info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Tellabs |

Tellabs erhält Großauftrag von Broadwing Inc. zum Ausbau seines Glasfaser Netzwerk

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


München – Broadwing, Inc. erteilt dem amerikanischen Telekommunikationsausrüster Tellabs den Auftrag, sein gesamtes Glasfasernetz mit dem neuen Tellabs 6400 Transport Switch auszurüsten. Mit Hilfe der Glasfaser-Technologie von Tellabs will der amerikanische Provider Broadwing sein optisches Netz kosteneffizient ausbauen und seinen Kunden neue attraktive integrierte Dienste auch in den Zukunftsmärkten offerieren. Der neue Tellabs 6400 Transport Switch bietet Carriern eine hoch skalierbare Cross-Connect-Technologie und ermöglicht den Transport größter Datenmengen über Ethernet und Internet Protocol.

„Wir sehen den Glasfasermarkt als einen unserer wichtigsten strategischen Märkte", sagt Guido Erroi, Regional Director Central Europe, Middle East and Northern Africa bei Tellabs. „Durch diesen weiteren Großauftrag zeigen wir, dass Tellabs hervorragend auf dem Glasfasermarkt positioniert ist“, so Erroi weiter.

Technischer Hintergrund Tellabs 6400
Der Transport Switch Tellabs 6400 stellt eine flexible und anpassungsfähige Multi-Service-Plattform dar, mit der sich Sprach- und Daten-Dienste realisieren lassen. Kennzeichnend für das Produkt sind eine in hohem Maße skalierbare VT/STS (Virtual Tributary/Synchronous Transport Signal) Cross-Connect-Technologie, optisches Add/Drop-Multiplexing und ein sehr effizienter Datentransport im Ethernet-Betrieb. Tellabs 6400 wartet gegenwärtig mit der in der Industrie unerreichten, blockierungsfreien VT Cross-Connect-Kapazität von 18.816 Kanälen auf – konzentriert in einem einzigen Shelf, das nur ein Drittel eines Racks belegt und künftige Erweiterungsmöglichkeiten bietet.

Über Tellabs:
Der amerikanische Konzern Tellabs Inc. gehört zu den weltweit führenden Telekommunikationsausrüstern. Das Nasdaq-100-Unternehmen (Börsenkürzel: TLAB) hat im vergangenen Jahr 2,2 Mrd. US-Dollar umgesetzt. Mehr als 5.400 Mitarbeiter an fast 50 Standorten in aller Welt entwickeln und vertreiben Lösungen aus den Bereichen optische Netze, breitbandige Zugangsnetze und Voice Quality Enhancement (VQE). Diese werden weltweit von Telefongesellschaften, Serviceprovidern, Mobilfunkbetreibern und anderen Unternehmen der Kommunikationsindustrie eingesetzt. So wird beispielsweise in den USA der größte Teil aller Internet- und Telefonverbindungen über Equipment von Tellabs abgewickelt. Die deutschen Tellabs-Niederlassungen befinden sich in München, Frankfurt und Düsseldorf.
www.tellabs.com

Pressekontakt:
SCHWARTZ Public Relations
Ahmed Sadek
Tel.: 089-211 871-35
Fax: 089-211 871-50
Email: as@schwartzpr.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Wiebke Reyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 294 Wörter, 2599 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Tellabs lesen:

Tellabs | 03.12.2009

Tellabs schließt Übernahme von WiChorus ab

Naperville, Illinois/USA, 02.12.2009 - Tellabs, ein führender Anbieter im Bereich Mobile-Backhaul-Netzwerke, hat die Übernahme von WiChorus, einem Hersteller von Mobile-Packet-Core-Lösungen, mit Erhalt der Freigabe durch die Federal Trade Commissi...
Tellabs | 27.10.2009

Revolution des Mobilen Internets: Tellabs übernimmt WiChorus

NAPERVILLE, Illinois/USA, 27. Oktober 2009 - Die Verkaufszahlen bei Smartphones steigen jährlich um über 30 %, und Netbooks setzen sich immers stärker auf dem Markt durch, denn Nutzer möchten überall und jederzeit auf mobile Internetdienste zugr...
Tellabs | 21.09.2009

Tellabs 7325 Ethernet Edge Switch: Optimale Leistung am Netzwerkrand

Berlin/Carrier Ethernet World Congress, 21. September 2009 - Der Einsatz eines hochleistungsfähigen Ethernet Aggregation Switch für leichtere Aggregationsausfgaben ist wie der Transport eines einzigen Päckchens mit einem 40-Tonner LKW: hoher Aufwa...