info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
CompleTel |

CompleTel erweitert Produktpalette: Mit IP-VPN weltweit von LAN zu LAN

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Telekommunikations-Netzbetreiber CompleTel hat sein Produktportfolio neu abgestimmt und entscheidend erweitert: Im Bereich Datendienste ist CT IP-VPN hinzugekommen. Damit können Unternehmen weltweit von LAN zu LAN kommunizieren ohne auf die notwendige Sicherheit verzichten zu müssen. CompleTel stellt nun eine Wertschöpfungskette bereit, die alle Unternehmensbelange abdeckt: Dazu gehören Sprach-, Daten-, Multimedia- und Internetdienste sowie darauf abgestimmte Hosting- und Security-Services.

CompleTel macht die Kommunikation von Netzwerk zu Netzwerk noch einfacher: Mit CT IP-VPN können Unternehmen alle ihre Standorte und Niederlassungen verknüpfen - und zwar weltweit. Damit schafft der Glasfaser-Netzbetreiber eine entscheidende Ergänzung seines Produktportfolios. CompleTel ist jetzt einer der Business-Carrier, bei dem Kunden alle ihre Telekommunikationsdienstleistungen aus einer Hand beziehen können.

Mit CT IP-VPN hat CompleTel eine sichere Lösung zur globalen Unternehmenskommunikation geschaffen. Es lassen sich nicht nur unterschiedliche Netzwerke miteinander verbinden, auch Außendienstmitarbeiter erhalten Zugriff auf das Firmennetz. Die Verbindung wird über den öffentlichen Internet-Backbone hergestellt. Die Sicherheit des Netzwerks gewährleistet eine von CompleTel gemanagte Firewall. CompleTel verwendet für CT IP-VPN nur Soft- und Hardware von Markenherstellern wie Cisco, Checkpoint und Sonic Wall, die Bandbreiten von bis zu einem GBit/s erlauben. Zudem überwacht und protokolliert CompleTel von seinem NOC (Network Operation Center) in Essen aus alle Dienste. Bei Auslösung eines Sicherheitsverstoßes wird entsprechend einer mit dem Kunden festgelegten Security Policy vorgegangen.

CT IP-VPN ist in Verbindung mit jedem Fremdnetz möglich. Lediglich ein Unternehmensstandort muss am modernen Glasfasernetz von CompleTel angeschlossen sein.

Auch die Nutzungsmöglichkeiten seiner Ethernet-Backbones in den Citynetzen Berlin, München, Nürnberg, Fürth, Erlangen, Essen und Dortmund hat CompleTel erweitert: Unternehmen können künftig nicht nur ihre lokalen Standorte mit CT MetroLan verbinden, sondern seit kurzem auch von LAN zu LAN in alle anderen CompleTel-Stadtnetze kommunizieren. Mit Hilfe einer neuen Technologie, des Multi Protocol Label Switching (MPLS), wird der Ethernet-Datenverkehr zwischen den Städten über den IP-Backbone transportiert. Das Produkt CT WideLan bietet zudem volle Skalierbarkeit der Bandbreite, die bei maximal 10 GBit/s liegt. Quality-of-Service-Parameter ermöglichen genau definierbare Dienstgüten. Damit lässt sich die maximale Verzögerung, die ein Datenpaket auf dem Weg von A nach B aufweist, exakt festlegen. Auch der Paketverlust lässt sich begrenzen.

Seine Data-Festverbindungen komplettiert CompleTel mit CT
MetroLink, das Transferraten von bis zu 10 GBit/s auf SDH-Basis erlaubt. Digitale Sprachdienste mit 30 Kanälen über ISDN bis zu modernsten Breitbanddiensten schafft CT WideLink.

Zum reichhaltigen Produktportfolio gehören auch die Internetdienste von CompleTel: Sie bieten Geschäftskunden als auch Providern direkte und schnelle Verbindungen zum World Wide Web. Neben CT InternetLink für Geschäftskunden stellt CompleTel mit CT InternetLan auch ein Produkt für den Webzugang von Unternehmen mit mehreren Standorten zur Verfügung. Mit CT InternetDial hält CompleTel bundesweit IP-Einwahlkapazitäten für seine Kunden bereit.

