info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
windream GmbH |

SYSTEMS: windream GmbH präsentiert neue Lösung für Microsoft Office Sharepoint Server

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Bochum – Die windream GmbH wird dem Messepublikum auf der diesjährigen Münchener Systems erstmals eine neue windream-Lösung für Microsoft Office Sharepoint Server (MOSS) präsentieren. Die neue Lösung stellt Sharepoint-Anwendern den gesamten windream ECM-Funktionsumfang ohne jegliche Einschränkung zur Verfügung und erweitert Microsofts Office Sharepoint Server zu einer ganzheitlichen und vollkommen transparenten ECM-Plattform.

Nahtlose Integration
Die von der windream GmbH auf der Systems vorgestellte Lösung verbindet das ECM-System windream nahtlos mit MOSS. Die Software ermöglicht es Anwendern unter anderem, die für MOSS freigegebenen Dokumente und Metadaten aus Verzeichnissen eines windream-Laufwerks im Sharepoint Server darzustellen und zu bearbeiten. Der Zugriff auf die Dokumente erfolgt direkt über den Sharepoint Server. Eine Recherche nach archivierten Dokumenten kann ebenfalls über MOSS durchgeführt werden. Anwendern stehen alle Recherche-Optionen zur Verfügung, die auch das ECM-System windream bietet.

Erweiterter Funktionsumfang
Durch die Integration des ECM-Systems windream in den Microsoft Office Sharepoint Server erhalten MOSS-Anwender einen wesentlich erweiterten Funktionsumfang. So können neben einer revisionssicheren Archivierung auch individuelle Lebenszyklusregeln für Dokumente festgelegt werden, die unter anderem bestimmen, wann die Dokumente archiviert werden, wie lange sie im Archiv gespeichert bleiben und wann sie aus dem Archiv gelöscht werden. Darüber hinaus bietet die Integration ein umfangreiches Storage-Management mit beliebigen Speichersubsystemen wie RAID, NAS, SAN, EMC Centera, NetApp, IBM Tivoli Storage Manager, IBM DR 550 sowie die Unterstützung optischer Speichermedien und Jukeboxen. Ein hierarchisches Speichermanagement, das auf beliebigen Dokumentmerkmalen basiert, lässt sich ohne weiteren Programmieraufwand ad hoc realisieren.

Erfassung direkt in windream
Die neue Lösung nutzt die von Microsoft zur Verfügung gestellte MOSS-Schnittstelle als Verbindung zwischen dem Sharepoint Server und windream. Bei der Erfassung von Informationen werden die Binärdaten – also die eigentlichen Dokumente – direkt an das ECM-System windream übergeben und dort abgelegt, während die Software assoziierte Metadaten sowohl in windream als auch in der MOSS-Datenbank vorhält. Das System zeigt die in windream gespeicherten Dokumente – sofern sie von den Anwendern für MOSS freigegeben worden sind – unmittelbar nach der Erfassung in der Oberfläche der Sharepoint Serveranwendung als Referenz an. Von dort lassen sich die Dokumente einschließlich ihrer Eigenschaften wie zum Beispiel Indizes, Erstellungs- und Änderungsdatum usw. direkt zur Bearbeitung aufrufen.

Keine Beschränkungen durch MOSS-DB
Der grundlegende Vorteil dieser Archivierungs- und Zugriffsstrategie besteht darin, dass Anwender nun nicht mehr den technischen Einschränkungen der MOSS-Datenbank unterworfen sind, die unter anderem eine generelle Beschränkung der Dokumentgröße auf 51 MB pro Datei vorsieht. Stattdessen lassen sich Dokumente völlig unabhängig von ihrer jeweiligen Größe und Anzahl in windream ablegen und sowohl dort als auch über den Sharepoint Server komfortabel verwalten.

Vorteile für Anwender
Von den Vorteilen der neuen windream-Lösung profitieren vor allem Teams, Abteilungen und Arbeitsgruppen in Unternehmen, die Microsofts Office Sharepoint Server einsetzen und die bestimmte Dokumente häufig zur Bearbeitung zwischen einzelnen Gruppen und Team-Mitgliedern austauschen. Mit windream für Microsoft Office Sharepoint Server steht diesen Anwendern ab sofort ein leistungsfähiges Tool zur Verfügung, das die Vorteile des Sharepoint Servers mit den leistungsfähigen Funktionen des windream ECM-Systems kombiniert. Eine bestehende IT-Infrastruktur lässt sich dadurch auf einfache Art und Weise zu einer integrierten ECM-Plattform auf Basis des Sharepoint Servers erweitern.

