info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
MCC Unternehmensberatung GmbH |

Akquisitionserfolg für die DCO GmbH: „Kanzlei für Mittelstandsfinanzierung” nutzt künftig die Schuldschein-Plattform „idin-Control”

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Über einen Akquisitionserfolg freut sich die DCO GmbH, Dortmund: Als Kunde mit Rang und Namen wird die Passauer „KFM AG – Kanzlei für Mittelstandsfinanzierung” mit Sitz in Passau, Sankt Gallen und Luxemburg künftig die innovative Schuldschein-Plattform „idin-Control” für ihre Zwecke nutzen.

Dortmund. – Seit 2008 bietet die DCO GmbH mit „idin-Control” ein von ihr entwickeltes multifunktionales, integriertes System zur zentralen Schuldscheinverwaltung an. Mit der KFM AG nutzt nun ein namhaftes, europaweit tätiges Finanzdienstleistungs-Haus die Vorzüge dieses weltweit einzigartigen Verwaltungs- und Identifizierungssystems für Schuldscheine:

• Die bislang unterschiedlichen und unvereinbaren Methoden zur Verwahrung und Verwaltung von Schuldscheinen werden mit Hilfe des internetgestützten Identifizierungssystems „idin-Control” harmonisiert und so strukturiert, dass sie für alle Teilnehmer Verbindlichkeit erlangen können.

• Diese Strukturierung hat einen deutlichen Zuwachs an Markt-Transparenz zur Folge; außerdem wird dieser ungeregelte Markt durch die zentrale Vergabe einer eindeutigen Identifikation übersichtlicher für alle Finanzdienstleister.

• Die zentrale Regulierung führt bei allen Beteiligten zu einer deutlichen Reduzierung von Kosten und Risiken. Darüber hinaus ermöglicht es den Nutzern von „idin-Control” eine individuellere und schnellere Verwaltung von Schuldscheinen.

• Nicht zuletzt empfiehlt sich „idin-Control” dem Nutzer als exklusive Gestaltungsplattform für Schuldscheine, wodurch sich besonders für die bankenunabhängige Unternehmensfinanzierung lukrative neue Perspektiven ergeben.

All diese Vorzüge haben die Passauer KFM AG - Kanzlei für Mittelstandsfinanzierung überzeugt. Die traditionsreiche und renommierte Aktiengesellschaft hat sich auf schlüssige, multimodale Finanzierungslösungen speziell für den Mittelstand spezialisiert:

„Wir unterstützen mittelständische Unternehmen in ganz Europa bei der Gestaltung und Optimierung der Passivseite der Unternehmensbilanz”, erklärt der Vorsitzende des Vorstands der KFM AG, Jürgen Katzbichler. „Im Bereich schuldscheinscheinbasierter Finanzierungskonzepte sehen wir erhebliches Zukunftspotenzial, gerade im Hinblick darauf, dass auf Kundenseite zunehmend bankenunabhängige und unkonventionelle Lösungen für den Mittelstand bevorzugt werden.” Dank „idin-Control” und seiner Nutzungsmöglichkeit als optimierte Verwaltungsplattform für Schuldscheine sei es für die KFM AG unproblematisch, die Vorzüge dieser Finanzierungsform in das Leistungsportfolio seines Hauses zu integrieren: „Wir sehen uns als verlängerte Werkbank der kundeneigenen Finanzabteilung und können unser Leistungsspektrum mit ,idin-Control’ um ein besonders leistungsstarkes und flexibles Werkzeug erweitern.”

V.i.S.d.P. und Ihre Ansprechpartner:
Uwe Falkenberg • Walter Dilba
c./o. DCO GmbH
Stockholmer Allee 30 c
44269 Dortmund
Fon: (02 31) 47 77 66-60
Fax: (02 31) 47 77 66-80
E-Mail: info@dco-gmbh.de
Internet: www.dco-gmbh.de


Unternehmensprofil:
Die DCO GmbH ist ein innovativer IT-Dienstleister.
Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit steht die internetbasierte Plattform »idin-Control« zur zentralen und optimierten Verwaltung von Schuldscheinen.
Unsere technologische und betriebswirtschaftliche Kompetenz liefert die Rahmenbedingungen für Sicherheit und Qualität. Verantwortungsvolle und qualifizierte Mitarbeiter gewährleisten unseren hohen Leistungsstandard und die Nähe zu unseren Kunden.
Auf dieser Basis erzielen wir für unseren Kunden mehr Freiraum für Wertschöpfung und Erfolg.


Web: http://www.mmc-consulting.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Carola Busche, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 367 Wörter, 3355 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von MCC Unternehmensberatung GmbH lesen:

MCC Unternehmensberatung GmbH | 25.08.2008

Neuer Erfolg für die Akquisitions-Strategie „tr@ffic”:

Lünen. – Kundenkontakte kann man nie genug haben. Nicht gerade eine neue Erkenntnis. Auch nicht für den Geschäftsführer einer privaten gesundheitswirtschaftlichen Akademie, die ihren Sitz am Rande des nördlichen Ruhrgebiets hat und ständig auf...
MCC Unternehmensberatung GmbH | 25.07.2008

Jetzt das Marketing krisensicher aufstellen

Lünen. – Uwe Falkenberg ist Geschäftsführer der Lüner Unternehmensberatung MCC und kann auf eine langjährige Erfahrung in der Beratung kleiner und mittelständischer Unternehmen verweisen. Unter seiner Federführung wurde das Modell der Kommuni...
MCC Unternehmensberatung GmbH | 16.06.2008

Lüner Unternehmensberatung entwickelt ein deutschlandweit einmaliges Instrument zur Umsatzsteigerung: tr@ffic

Lünen. – Einer der ersten tr@ffic-Kunden konnte kaum glauben, was er da sah: Das Dortmunder Systemhaus für innovative Bankensoftware fand sich mit einem Mal in der Top Ten der Google-Trefferrangliste wieder – nur vier Tage, nachdem die tr@ffic-Ak...