info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
GGM AG |

WEL Fonds - BESTER DEUTSCHER ÖKOLOGIE-FONDS 2008

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


EBIZZ.TV vergibt Qualitäts-Siegel


Frankfurt/London/Los Angeles - Der WEL Fonds wurde als bester deutscher Ökologie-Fonds 2008 ausgezeichnet. INVESTMENT, das internatonale Fachmagazin für Kapitalanlagen, verlieh diesen Preis an den Initiator WEL Fonds GmbH & Co. KG. Das INVESTMENT-Qualitätssiegel zertifiziert besonders ertragsreiche und dabei sichere Kapitalanlagen.

„Seit dem 1.7.2005 gab es eine Schwemme von Geschlossenen Fonds, darunter kuriose Anbieter und Investments. Aus unserer Erfahrung fehlte es bisher an einem Fonds, der sich ernsthaft und nachhaltig mit dem Thema Wasser befasst. Wir haben uns mit dem Thema Wasser seit 2004 beschäftigt, in unserem Netzwerk sind Experten die dies seit mehr als 30 Jahren betreiben. Aus dieser Idee und der ökonomisch und ökologisch dringenden Notwendigkeit in die Bereiche Wasser, Energie und Leben zu investieren, ist der WEL Fonds entstanden“, kommentiert der Initiator.

Mit dem Wasserexperten und Preisträger des Weltbank-Innovationspreises Professor Dr. Dr. Karl-Ulrich Rudolph, Universität Witten/Herdecke, kann der Fonds exklusiv auf ein Netzwerk zurückgreifen, das zumindest im Wassersektor seines gleichen sucht. Konkret ist Prof. Dr. Dr. Rudolph bei der Auswahl und Prüfung der Zielunternehmen behilflich. Auch kann er technische Machbarkeitsstudien erstellen. Zudem habe sich der Experte bereit erklärt, in einem Beirat mitzuwirken, den die Kommanditisten nach Schließung des Fonds wählen können. So, wie mit Prof. Dr. Dr. Rudolph, hat WEL Fonds GmbH & Co. KG an wichtigen Schnittstellen Partner und Experten positioniert, insbesondere in den Bereichen Recht, Steuern, Treuhand, Vertrieb.

Investoren profitieren dank der Güte der Zielunternehmensfindung und den sich daraus ergebenen wirtschaftlich sinnvollen Investitionen von hohen Ausschüttungen und letztendlich attraktiven Renditen. Die Zielrendite des WEL Fonds liegt bei 12% p.a. WEL Fonds GmbH & Co. KG investiert zum größten Teil in Umwelttechnik, hier liegen die Margen im Bereich von 30 bis 40%. An den Margen wird sich in den nächsten Jahren so schnell auch nichts ändern, weil der Technologievorsprung zum Teil enorm ist. Ferner sind sowohl die Weichkosten, als auch die laufenden Kosten des WEL Fonds gering.

„Der Unterschied zu anderen Anbietern ist einfach: Erträge bleiben nicht in den Betreibergesellschaften hängen, sondern werden an die Anleger ausgeschüttet“, berichtet Holger Kramer, Fonds-Geschäftsführer.

WEL Fonds Geschäftsführer, Herr Holger Kramer (53), ist Bankkaufmann und verfügt über 20 Jahre Erfahrung als erfolgreicher Unternehmer im Mittelstand.
WEL Fonds-Sprecher Martin Rinck ist seit 1995 im Bereich der Finanzkommunikation, M&A Consulting sowie Finanzvertrieb tätig.

Der WEL Fonds ist als Geschlossener Fonds ein kapitalmarktunabhängiges Produkt.
Das Investment-Konzept: Der WEL Fonds investiert in Unternehmen, die umweltschonend produzieren, deren Produkte hohen ökologischen und nachhaltigen Ansprüchen genügen und deren Management die Chancen des Marktes vor Augen haben. Grundsätzlich ausgeschlossen sind beispielsweise Unternehmen der Waffenindustrie und solche, die Tierversuche vornehmen oder Menschenrechte missachten.



Die Anlagekriterien sind auf kleinere und mittlere Unternehmen zugeschnitten. Mit dem ersten Zielunternehmen, der CH4-BOOSTER GmbH & Co. KG, investiert WEL Fonds GmbH & Co. KG bis zu 5 Mio. EURO in den Marktführer für Biomasse-Aufschluß mit Ultraschall. Mit diesem patentierten physikalischen Verfahren steigern Biogasanlagen und Kläranlagen ihre Biogasproduktion um durchschnittlich 30%.

Adjektive wie „nachhaltig", „ethisch" oder „ökologisch" kennzeichnen denn auch die Investmentstrategie des Fonds.

