachten und eine optimale Betreuung gewährleisten. Hier setzt Algol Europe an und stellt sich mit der gebündelten Kompetenz von AlgolPRODUCTS, AlgolTECH und AlgolCOLLEGE an die Seite des Partners. Ob Systemhaus, Spezialist, Vendor System Integrator/Service Provider (Vendor SI/SP) oder Small Medium Business-Partner, ein Reseller benötigt für die optimale Betreuung seiner Kunden einen kompetenten Ansprechpartner bei seinem Distributor, der sein Geschäft versteht und mit ihm gemeinsam den Anforderungen des Endkunden gerecht wird.

Algol Europe hat das nun 17-köpfige Vertriebsteam in die Bereiche Vendor SI/SP (Carrier), Spezialisten, Systemhäuser und SMBs eingeteilt. So ist gewährleistet, dass die Reseller stets einen Ansprechpartner haben, der ihre besonderen Anforderungen und ihr Kundenumfeld kennt. Der Vertrieb kann sich somit besser und intensiver mit den speziellen Anforderungen seines jeweiligen Kundensegments auseinander setzen. Die Betreuung wird dadurch individueller, effizienter und vertrauensvoller.

Mit der Neustrukturierung des Vertriebs benennt die Algol Europe vier neue Teamleiter. Oliver Drolsbach leitet künftig den Bereich Vendor SI/SP (Carrier). Während die Spezialisten vom Team um Barbara Klein betreut werden, leitet Moira Deyke das Systemhaus-Team. Um die SMB-Kunden kümmern sich Alexander Baudson und seine Mitarbeiter.

Das seit Oktober 2007 arbeitende 5-köpfige Business Development Team unterstützt das Vertriebsteam und tritt als Berater bei den Resellern auf. Dabei geht es darum, den Algol-Kunden Möglichkeiten aufzuzeigen, wie beispielsweise eine Ausweitung des Lösungsportfolios neue Geschäftsfelder eröffnen und dadurch langfristig Umsatz sichern kann.

„Ich finde es wichtig für ein mittelständisches Unternehmen, dass die Führungspositionen aus den eigenen Reihen besetzt werden. Das fördert die Eigenverantwortung der Mitarbeiter und ermöglicht interessante Aufstiegchancen. Die Teamleiter werden natürlich intensiv auf ihre Aufgaben vorbereitet. Dass dieses Konzept aufgeht, beweisen die „alten“ Teamleiter. Ines Helmig im Marketing, Dennis Schiller im Produktmanagement und Hans-Jörg Dellbrügge im Logistik-Bereich zeigen mir täglich aufs Neue, dass ich mich 100%ig auf sie verlassen kann“, so Marianne Nickenig, Managing Director bei Algol Europe GmbH.


Web: http://www.algol-europe.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Patrick Afschar, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 408 Wörter, 3212 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Algol Europe GmbH lesen:

Algol Europe GmbH | 03.11.2009

Algol Europe abermals als „Größter Extreme Networks Distributor in EMEA“ ausgezeichnet

Die Channel-Konferenz von Extreme Networks ist ein jährlich wiederkehrendes Highlight für Fachhändler und Distributoren des Netzwerkspezialisten. Einer der wichtigsten Tagesordnungspunkte der Veranstaltung ist die Ehrung der erfolgreichsten Extrem...
Algol Europe GmbH | 03.09.2009

Konftel ab sofort auch bei Algol Europe

Telefonkonferenzen sind heute aus vielen Unternehmen als effektives Werkzeug für erfolgreiche Geschäfte kaum mehr wegzudenken. „Moderne Telefonkonferenz-Systeme optimieren nicht nur die geschäftliche Kommunikation, sie senken auch Reisekosten, sp...
Algol Europe GmbH | 01.09.2009

Geballtes Fachwissen für APC-Reseller bei Algol Europe

Im April 2009 hat APC by Schneider Electric sein neues Partnerprogramm vorgestellt, das nach den Leveln Registered, Select, Premier und Elite unterscheidet. Es umfasst klar definierte Stufen, die die Kernkompetenzen und das Expertenwissen der Partner...