Interessierte Messebesucher, die sich vor Ort über die neue Lösung informieren möchten, finden den windream-Messestand auf der Systems in Halle A2, Standnummer 222.


Über die windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit 50 Mitarbeiter in den Bereichen Entwicklung, Partner- und Kundensupport, Vertrieb sowie Marketing und verfügt über ein weltweites Partnernetz von ca. 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel die ThyssenKrupp Steel AG, der Landwirtschaftsmaschinen-Hersteller John Deere, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank.

Über das Enterprise Content Management-System windream

windream, seit 2003 auch weltweit patentgeschützt, gilt als technologisch führende Lösung für die Erfassung, Verwaltung und Archivierung elektronischer Dokumente sowohl im Office-Bereich als auch im SAP-Umfeld. Mit windream wurde weltweit zum ersten Mal ein Dokumentenmanagementsystem in ein Betriebssystem integriert.
windream wird sowohl in der Standard Edition von kleineren und mittelständischen Unternehmen als auch in der Business Edition von Großunternehmen eingesetzt. Zahlreiche Integrationen in Produkte von Drittanbietern runden das Portfolio ab. Zu den verfügbaren Produkten zählen Anbindungen an ERP-, Warenwirtschafts- und Finanzbuchhaltungssysteme ebenso wie Integrationen in Knowledge-Management-, Groupware- und Imaging/ Data-Capturing-Lösungen sowie in verschiedenste branchenspezifische Anwendungen. windream erzielte 2007 als Teilnehmer an der BARC-Studie „Enterprise Content Management“ ein überragendes Ergebnis in allen Testdisziplinen.

Ihre Redaktionskontakte:

windream GmbH
Dr. Michael Duhme
Leiter Dokumentation
Wasserstraße 219
D-44799 Bochum
Telefon: +49 234 9734-568
Telefax: +49 234 9734-520
m.duhme@windream.com
http://www.windream.de

PR-Agentur:
good news! GmbH
Nicole Körber
Kolberger Str. 36
D-23617 Stockelsdorf
Telefon: +49 451 88199-12
Telefax: +49 451 88199-29
nicole@goodnews.de
http://www.goodnews.de

Web: http://www.windream.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Solvey Kaiwesch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 698 Wörter, 5845 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: windream GmbH

Die windream GmbH entwickelt und vertreibt das ECM-System windream. Das Unternehmen beschäftigt zurzeit rund 60 Mitarbeiter und verfügt über ein weltweites Partnernetz von rund 250 Vertriebs-, Integrations- und Kooperationspartnern in Europa, den USA, Südamerika sowie in Australien und Neuseeland. Zum Kundenkreis zählen renommierte und auch international operierende Unternehmen wie zum Beispiel die John-Deere-Werke, die Deutz AG, die Dürr AG, die Bayer AG, die Koenig & Bauer AG sowie die Deutsche Bundesbank.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von windream GmbH lesen:

windream GmbH | 27.11.2013

IT-Fachkonferenz windream.CON begeistert 400 Teilnehmer

Bochum, 27.11.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des Enterprise-Content-Management-Systems windream, hat am Nachmittag des 13. November ihre zweite IT-Fachkonferenz windream.CON beendet. Die Veranstaltung war wieder ? wie bereits die l...
windream GmbH | 06.03.2013

windream ist Testsieger der BARC-Studie 2013

Bochum, 06.03.2013 - Die windream GmbH, Hersteller und Anbieter des gleichnamigen Enterprise-Content-Management-Systems, ist als Testsieger aus der aktuellen BARC-Studie hervorgegangen. Das ECM-System windream hat damit zum dritten Mal in Folge in fa...
windream GmbH | 27.11.2012

windream GmbH zieht äußerst positives Fazit aus der Fachmesse "windream.CON"

Bochum, 27.11.2012 - Mit großem Erfolg ist kürzlich die Fachkonferenz "windream.CON" im Bochumer RuhrCongress zu Ende gegangen. Die windream GmbH als Veranstalter dieses Kongresses für Prozess- und Dokumentenmanagement konnte an den zwei Veranstal...