Anleger können sich ab 5.000 EURO mittelbar über einen Treuhänder (Fremdfirma) oder ab 50.000 EURO auch direkt beteiligen. Der WEL Fonds ist gewerblich und investiert in bis zu 5 Zielunternehmen. Das Agio beträgt branchenübliche 5%. Die geplante Laufzeit endet am 31.12.2015. Bis zur Schließung des Fonds gibt es eine Frühzeichnerverzinsung von 4% p.a., quasi auf Festgeldbasis. Erste Ausschüttungen erfolgen bereits 2009. Als Zielrendite werden 12% p.a. prognostiziert. Interessierte Anleger haben die Möglichkeit das beanstandungsfreie IDW S4 Gutachten anzufordern. Mit Schließung des Fonds ist die Gründung eines Beirates vorgesehen. Die Investitionsquote ist mit 87,5% o. Agio prognostiziert.

Das Gros der Anleger ist sicherheitsorientiert. WEL Fonds GmbH & Co. KG ist dies auch. Der Anspruch an ein Investment ist nachhaltig. „Nachhaltigkeit" ist ursprünglich ein Begriff aus der Fortwirtschaft. Einen Wald nachhaltig zu bewirtschaften bedeutet, dass die Eigentümer nicht mehr Baumbestand fällen dürfen als neue nachwachsen.

Der WEL Fonds vereint die Vielschichtigkeit von Klimawandel, Rohstoffknappheit und Ökologie in einer einzigartigen Kapitalanlage.

Die Zielgruppe sind Privatanleger, denen der Fonds die Möglichkeit bietet als Mitunternehmer, die Chancen im Wachstumsmarkt Wasser, Energie und Leben durch eine Investition in einem diversifiziertes Portfolio zu nutzen.

Durch das angestrebte Portfolio von ca. 5 Zielunternehmen ist das Gesamtanlagerisiko eher gering. Die Anleger profitieren beim ersten Zielunternehmen bereits davon, dass es bereits 10 Installationen in Biogasanlagen und 8 Installationen in Kläranlagen gibt. Das Wachstum des Zielunternehmens ist einzig und allein durch ihr Eigenkapital beschränkt.
.

Die internationale Fachzeitschrift INVESTMENT mit Ausgaben für Deutschland, Asien und USA/United Kingdom zeichnet mit dem Siegel Unternehmen aus, die nachhaltigen Renditeerfolg von Anlegern nachweislich erleichtern und höchste Qualitäts- und Sicherheitsmaßstäbe erfüllen. INVESTMENT (Das Original) gehört zu EBIZZ.TV.

Über EBIZZ.TV: EBIZZ TV ist im Veoh-Verbund mit über 650 eigenen Internet-TV-Kanälen und 100.000 assoziierten Kanälen eines der global reichweitenstärksten aber auch zielgruppengenauesten Portale. In 2008 erzielt das Netzwerk laut Nielsen Net Ratings über 28 Mio. Unique User, an Page Views über 350 Millionen (210 Millionen an Video Streams).

Hinter Veoh stehen u.a. Mediengrößen wie Time Warner und Walt Disney Ex-CEO Michael Eisner sowie die Investmentbank Goldman Sachs.

Weitere, stets aktuelle Informationen, zu dem ausgezeichneten Fonds sind auf der Internetseite www.wel-fonds.de

Kontakt:
WEL Fonds GmbH & Co. KG
Flughafenstr. 52a, Haus C, D-22335 Hamburg
Telefon : 040/22 62 42 80
Telefax: 040/22 62 42 83

info@wel-fonds.de




Web: http://www.ebizz.tv


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, walter loesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 813 Wörter, 6253 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von GGM AG lesen:

GGM AG | 24.11.2009

Das INVESTMENT MAGAZIN: General Motors: alle Forderungen müssen bis spätestens Montag, den 30.11.2009 angemeldet sein

Die in den zurückliegenden Monaten stark verunsicherten Anleger der ehemaligen General Motors Corp. warten vergeblich auf verbindliche Informationen über die von Ihnen investierten Gelder. "Im schlimmsten Fall müssen die Anleger mit einem Totalaus...
GGM AG | 15.11.2009

IMMOBILIEN VERTRAULICH: $ 1,4 Billionen-Immo-Blase platzt

"Eine Krise mit bisher unbekanntem Aumaß erreicht den US-Gewerbeimmobilienmarkt", analysiert Randall Zisler, Chief Executive Officer von Zisler Capital Partners LLC. Die Immobilienpreise sind um 30-50% gefallen, schätzt Zisler in einem Report. ...
GGM AG | 23.07.2008