Um wesentliche Faktoren erweitert wurde CT InternetHousing: CompleTel bietet darin nicht nur die Unterbringung des Equipments in seinen sicheren und hochverfügbaren Data Centers sowie die Anbindung an den IP-Backbone an, sondern auch die komplette Verwaltung der verwendeten Hard- und Software, die in CompleTels Data Centers outgesourct wurde.

Zu den Sprachdienstleistungen gehören weiterhin CT VoiceNet mit direkter Anbindung an das CompleTel-Netzwerk und CT VoiceSelect, Sprachverbindungen, die über Preselection vermittelt werden. Die CT Voice IN Services bieten ein reichhaltiges Repertoire an Sonder- und Servicerufnummern (0800, 0180 und 0190) für optimale Erreichbarkeit von allen Netzen.

"Mit unserem erweiterten neuen Produktportfolio liefern wir unseren Business-Kunden ein Komplett-Angebot, das absolut jedes Bedürfnis in Sachen Telekommunikation abdeckt", erklärt Geschäftsführer Dr. Dirk Markus. "CompleTel bietet aufgrund seiner großen Flexibilität und optimaler Geschäftsstruktur als Glasfaser-Netzbetreiber ein hohes Leistungsniveau mit günstigen Preisen."

Diese Presseinformation ist auch im Internet verfügbar unter www.completel.de und www.pr-com.de

Die CompleTel GmbH bietet auf Basis eigener hochleistungsfähiger Glasfasernetze High-End Sprach-, Daten- und Internetdienste für Wirtschaft, Industrie und öffentliche Verwaltung mit einer Bandbreite bis zu 40 GBit pro Sekunde an. Ein hoher Sicherheitsstandard - die Netzverfügbarkeit liegt bei 99,99 Prozent - und ein umfangreiches Produktportfolio bilden die Grundlage für anspruchsvolle Kommunikationslösungen im Business-to-Business Bereich. CompleTel ist ein Unternehmen der börsennotierten Beteiligungsgesellschaft Arques AG. Diese unterstützt Unternehmen bei der Neuausrichtung des Angebotportfolios und operativen Verbesserungen zur Effizienzsteigerung bis hin zur Implementierung neuer Technologien.

Weitere Informationen:

CompleTel GmbH
Karl-Heinz Ettl
Hans-Stießberger-Str. 2b
85540 Haar bei München
Tel. +49-89-95465933
Fax +49-89-95465939
karl-heinz.ettl@completel.de
www.completel.de

PR-COM GmbH
Eva Kia-Wernard
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. +49-89-59997-802
Fax +49-89-59997-999
eva.kia@pr-com.de
www.pr-com.de

Kostenfreie Infoline für Leseranfragen: 0800/80 40 200



Web: http://www.completel.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 627 Wörter, 5309 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von CompleTel lesen:

CompleTel | 28.05.2002

Berliner Internet Exchange: CompleTel ermöglicht Providern direkten Datenaustausch

Internet Service Provider (ISP) in Berlin können ab sofort ihre Datenpakete direkt austauschen - ohne Umweg über den zentralen deutschen Peeringknoten in Frankfurt: CompleTel schafft mit seinem Ethernet-Backbone in der Hauptstadt die Plattform für...
CompleTel | 15.05.2002

Neuausrichtung am Telekommunikationsmarkt: ARQUES-Gruppe übernimmt CompleTel

Die CompleTel Deutschland GmbH ist eines der führenden Unternehmen auf dem deutschen Markt für Telekommunikations-Netzbetreiber. Die Gesellschaft unterhält City- und Regionalnetze in München, Nürnberg, Berlin und Essen. Sie bietet Sprach-, Daten...
CompleTel | 09.01.2002

Alles aus einer Hand: CompleTel bietet jetzt Dienste für IP-Infrastruktur und Sicherheit

Sicherheit und IP-Infrastruktur werden bei CompleTel groß geschrieben: Der Telekommunikations-Netzbetreiber offeriert ab sofort ein stark erweitertes Produktportfolio, mit dem zusätzlich Kundenbelange im Hosting- und Security-Sektor abgedeckt werde...