info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
PLAUT Beratungsgruppe Deutschland |

Plaut kooperiert mit der Hochschule Rosenheim

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neuer Bachelor-Studiengang für Wirtschaftsinformatik


Die Fachhochschule Rosenheim wird ab dem Wintersemester 2008/2009 erstmals den Bachelor-Studiengang „Wirtschaftsinformatik“ anbieten. Ziel ist die qualifizierte Ausbildung von Nachwuchskräften für Führungspositionen im anhaltend wachstumsstarken IT-Markt. Die Fachhochschule Rosenheim setzt auf eine konsequente Verbindung von Informatik und Betriebswirtschaft. Damit trifft sie die seit Jahrzehnten von Plaut vertretene These, dass nur eine solche Sichtweise zu effizienten Lösungen für die Belange einer erfolgreichen Unternehmensführung führen kann. Plaut arbeitet seit mehr als 60 Jahren nach diesem Credo und ist heute als Management- & IT-Beratung führend auf dem Gebiet der Unternehmensplanung und -steuerung in den Bereichen Rechnungswesen, Controlling und Logistik. Plaut demonstriert durch diese gemeinsame Arbeit einmal mehr seine sehr enge Beziehung zum Hochschulbereich und wird zum Erfolg dieses Studienganges durch Vorlesungen, Fachvorträge, betriebliche Praktika bei Kunden und fachliche Betreuung beitragen. Die Studierenden haben dadurch die Chance, von den praktischen Erfahrungen eines Beratungsprofis und dessen ausgewiesenem Fachwissen zu allen Themen dieses Studienganges zu profitieren.

Plaut hat maßgeblich betriebswirtschaftliche Anwendungsformen auf Grundlage der Grenzplankosten- und Deckungsbeitragsrechnung entwickelt, die seit Jahrzehnten als bewährte Standards moderner Managementmethoden im europäischen Raum gelten. Auch die betriebswirtschaftlichen SAP-Anwendungssysteme (ERP) basieren auf diesem profunden Wissen. Die Teilnehmer des Bachelor-Studienganges werden aus erster Hand lernen können, wie sich aus der Verbindung von Betriebswirtschaft und IT effektive, leistungssteigernde Managementlösungen erarbeiten lassen. Für Plaut bietet sich die Möglichkeit, qualifiziertes Wissen und praktische Einsichten zu vermitteln und nicht zuletzt auch für den eigenen Personalnachwuchs zu sorgen. Die Hochschule Rosenheim bietet den Studenten durch diese Kooperation eine exzellente Gelegenheit, zu erkennen, wie sich die Lerninhalte im späteren Berufsumfeld – etwa eines Beraters – in praktische Anwendungen und Lösungen umsetzen lassen.

Plaut Beratungsgruppe Deutschland
Manager Kommunikation, IR & Marketing
Heinz-Peter Schneider
Max-von-Eyth-Straße 3
D - 85737 Ismaning/München
Telefon: +49 (89) 96 280 -126
Telefax: +49 (89) 96 280 - 339
heinz-peter.schneider@plaut.de
www.plaut.de

Über Plaut
Die Unternehmensberatung Plaut wurde 1946 in Hannover von Hans-Georg Plaut gegründet. Auf Grundlage seiner Methode der Grenzplankosten- und Deckungsbeitragsrechnung setzt die Beratungsgruppe Plaut seit 60 Jahren Standards für die moderne Führung von Unternehmen. Plaut ist eine auf Unternehmensplanung und -steuerung fokussierte Managementberatung und bietet seinen Kunden ein umfangreiches Portfolio aus Business Consulting, SAP Consulting und IT-Services. Die Plaut Beratungsgruppe ist in Deutschland und der Schweiz sowie als acctus Consulting in Österreich und den CEE-Ländern Rumänien, Tschechische Republik und Polen vertreten. Mit mehr als 1.000 realisierten Projekten ist Plaut seit über 20 Jahren einer der erfolgreichsten und umsetzungsstärksten SAP Partner. Die Plaut Aktiengesellschaft (Wien) notiert im General Standard des Geregelten Marktes (PUT2; WKN A0LCDP; ISIN AT0000A02Z18) der Frankfurter Wertpapierbörse..
www.plaut.de




Web: http://www.plaut.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sabine von der Heyde, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 406 Wörter, 3432 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema