info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
mySoftIT GmbH |

Mehrwert für VAD-Reseller: Azlan und mySoftIT schließen Distributionsvertrag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


München/Kerpen, 30. September 2008. Azlan, die VAD-Sparte von Tech Data, und die mySoftIT GmbH, ein führender Hersteller von Softwarelösungen für virtuelle und mobile Plattformen, die im Umfeld des Systemmanagements angesiedelt sind, geben heute ihre Zusammenarbeit für die Vertriebsregion Deutschland bekannt.

"Es ist ein besonderer Meilenstein in der jungen Geschichte der mySoftIT, mit Azlan/Tech Data einen der größten VAD-Distributoren in Deutschland und einen Global Player weltweit gewonnen zu haben“, so der Geschäftsführer der mySoftIT, Lothar Papenberg, zu dem neuen Distributionsabkommen. „Azlan sorgt für eine exzellente fachliche und serviceorientierte Betreuung unserer Value Added Reseller. Das ist die optimale Basis für einen erfolgreichen Vertrieb und eine hochkarätige Marktpräsenz unserer leistungsstarken IC-Produktwelt rund um VMware."

Michael Görner, Director IBM bei Azlan, erklärt: „Im IBM-Umfeld stellt die Kooperation mit mySoftIT eine ideale Ergänzung und neue Chance für unsere Vertriebspartner dar. Die IC-Produktfamilie eignet sich gleichermaßen für den Einsatz in mittelständischen Betrieben und größeren Unternehmen. Mit den mySoftIT-Produkten können VAD-Reseller ihren Kunden einen deutlichen Mehrwert anbieten und ihre Erlöse durch den Vertrieb ganzheitlicher Lösungen weiter steigern. Und der Anwender erhält Softwarelösungen mit leistungsfähigen Systemmanagementfunktionen an die Hand.“

Wertvolle Synergien
Das Kernprodukt der mySoftIT heißt Infrastructure Center for VMware (IC) und stellt die essenzielle Produktwelt rund um VMware ESX dar. Die sechs Module des Infrastructure Center for VMware bieten leistungsstarke Zusatzfunktionen für VMware ESX. IC schafft damit wertvolle Synergieeffekte in virtuellen IT-Infrastrukturen für einen reibungslosen Betrieb virtueller Serverfarmen und garantiert Business Continuity. Bei der diesjährigen IBM Beacon Award Verleihung von IBM erhielt mySoftIT mit dem Produkt IC-CIDeR die weltweite Auszeichnung in der Kategorie „hervorragende Tivoli Backup und Recovery Lösung“.

Testinstallation für Händler
Der VAD-Distributor stellt seinen Vertriebspartnern ab sofort die mobile „Azlan Solution Box“, ein transportables Demo Center, inklusive mySoftIT-Produkten leihweise zur Verfügung. Damit erhalten Reseller eine einmalige Testmöglichkeit, die IC-Produktfamilie kennenzulernen, sich neues Fachwissen anzueignen, eigene Testszenarien aufzuspielen und verschiedene Umgebungen zu testen. Die mobile ''Azlan Solution Box'' enthält eine Vielzahl von IBM-Plattformen, zum Beispiel Power Systems, System x und Storage. Das bewegliche Demo Center kann auch für Live-Demonstrationen beim Kunden vor Ort, für Messen und Kundenveranstaltungen angemietet werden. Alternativ besteht für Partner die Möglichkeit, mySoftIT-Produkte direkt vor Ort im Azlan Technology Center in der Münchner Kistlerhofstrasse in verschiedenen IT-Umgebungen zu testen, wahlweise alleine oder gemeinsam mit einem potenziellen Endkunden. Interessierte Händler senden ihre Anfrage an mysoftit@techdata.de.

Informationen: www.mysoftit.com

Über mySoftIT GmbH
Die mySoftIT GmbH entwickelt systemnahe Software für virtuelle IT-Umgebungen. Automation, Sicherung und Management der zentralen IT stehen dabei im Mittelpunkt der Entwicklung. Die Basis ist verankert in dem Kernprodukt IC (Infrastructure Center for VMware). Zusätzlich werden Produkte für die Bereiche Connectivity und Mobility entwickelt und angeboten. Mit den seit 2002 im deutschen Markt etablierten Lösungen, verfügt das national und international tätige Unternehmen über eine breite Kundenbasis. Das Kerpener Unternehmen vertreibt seine Produkte über die Value Added Reseller ConforChem Consulting, Comparex, Fritz&Macziol, RZNet, Spirit/21 und Sysdat. mySoftIT ist Technology Alliance Partner von VMware und IBM Advanced Business Partner. Distributoren sind Azlan/Tech Data, Bell Micro und Frank Linux Systems.VMware ist eine eingetragene Marke von VMware, Inc.
VMware ist eine eingetragene Marke von VMware, Inc.
IBM und Tivoli sind eingetragene Handelsmarken von International Business Corporation USA und/oder anderer Länder.

Presse-Kontakt:
mySoftIT GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jeannette Peters
Kerpener Str. 154
D-50170 Kerpen
T: 02273/91474-08
F: 02273/91474-09
presse@mysoftit.com
http://www.mysoftit.com

Über Azlan / Tech Data
Azlan, die Enterprise Division der Tech Data Corporation, ist der führende Value-Added-Distributor im Bereich Netzwerke, Server, Speicher, Enterprise Software und -Dienstleistungen in Europa und dem Nahen Osten. Neben der Bereitstellung schnel-ler und kostengünstiger Distribution für führende Unternehmen wie Cisco, HP, Nor-tel, Oracle und IBM, bietet Azlan eine Vielzahl wertschöpfender Dienstleistungen wie Vertriebskanalentwicklung, Projektvertriebsunterstützung sowie Marketingkampag-nen für VAR und Finanzierungsprogramme. Die neue Azlan verbindet die erfolgrei-chen Geschäftseinheiten TD Midrange und Azlan, die 2003 von Tech Data über-nommen wurden.
Die im Jahr 1974 gegründete Tech Data Corporation (NASDAQ GS: TECD) ist heute ein führender Distributor von IT-Produkten und hat mehr als 90.000 Kunden in über 100 Ländern. Tech Data nimmt auf der Liste der FORTUNE 500® den 105. Platz ein und erwirtschaftete im letzten Geschäftsjahr, das am 31. Januar 2008 endete, einen Umsatz von 23,4 Milliarden US-Dollar. Nähere Informationen finden Sie unter www.techdata.de und www.azlan.de.

Pressekontakt Azlan / Tech Data
Tech Data GmbH & Co. OHG
Geschäftsbereich Tech Data Deutschland
Claudia Pulfer, Pressesprecherin
Tel.: +49 (0)89 4700 1292
Fax: +49 (0)89 4700 1200
cpulfer@techdata.de
Internet: http://www.techdata.de

Web: http://www.mysoftit.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jeannette Peters, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 653 Wörter, 5489 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von mySoftIT GmbH lesen:

mySoftIT GmbH | 06.03.2009

mySoftIT mit IC for XenServer™: erstmals Backup & Disaster Recovery für virtuelle Infrastrukturen im Online-Betrieb möglich

Kerpen, März 2009 +++ XenServer-Anwender können erstmals auf IC for XenServer zurückgreifen, wenn es darum geht, ein professionelles Disaster-Recovery-Konzept zu implementieren. Erreicht wird dies durch eine schnellstmögliche Wiederherstellung de...
mySoftIT GmbH | 15.01.2009

mySoftIT: IC for VMware Version 5.5 ab sofort mit Integration in HP Data Protector

Kerpen, Januar 2009 +++ IC-CIDeR, die Backup-, Restore- und Disaster-Recovery-Lösung für virtuelle Infrastrukturen aus der Produktwelt „Infrastructure Center for VMware“ (IC), sichert ab sofort auch direkt in Hewlett Packards Open-View Data Prote...
mySoftIT GmbH | 12.06.2008

mySoftIT: mehr Sicherheit und Komfort mit Quartalsrelease v5.3 von IC for VMware

Kerpen, Juni 2008 +++ Mit dem im Quartalsrelease erweiterten Modul IC-CIDeR und dem neuen Modul IC-MoRe kommt mySoftIT den Ansprüchen derjenigen Unternehmen entgegen, die besondere Anforderungen an die Datensicherung virtueller Systeme stellen. So g...