info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Heiler Software AG |

Heiler entwickelt erste Portal-Applikation für E-Procurement

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Premium Content Exchange (PCX) von Heiler automatisiert die Schnittstelle zwischen Lieferanten und Kunden in der elektronischen Beschaffung.


Mit einer neuartigen Portal-Applikation automatisiert die Heiler Software AG die Übernahme von Lieferanten-Daten in elektronische Beschaffungssysteme. Premium Content Exchange (PCX) ist komplett in SAP-Portal, die Portal-Lösung der SAP, integriert und vereinfacht die Schnittstelle zwischen Lieferanten und Kunden entscheidend.

Heiler entwickelt erste Portal-Applikation für E-Procurement
Zu den kritischen Punkten von E-Procurement-Lösungen gehört die Schnittstelle beim Übergang der Katalog-Daten von den IT-Systemen der Lieferanten zu denen ihrer Kunden. Bisher war zur Abstimmung und Anpassung des Katalog-Contents ein erheblicher manueller Aufwand zu leisten, beispielsweise beim Versand der Daten per E-Mail oder bei der Adaption von Katalogstrukturen an eigene ERP-Systeme.

Mit einer neuen Portal-Applikation stellt die Heiler Software AG, Spezialist für elektronische Katalogsysteme und Content-Management, die Schnittstelle zwischen Lieferanten und Kunden auf eine ganz neue Grundlage. Die neue Lösung ist voll in die Portal-Technologie der SAP integriert und erlaubt die Automatisierung des Transfers der Katalog-Daten vom Lieferanten an die Kunden. Die Lieferanten übergeben ihre Daten einfach einem speziell eingerichteten Self-Service-Procurement-Portal, das automatisch die erforderlichen Überprüfungen und Adaptionen vornimmt.

Dazu zählen unter anderem:

* Technische Überprüfung der Daten auf Einhaltung von Standards, beispielsweise BMECat

* Einleitung der internen Genehmigungsverfahren

* Anstoßen von Workflows für technische Abnahme, Umwelt-, Sicherheitsprüfung usw.

* Ergänzung durch kundenspezifische Informationen wie Warengruppen, Inventarnummern usw.

* Monitoring und Statuskontrolle sowohl für den Lieferanten als auch für das beschaffende Unternehmen

* Automatische Erstellung von Fehlerprotokollen für jeden Datentransfer.

Premium Content Exchange schafft auf diese Weise eine enge Verzahnung zwischen Lieferanten und Kunden. Der Lieferant muss dem Portal lediglich eine den vereinbarten Spezifikationen entsprechende Datei übergeben; die Monitoring-Funktionen von PCX halten ihn hinsichtlich des Verlaufs der Übernahme stets auf dem Laufenden. Auf der anderen Seite erhält der Kunde von der Portal-Applikation fertig aufbereitete Files, die er nach einer letzten Freigabe sofort nutzen kann. Die Lösung ist vor der Firewall implementiert und erlaubt daher die Einhaltung aller Sicherheitsstandards.

In einem ersten Schritt hat die Heiler Software AG ihre Portal-Applikation für SAP-Portal, die Portal-Lösung der SAP, optimiert. Die Integration in weitere Portal-Plattformen ist in Vorbereitung.

"Ein Problem bisheriger E-Procurement-Lösungen war, dass sie immer nur einzelne Aspekte abgedeckt haben, so dass die an einer Stelle realisierten Einsparungen oft durch erhöhten Aufwand in anderen Bereichen zunichte gemacht wurden", erklärt Rolf Heiler, Vorstandsvorsitzender der Heiler Software AG in Stuttgart. "Mit unserer neuen Portal-Applikation lässt sich der Austausch von Informationen zwischen Lieferanten und Kunden fast vollständig automatisieren. Auf diese Weise werden das Content-Management der Lieferanten und der Kunden eng verzahnt. Premium Content Exchange ist das Missing Link des E-Procurement."

Diese Presseinformation ist ab sofort im Internet abrufbar unter www.pr-com.de

Über die Heiler Software AG:

Die Heiler Software AG ist einer der führenden Anbieter von elektronischen Katalogsystemen und Content-Management-Lösungen für E-Procurement im SAP-Umfeld. Einkäufer, Händler und Hersteller werden damit in die Lage versetzt, sämtliche Beschaffungsprozesse deutlich zu vereinfachen, zu beschleunigen und damit erhebliche Folgekosten einzusparen. Das Full-Service-Angebot der Heiler Software AG gewährleistet die optimale Organisation aller katalogfähigen Waren und Dienstleistungen beliebiger Lieferanten auf Basis von Standards wie eCl@ss oder BMEcat. Die Katalogsysteme von Heiler Software passen zu allen etablierten ERP- und Beschaffungslösungen. Unternehmen wie RWE Systems AG, DaimlerChrysler AG, DEA Mineraloel AG oder EnBW Energie Baden-Württemberg AG haben den SAP-zertifizierten Heiler Premium Business Catalog erfolgreich im Einsatz.

Die 1987 gegründete Heiler Software AG (WKN 542990) mit Sitz in Stuttgart und Niederlassungen in Breslau (Polen) und Palo Alto (USA) hat 100 Mitarbeiter. Kooperationen bestehen unter anderem mit IBM, PriceWaterhouse Coopers, Arthur Andersen Business Consulting und Cap Gemini Ernst & Young.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.heiler.com.

Birgit Baldenhofer
Heiler Software AG
Mittlerer Pfad 5
70499 Stuttgart
Tel. 0711 - 139 84-215
Fax 0711 - 866 63 01
BBaldenhofer@heiler.com

Timothy K. Göbel
PR-COM GmbH
Sonnenstraße 25
80331 München
Tel. 089 - 59997-803
Fax 089 - 59997-999
Timothy.Goebel@pr-com.de




Web: http://www.heiler.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Ulrich Schopf, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 561 Wörter, 4616 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Heiler Software AG lesen:

Heiler Software AG | 19.01.2004

CeBIT 2004: Produktinformations-Management

Heiler zeigt auf der CeBIT das jüngste Mitglied seiner Produktfamilie: die Suite Premium Product Manager. Die neue Gesamtlösung für das integrierte Produktinformations-Management reduziert deutlich den Aufwand für die Erstellung, Pflege und Verte...
Heiler Software AG | 09.10.2003

SAP ernennt die Heiler Consulting Group zum Service-Partner

Mit der Ernennung zum offiziellen Service-Partner dokumentiert die SAP AG ihr Vertrauen in die Beratungsleistungen der Heiler Consulting Group, die sich als eigenständige Service-Unit der Heiler Software AG auf das Supplier Relationship Management (...
Heiler Software AG | 08.10.2003

Gretsch Unitas GmbH Baubeschläge vertraut der Heiler Software AG die elektronische Beschaffung an

Das Outsourcing-Angebot der Heiler Software AG trägt Früchte: Die Gretsch Unitas GmbH Baubeschläge (www.g-u.de), einer der führenden Hersteller von Sicherheitstürverschlüssen, Fenster- und Türbeschlags-Systemen, setzt beim Ausbau des bestehend...