info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
w3work Gesellschaft für Kommunikation und Medien |

w3work startet mit cardalo.de innovatives Kartenportal für Unternehmen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Echte Karten, einfach versendet – das ist das Prinzip, unter dem das Internetportal cardalo.de seit diesem Monat zum Versand von Post- und Grußkarten einlädt. Die Grundidee, gedruckte Karten via Internet zu versenden, ist zwar nicht neu. Jedoch bietet cardalo.de eine ganze Reihe an neuen Funktionen. Im Mittelpunkt steht ein einfach zu bedienendes Gestaltungswerkzeug, mit dem sich im Handumdrehen individuelle und personalisierte Karten gestalten lassen.

Bilder aus dem eigenen Unternehmen oder Motive aus dem kostenlosen Bilderpool von cardalo.de bilden die Grundlage für jeden Kartengruß. Diese können frei gestaltet und mit Texten versehen werden. Klappkarten, für die alle Seiten umfassende Themen zur Verfügung stehen, sind ein besonderes Highlight von cardalo.de.

Über eine Personalisierungsfunktion können Unternehmen ihre Kunden bereits auf der Vorderseite der Karte namentlich ansprechen. Der Kartentext auf der Rückseite ist ebenfalls personalisierbar. Durch diese Funktion ist cardalo.de besonders interessant für kleine und mittelständische Unternehmen, die Ihre Weihnachtsgrüße oder Marketing-Kampagnen schnell und bequem versenden möchten. Der Import sämtlicher Adressen ist Dank der integrierten Importfunktion schnell erledigt.

Für den Versand der cardalo.de – Karten genügt ein Mausklick. In hervorragender Postkartenqualität gedruckt und mit einer echten Briefmarke versehen treten die Karten von cardalo.de bereits nach wenigen Stunden den Weg zum Briefkasten des Empfängers an.

Firmenportrait

Die w3work Gesellschaft für Kommunikation und Medien ist seit mehr als zehn Jahren als Anbieter von Serviceleistungen im Dialogmarketing etabliert. Mit der Versandlösung mailingwork hat die Agentur ein erfolgreiches Werkzeug zur Realisierung von E-Mail Marketingkampagnen entwickelt. Kunden wie Nikon, TÜV Süd oder koelnmesse setzen auf die leistungsfähige Plattform mailingwork.

cardalo.de ergänzt die bisherige Tätigkeit von w3work im E-Mail Marketing um ein Offline-Medium. Auch in diesem Bereich setzt w3work wieder auf eine webbasierte Software, die von jedem PC mit Internetzugang aus die komfortable Steuerung von Aussendungen und Kampagnen unterstützt. Neben Interessenten für crossmediales Marketing möchte die Agentur vorrangig Personen und Unternehmen ansprechen, die ein größeres Kartenvolumen schnell und preisgünstig versenden wollen.

Für Rückfragen steht Ihnen gern zur Verfügung:

Markus Haubold
Manager Marketing und Kommunikation

w3work - Gesellschaft für Kommunikation und Medien
Telefon: +49 (0) 3 72 92 / 6 08 46
Telefax: +49 (0) 3 72 92 / 6 08 36
eMail: presse@cardalo.de
Internet: www.cardalo.de


Web: http://www.cardalo.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Markus Haubold, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 343 Wörter, 2707 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von w3work Gesellschaft für Kommunikation und Medien lesen:

w3work Gesellschaft für Kommunikation und Medien | 21.07.2008

Versandlösung mailingwork bietet innovative Schnittstelle zu CRM-Systemen

Die Versandlösung mailingwork ist um eine Schnittstelle ergänzt worden, die E-Mail Marketing nicht nur effizienter macht, sondern Unternehmen neue Perspektiven für ihr Kundenbeziehungsmanagement eröffnet. Die neue Verbindung ermöglicht den Da...