info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
DIE MUSTERFIRMA |

Spielerisch dem Fachkräftemangel begegnen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Ideen zur Nachwuchsförderung in der MUSTERFIRMA


München, Oktober 2008. Mit einem Programmierwettbewerb, einem Berufsparcours und einem Recruitment-Day zeigt die MUSTERFIRMA auf der SYSTEMS 2008 (Halle A2.207) vielfältige Möglichkeiten und konkrete Aktionen auf, wie Unternehmen dem Fachkräftemangel in technischen Berufen begegnen können. Alle jungen Messebesucher können dabei testen, ob sie das Zeug zum Programmierer haben und direkt vor Ort mit Personalverantwortlichen von Mitgliedsunternehmen der Initiative DIE MUSTERFIRMA sprechen.

Programmierwettbewerb: „Vom Gaming Freak zur gesuchten IT-Fachkraft“

Nach dem erfolgreichen Start der Kampagne "Vom Gaming Freak zur gesuchten IT-Fachkraft" im vergangenen Jahr möchten der BayME – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e.V. und Microsoft Deutschland ihren Beitrag zur Linderung des latenten Fachkräftemangels in der Informatik fortsetzen und starten heuer auf der Messe den Programmierwettbewerb "AntMe!" auf Basis einer Ameisensimulation von Micrososft. Dabei können junge Menschen erste Programmierkenntnisse erwerben, indem sie ein Ameisenvolk steuern. Sie lernen dabei die Programmiersprachen C# und Visual Basic .NET und den grundsätzlichen Aufbau von Computerspielen kennen. Nach dem Start des Wettbewerbs in der MUSTERFIRMA können Azubis und Ausbilder Praxiserfahrung bei einer Roadshow sammeln, die in alle bayerischen Regionen kommen wird. Auch Unterrichtsmaterial und kostenlose Software stehen zur Verfügung. Eine Podiumsdiskussion am Stand der MUSTERFIRMA auf der SYSTEMS am Donnerstag, dem 23. Oktober 2008 um 16.00 Uhr mit Vertretern des Cluster Audivisuelle Medien, der Unternehmen Microsoft Deutschland und ACP Holding Österreich sowie der Verbände vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. und BayME - Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro e. V. leitet die diesjährige Kampagnensaison ein.

Berufsparcours: „Hast du das Zeug zum Programmierer?“

Im Berufsparcours können junge Leute ihre Talente entdecken und Fähigkeiten trainieren. Denn wer Binärzahlen mithilfe von Spielsachen und Bauklötzen ausrechnen kann, der hat auch das Zeug zum Programmierer. Damit hilft der Parcours Jugendlichen, die vor einer Ausbildungsentscheidung stehen, die Anforderungen eines künftigen Berufs nicht nur anhand theoretischer Informationen, sondern auch praktischer Erfahrungen einschätzen zu lernen. Unternehmen wiederum haben mit dem Berufsparcours eine einfache Möglichkeit an der Hand, ihre Bewerber zu testen – und das auch noch auf sympathische Weise und mit Spaßfaktor. Der Berufsparcour des Technikzentrum Minden-Lübbecke e.V. gastiert auf Einladung der MUSTERFIRMA auf der SYSTEMS und wird am Messe-Dienstag und -Mittwoch jeweils ab Mittag geöffnet sein.

Recruitment-Day: „Der Kampf um Talente“

Der Recruitment-Day der MUSTERFIRMA am Freitag, 24. Oktober, bringt Studenten der Hochschulen Rosenheim, Kufstein und Salzburg sowie interessierte Einzelbesucher der Messe mit Personalverantwortlichen der MUSTERFIRMA-Partner zusammen. Die Informatik-Studenten haben zudem die Möglichkeit, die JobTown der SYSTEMS in Halle B2 zu besuchen. Weiterer Programmpunkt der geführten Tour ist um 14 Uhr eine Podiumsdiskussion zum Fachkräftemangel am Stand der MUSTERFIRMA. Personalleiter der MUSTERFIRMA-Partner und Studenten diskutieren über den „War for talents“.

Pfad der Optimierungen und Sonderschauen

Ziel der Initiative DIE MUSTERFIRMA ist es, kleine und mittlere Unternehmen bei der Optimierung ihrer Geschäftsprozesse zu unterstützen. Dazu hält DIE MUSTERFIRMA auf dem „Pfad der Optimierungen“ durch alle Geschäftsbereiche eines Unternehmens 25 fix und fertig geschnürte Optimierungslösungen bereit. Neben der Ausbildung wird die sogenannte „Green IT“ ein Ausstellungsschwerpunkt sein. Außerdem gibt es Sonderschauen zu den Themen "it meets production" und "Deine Gesundheit – Dein Kapital" sowie eine Musterverwaltung mit Informationen zu E-Government-Angeboten.

