info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
LIS AG |

LIS AG baut den Vertrieb aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zwei neue Vertriebsmitarbeiter für Süddeutschland


Greven, 15.10.2008. Ab sofort verstärken Giovanni Rodio (32) und Salih Cil (30) das Vertriebsteam der LIS AG, Greven. Als Area Sales Manager werden sie von Wuppertal und Memmingen aus Bestandskunden und Neukunden in den Postleitzahlgebieten 5 bis 9 betreuen. Giovanni Rodio arbeitet als gelernter Industriekaufmann seit 12 Jahren im Vertrieb, davon vier Jahre im Bereich Speditionssoftware. Salih Cil ist Wirtschaftsinformatiker (FH) und seit 2002 im Bereich Entwicklung und Vertrieb von Speditionssoftware tätig.

Mit den beiden neuen Mitarbeitern setzt die LIS AG ihr langfristig angelegtes Konzept um, Vertrieb und Installation bzw. Projektarbeit personell aufzuteilen. Edi Nupnau, für Süddeutschland bislang allein verantwortlich, wird sich nun auf den Bereich Installation und Projektarbeit sowie die Vertriebsunterstützung bei Groß- und Projektkunden konzentrieren, während die neuen Area Sales Manager die vertriebliche Betreuung der Bestands- und Neukunden übernehmen. „Mit dem Konzept der Spezialisierung steigern wir die Qualität der Kundenbetreuung bei gleichzeitig wachsenden Kundenzahlen", erläutert Volker Lückemeier, Vorstandsmitglied der LIS AG, das neue Konzept. Sowohl Neukunden als auch Bestandskunden können intensiver betreut werden. Unter anderem sollen neue Produkte und Entwicklungen deutlicher und ausführlicher dargestellt werden. Rund 10 Prozent Neukunden kann das Unternehmen jährlich gewinnen, bei aktuell etwa 700 Bestandskunden.

Durch die personelle Erweiterung verfügt die LIS AG nun über ein flächendeckendes Vertriebsnetz, das von den Benelux-Ländern über Deutschland bis nach Polen reicht. Nord- und Westdeutschland werden von der Zentrale in Greven sowie von der Niederlassung in Pinneberg aus betreut. Für den Vertrieb in den Benelux-Ländern besteht seit 2005 eine exklusive Vertriebspartnerschaft mit dem holländischen Unternehmen LogicWay aus Oldenzaal. Und in Polen führt LIS von Raszyn (bei Warschau) aus seit 2006 Vertrieb, Installationen und Schulungen durch.

Über LIS AG:
Die Branchensoftware der LIS AG, allen voran das heutige Flaggschiff WinSped, ist ein Transport Management System. Dabei handelt es sich um eine modular aufgebaute Lösung für die speditionelle Disposition und Auftragsabwicklung im Sammelladungs- und Ladungsverkehr. Zu den Modulen gehören unter anderem eine Sendungsverfolgung, eine Speditionskostenrechnung und eine Ladehilfsmittelverwaltung. Als Server unterstützt die 32 Bit-Client/Server-Anwendung die Systeme Windows NT sowie verschiedene UNIX-Systeme. WinSped arbeitet mit einer breiten Palette von Datenbanksystemen zusammen. Darüber hinaus kann die Software per Standardschnittstelle zu allen führenden Telematik-Systemen Telematik-Daten in Echtzeit darstellen und für interne automatische Status-Änderungen verwenden.

Zur WinSped-Produktfamilie gehören auch die Programme ATLIS, WebSped und WinSped-XP. WinSped-XP ist die ASP-Version (Application Service Provider) von WinSped; und WebSped macht beide Anwendungen Internet-Fähig. Via Internet wird die Sendungserfassung und -verfolgung sowie die Statuserfassung und der Datenaustausch möglich. ATLIS übernimmt alle für den Zoll wichtigen Daten aus WinSped und generiert die benötigten Nachrichten

Alle Produktnamen sind rechtlich geschützt.

Kontaktadresse:
LIS AG
Hilmar Wagner
Hansaring 27
48248 Greven
Tel.: 02571 / 929-01
Fax: 02571 / 929-260
eMail: hwagner@lis-ag.de
Internet: http://www.lis-ag.de


Web: http://www.presselounge.de/pressefaecher.html?fach=20&pid=1006


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 436 Wörter, 3504 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von LIS AG lesen:

LIS AG | 29.01.2009

LIS AG gründet LIS Stuttgart GmbH

Die Linux Information Systems (LIS AG) baut ihre Service- und Vertriebsstruktur aus. Künftig bieten deutschlandweit mehrere eigenständige Service- und Vertriebsniederlassungen mittelständischen Kunden und öffentlichen Einrichtungen Dienstleistung...
LIS AG | 25.09.2008

LIS AG übernimmt IBS AG

Greven, 25.09.2008. Mit Wirkung zum 1. September 2008 hat die LIS AG, Greven, alle Mitarbeiter, Kunden und Geschäfte der IBS, Internationale Business Software AG, Lauingen, übernommen. Die IBS AG war bereits als Logistik-Dienstleister und Systemint...
LIS AG | 10.09.2008

LIS AG präsentiert Speditionssoftware WinSped mit zahlreichen Erweiterungen

Greven, 10.09.2008. Die LIS AG zeigt auf der 62. Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) vom 25.9. bis 2.10. in Hannover das unter Windows arbeitende Transport Management System WinSped, das um zahlreiche Neuerungen ergänzt wurde. Die Überwachu...