info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Sourceplan GmbH |

Doppel-lagige Funktionssocken verhindern Blasen- und Druckstellenbildung beim Wandern, Walking, Laufen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


WRIGHTSOCK – Schutz für den Fuß auf allen Wegen


Landau, 13. Oktober 2008 – Sourceplan ist exklusiver Vertriebspartner von WRIGHTSOCK in Deutschland. Das Unternehmen vertreibt das komplette Sockenangebot über sein etabliertes Partnernetzwerk und im Direktvertrieb. Die Socken für den Sport- und Outdoorbereich zeichnen sich durch eine speziellen Aufbau aus, der sich von den herkömmlichen am Markt erhältlichen Produkten abgrenzt. Eine doppel-lagige Konstruktion verhindert dabei zuverlässig Reibung und schützt den Träger wirksam vor Blasenbildung und unangenehmen Druckstellen.

Zwei Lagen neutralisieren die Reibung
Bei handelsüblichen Socken besteht gerade im Einsatz unter extremeren Bedingungen wie beim Laufen, Walking oder Wandern oft das Problem, dass die Füße einer enormen Reibung am Garn ausgesetzt sind. Dabei wird Wärme erzeugt, die im Zusammenspiel mit Feuchtigkeit die Haut aufweicht, was letztendlich zur Blasenbildung führen kann. Die doppel-lagigen Socken von WRIGHTSOCK verfügen über zwei separate Lagen, die sich gegeneinander bewegen können. Der Vorteil dieses Systems ist, dass es die aufkommende Reibung zwischen den Lagen nahezu vollständig neutralisiert und so der Fuß vor einer Blessur geschützt wird.

Dri-WRIGHT-System sorgt für Trockenheit
Dri-WRIGHT ist eine von WRIGHTSOCK entwickelte Hohlfaser. Sie ist äußerst stabil und dehnungsarm, damit die Socken dauerhaft ihre Form behalten. Darüber hinaus sind die Fasern UV-beständig, was sich positiv auf die Haltbarkeit auswirkt. Auf Basis des Hohlkammersystems wird die Feuchtigkeit nach außen transportiert und die Füße so trocken gehalten. So kann auch wirksam das Wachstum von Bakterien gehemmt werden.

Zweite „Haut“ schützt den Fuß
Die innere Lage ist immer besonders hautfreundlich gestrickt und besteht aus ungebleichtem sowie ungefärbtem weißem Garn.

Bildmaterial können Sie unter folgender E-Mail-Adresse anfordern: erich.jacobi@sup-outdoor.de.

Alle aktuellen Modelle sind auch direkt über den Online-Shop verfügbar: http://www.wrightsock.de/shop.

Sourceplan – Exklusivvertrieb von WRIGHTSOCK
Sourceplan ist seit 2005 exklusiver Vertriebspartner von WRIGHTSOCK in Deutschland. Das Unternehmen hat sich darauf spezialisiert, das komplette Sockensortiment über das eigene Partnernetzwerk, im Direktverkauf am POS und über das Internet zu vermarkten. Aktuell im Programm sind die Modelle Running, Cool-mesh, Hiking-Extra, Walking, Comfort, Merino Trail, Extra Weit und Silver Elite. www.wrightsock.de

Weitere Informationen:
Sourceplan GmbH
Hermann-Jürgens-Str. 19a
76829 Landau, Germany
www.wrightsock.de

Ansprechpartner:
Günter Klein
Tel: +49 (06341) 969141
Fax: +49 (06341) 969140
E-Mail: klein@sourceplan.de

Marketing- und PR-Agentur:
Sprengel & Partner GmbH
www.sup-outdoor.de

Ansprechpartner:
Erich Jacobi
Tel. 089/89 66 90 01
Fax. 089/35 02 99 54
E-Mail: erich.jacobi@sup-outdoor.de


Web: http://www.sup-outdoor.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, John Sprengel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 275 Wörter, 2373 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema