info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
info.portal |

Telefonauskunft: 11881-Business bewahrt Unternehmen vor horrenden Abrechnungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


München, 31.05.2002 – Die Deutsche Telekom ist wegen angeblicher Abrechnungspannen für Gespräche mit der Inlandsauskunft erneut in die Schlagzeilen geraten. Der Konzern dementiert und benennt als Grund für die horrenden Rechnungskosten u.a. stundenlange „0190-ger Gespräche“ der Geschäftskunden. Nicht erwähnt wurde in der Diskussion die Praxis mancher Mitarbeiter, private Gespräche über die Weitervermittlungs-Services der Telefonauskünfte zu führen. Hintergrund: Die Nummer des weitervermittelten Gesprächspartners wird auf der Einzelabrechnung nicht ausgewiesen – 0190er Gespräche werden auf diese Weise als Gespräche mit der Telefonauskunft getarnt. Um dem künftig vorzubeugen, bietet die Münchner info.portal GmbH mit 11881-Business jetzt einen Service an, der vor unerwünschter Weitervermittlung schützt und gleichzeitig die Auskunftsgespräche sekundengenau abrechnet. Weitere Informationen zur Business-Auskunft kostenlos unter 0800-11881-00.

Spiegel Online berichtete am 25. Mai über gravierende Softwarefehler der Deutschen Telekom bei der Abrechnung von Gesprächen mit der Inlandsauskunft 11833. Telekom-Sprecher Ulrich Lissek wies die Vorwürfe zurück, u.a. mit dem Argument, die hohen Rechnungen seien vielfach auf stundenlange Firmengespräche (über die Auskunft) mit teuren 0190-Nummern zurückzuführen.
Die 11881 Business-Auskunft der info.portal GmbH begegnet diesem Problem mit einer denkbar einfachen Lösung: Indem die 11881-Business-Auskunft eine Weitervermittlung zur gewünschten Rufnummer verweigert, können Anrufe z.B. bei Telefon-Services aus dem Rotlicht-Milieu, nicht mehr, wie bisher, hinter einer Auskunft-Nummer versteckt werden.
Der Service vereinfacht so die Überprüfung der Telefonrechnung und schützt gleichzeitig vor den überhöhten Weitervermittlungsgebühren anderer Auskunftdienste. Darüber hinaus bietet 11881-Business Geschäftskunden einen bevorzugten Service und eine sekundengenaue Abrechnung der Gespräche.

info.portal
Die info.portal GmbH ist ein Gemeinschaftsunternehmen von O2 und Telenor Teleservice. Unter der Rufnummer 11881 stellt info.portal einen Auskunftsservice bereit, der über die klassische Telefon-Auskunft hinausgeht, indem er den Anrufer zu weiterführenden Informationsdiensten vermittelt. Für Geschäftskunden hat info.portal den Premium-Service 11881-Business konzipiert. Außerdem ist info.portal Outsourcingpartner für andere Carrier und Service Provider, die einen eigenen Auskunftdienst anbieten wollen. Die Telefon-Anfragen bearbeitet ein unternehmenseigenes, speziell geschultes Callcenter mit tagesaktuellem Onlinezugriff auf die Telefonteilnehmer-verzeichnisse. Der SMS-Service ist ebenso Teil des Service-Paketes wie die Auslandsauskunft unter 11882. Weitere Informationen unter www.11881-auskunft.de





Web: http://www.11881-auskunft.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nina Christin Scheffer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 206 Wörter, 1855 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von info.portal lesen:

info.portal | 14.08.2003

11849 - Die einfach-günstig-Auskunft

München, 14.08.03 – Telefonauskünfte sind teuer? Jetzt nicht mehr: „11849 – Die einfach-günstig-Auskunft von info.portal“ kostet nur 49 Cent pro angefangene Gesprächsminute - weitere Kosten fallen nicht an! Vorbild der 11849 ist das klassisc...
info.portal | 12.09.2002

Auskunftsstudie: 11881 geht am schnellsten ran

Bei leichten Anfragen, gaben die Marktforscher dem Call Center Agenten eindeutige Informationen vor und nannten auch den Ort des gesuchten An-schlusses. Bei mittel bis schweren Anfragen, waren die Informationen schon nicht mehr eindeutig. Der Agent m...
info.portal | 09.07.2002

11881 mit neuen Services

München, 08.07.2002 – Wettervorhersage, Apothekennotdienst oder Börseninfos: Seit dem ersten Juli informiert die 11881-Auskunft nicht mehr nur über Rufnummern, Adressen und Postleitzahlen. Wer schnell von unterwegs erfahren möchte, ob z.B. das g...