DIE MUSTERFIRMA im Kurzprofil

DIE MUSTERFIRMA ist Bayerns größte unabhängige Initiative aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft zur Geschäftsprozessoptimierung in kleinen und mittleren Unternehmen (KMU). Ihr Ziel ist es, die Wirtschaftlichkeit und Effizienz von KMU in allen Geschäftsbereichen durch unkomplizierte Beratung und mustergültige, sofort umsetzbare Lösungen zu fördern. Das Gemeinschaftskonzept DIE MUSTERFIRMA entstand ursprünglich aus der IT-Wirtschaft heraus und hat viele Förderer und Sponsoren. Darunter sind die Wirtschaftsverbände BayME – Bayerischer Unternehmensverband Metall und Elektro und vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, die bayerische Staatsregierung, die Messe München und Verlage. Ihr Herz bildet aber das einzigartige Netzwerk von zertifizierten Experten und qualifizierten Beratern. Ihre Optimierungslösungen, kostenfreie Erstberatung und die Vermittlung von Experten und Geschäftskontakten bietet DIE MUSTERFIRMA regelmäßig auf Messen, Kongressen, bei Networking-Veranstaltungen, unter der Beratungs- und Vermittlungshotline 0700 8020 8010 und online unter www.diemusterfirma.de.

###

Bildmaterial und weitere Infos zum Download unter
www.diemusterfirma.de im Bereich „Presse“


Kontakt und Informationen

MUSTERFIRMA Service Agentur
Quellengasse 13
85276 Pfaffenhofen a. d. Ilm

Beratungshotline: 0700 8020 8010
Telefon: 08441 859 180
Fax: 08441 859 181
info(at)diemusterfirma.de
www.diemusterfirma.de

Ansprechpartner
Markus Käser, Projektleitung
Telefon 08441 859 180
mkaeser(at)diemusterfirma.de

Pressekontakt
Verena Schlegel, Pressesprecherin
Telefon 08441 760 905
vschlegel(at)diemusterfirma.de

###

Wir laden Sie herzlich ein zu einem Besuch in der MUSTERFIRMA
auf der SYSTEMS 2008, Halle A2, Stand 207.

Anmeldung und Terminvereinbarung ab sofort möglich:
• Eröffnung: Dienstag, 21.10.2008, 13:30 Uhr
• Presse-Rundgang: Dienstag, 21.10.2008, 16:00 Uhr
• Berufs-Parcours: Dienstag , 21.10.2008 und Mittwoch, 22.10.2008, jeweils nachmittags
• Kampagnen-Start „Vom Gaming-Freak zur gesuchten IT-Fachkraft“:
Donnerstag, 23.10.2008, 16:00 Uhr
• Podiums-Diskussion „War for talents“: Freitag, 24.10.2008, 14:00 Uhr
• Individuelle Führungen und Interviews nach Vereinbarung


BU:
Spielerisch dem Fachkräftemangel begegnen: Programmierwettbewerb AntME in der MUSTERFIRMA


Web: http://www.diemusterfirma.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Verena Schlegel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 679 Wörter, 5896 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von DIE MUSTERFIRMA lesen:

DIE MUSTERFIRMA | 29.09.2008

MUSTERFIRMA mit klimaneutralem Messestand auf SYSTEMS

In Kooperation mit der Climate Partner GmbH & Co. KG, München, werden alle Faktoren erfasst, die in Zusammenhang mit dem Messeauftritt einen Ausstoß von Kohlendioxid erzeugen und nach Möglichkeiten der Reduktion gesucht. So ersetzt DIE MUSTERFIRMA...
DIE MUSTERFIRMA | 27.03.2008

Mit neuen Technologien die Logistik im Unternehmen optimieren

Beim Kongress mit Partnerausstellung im Haus der Bayerischen Wirtschaft erhalten Geschäftsführer, Logistik- und IT-Verantwortliche aus Firmen mit stark logistikbasierter Wertschöpfung in Produktion, Vertrieb und Handel unkomplizierte Beratung und ...
DIE MUSTERFIRMA | 17.10.2006

„MUSTERFIRMA“ baut für SYSTEMS 2006 an

Dazu bietet „DIE MUSTERFIRMA“ auf der SYSTEMS 2006 in Halle A4, Stand 32, Kontakte, Beratung und Information zu allen unternehmerischen Themenbereichen an einem Fleck, ob im Gespräch mit qualifizierten und zertifizierten Experten oder durch Vorfü...