info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Narus |

Narus expandiert in Deutschland und fokussiert sich auf Mobile-Internet-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Martin Keller, ehemaliger Senior Consultant bei Portal Software, verstärkt ab sofort das Team um Regional Sales Manager Georg Pöll


München – 4. Juni 2002 – Narus, führender Anbieter von OSS-Mediation-Lösungen in real time, hat seine Präsenz in den deutschsprachigen Ländern ausgebaut. Mit Martin Keller wurde eine weitere erfahrene Person aus dem Bereich Billing/OSS-Mediation zum Ausbau der Geschäftsaktivitäten berufen. Des weiteren wurde die Zusammenarbeit mit Cap Gemini, Ernst & Young weiter ausgebaut.
Zuletzt war Martin Keller bei dem amerikanischen Billing-Spezialisten Portal Software als Leiter der PreSales-Abteilung tätig.. Martin Keller war maßgeblich für den Aufbau von Portal Software im zentral- und osteuropäischen Raum mit verantwortlich. Er betreute Kunden aus den unterschiedlichsten Märkten (Mobile Wireless, ISP, ASP, Kabel, DSL, Media & Content). Hierzu zählten namhafte Unternehmen wie Deutsche Telekom, T-Online, D2 Vodafone, Sunrise, Media Service GmbH (MSG), eKabel, Primacom, Kabel Berlin-Brandenburg, Streamgate, Bertelsmann und Kirch. Ab sofort ist Martin Keller für Narus als Senior Sales Consultant tätig
Bereits im Oktober 2001 war Georg Pöll (40) zum Regional Sales Manager berufen worden. Er betreut für Narus die Region DACH, Benelux und Osteuropa und hat die Niederlassung in Deutschland aufgebaut. Sein Ziel ist es, in dem genannten Vertriebgebiet den Bereich OSS-Mediation zu thematisieren und das Unternehmen mittelfristig als Marktführer zu positionieren.
„Natürlich sind wir als US-Unternehmen ein Newcomer auf dem deutschen Markt. Allerdings sind wir mit unseren Lösungen für Mobile Internet generell gut aufgestellt“, so Pöll über die Positionierung von Narus. „Gerade mit den 3G-Diensten, die im mobilen Bereich kurz- und mittelfristig entstehen werden, rechnen wir uns gute Chancen in diesem Markt aus. Die nötige Erfahrung beziehen wir aus der bestehenden Installation bei einem der innovativsten japanischen Unternehmen. KDDI bietet zusammen mit Narus Millionen von Endkunden die erste wirkliche Content-basierte Abrechnung vion Premium-Services.“
Nach dem Studium war Pöll zunächst als Software Entwickler bei Interface Software in München tätig. 1987 wechselte er zu Sun Microsystems. An den Firmenstandorten in München und Berlin bekleidete er verschiedene Positionen in den Bereichen Sales und Marketing. 1991wechselte Pöll zu Informix nach Ismaning. Ab 1998 war er im Sales Management der Tibco Software, tätig. Seine Aufgabe war es zunächst, Kunden bei der Implementierung von E-Commerce-Portalen zur Seite zu stehen. Pöll betreute in dieser Zeit unter anderem die Deutsche Telekom, Adidas, my-sap.com und die britische bycoss. In der Position als Sales Director Germany trug er Verantwortung für mehrere Mitarbeiter. Zudem war Georg Pöll zuständig für die Firmierung des Unternehmens zur GmbH. Pöll konnte innerhalb eines Jahres bereits sieben der 100 wichtigsten deutschen Firmen als Kunden gewinnen.

Zu NARUS:
NARUS ist der weltweit führende Anbieter von Business-Infrastruktur-Systemen und –Software, der gleichzeitig die höchste Anzahl an Echtzeit-Installationen zur Profitabilitätssteigerung vorweisen kann. Die NARUS-Lösungen ermöglichen Kommunikations Service Providern, differenzierte Mehrwertdienste zu erstellen, einzusetzen und profitabel zu operieren. Die Technologie Internet Business Infrastruktur (IBI) bringt Transparenz in sämtliche Internet Applikationen und wurde speziell für Kommunikations Service Anbieter in den Bereichen Breitband, Hosting Transport und mobiles Internet entwickelt.
Kunden des Unternehmens sind unter anderem AT&T Broadband (NYSE: T), iBasis (NASDAQ: IBAS), Road Runner, BT Ignite, GlobalCenter, Cable & Wireless (NYSE:CWP), Williams Communications (NYSE:WCG), Yipes Communications Inc. sowie weitere Service Provider.
NARUS ist Gründungsmitglied der Internet Protocol Detail Record (IPDR) Initiative und führend bei der Entwicklung offener Standards für den aufstrebenden IBI-Markt. NARUS Inc. ist in Privatbesitz und verfügt über einen Hauptsitz in Palo Alto, Californien, sowie eine europäische Niederlassung in Brüssel, Belgien. Weitere Informationen finden Sie unter www.narus.com.

Harvard Public Relations
Arno GlompnerFlorian Richter
Westendstrasse 193-195
80686 München
Tel.: 089/53 29 57 - 0
Fax: 089/53 29 57 - 888
E-Mail: arno.glompner@harvard.de
E-Mail: florian.richter@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Arno Glompner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 553 Wörter, 4338 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Narus lesen:

Narus | 01.07.2003

Narus gewinnt den Prestigious Award für die

Bereits die 5. Auszeichnung in diesem Jahr auf der Billing World 2003 1. Juli 2003, Palo Alto, CA / München – Narus kündigte heute an, dass das Unternehmen auf der Messe TeleStrategies Billing World 2003 mit dem Billing World Excellence Award f...
Narus | 15.05.2003

KPN Mobile setzt für Prepaid und Postpaid Services Narus-Produkte ein

15. Mai 2003, Billing Systems Conference, London / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter gab heute bekannt, dass KPN Mobile, marktführender Mobilfunkanb...
Narus | 08.05.2003

NARUS unter den TOP 10 der nicht börsen-notierten Unternehmen

8. Mai 2003, Palo Alto, CA / München – Narus, führender Anbieter konvergenter OSS-Mediation-Lösungen (Operation Support System) für Telekommunikationsanbieter, wurde von Boardwatch in die Liste der 10 besten privat geführten Telekommunikationsu...