info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) |

Audi im 'Focus'

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Rupert Stadler beim BAW Prominenten-Interview im Gespräch mit Uli Dönch


Der Vorstandsvorsitzende des ältesten Automobilhersteller Deutschlands, Rupert Stadler, steht am 24. Oktober 2008 Uli Dönch, Leiter Wirtschaftsressort des Nachrichtenmagazins "Focus" Rede und Antwort: Welchen Wandel erlebt die AUDI AG in Bezug auf seine Marken und seine Kunden? Mit welchen Produktinnovationen ist in den nächsten Jahren zu rechnen und wie bestimmt "Vorsprung durch Technik" die Zukunftsstrategie der Firma?

Das Audi Signet - die 'Vier Ringe' - ist das Zeichen der Audi AG. Es symbolisiert den 1932 vollzogenen Zusammenschluss von vier bis dahin unabhängigen Kraftfahrzeugherstellern: Audi, DKW, Horch und Wanderer. Uli Dönch interviewt den Mann an der Spitze dieses Weltunternehmens. Dabei werden aktuelle Themen wie die Debatte um das Hochlohnland Deutschland aufgegriffen und beleuchtet wie diese die Preispolitik des Unternehmens beeinflusst. Außerdem steht die aktuelle Klimadebatte in den Medien im Fokus der Veranstaltung und die Frage wie Audi mit Produktinnovationen darauf reagiert. Das marketingaffine Publikum darf sich auf spannende Einblicke in Kommunikations- und Marketingstrategien eines weltweit agierenden Automobilherstellers freuen.

Das Interview findet im Münchner Institut der Bayerischen Akademie für Werbung und Marketing (BAW) statt. Im Rahmen der BAW Prominenten-Interviews werden bekannte Persönlichkeiten vorgestellt und die Einflussfaktoren ihres Erfolges sowie ihr Marketingkonzept näher erläutert. Auch das Plenum wird miteinbezogen. Eingeladen sind alle Interessierten aus der Branche. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, bei Getränk und Snack den einen oder anderen Aspekt aus der Diskussion zu vertiefen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Datum: Freitag, den 24. Oktober 2008
Uhrzeit: 19.00 - 20.30 Uhr, Einlass ab 18.30 Uhr
Ort: BAW, Orleansstraße 34, 81667 München

Anmeldung unter: baw@baw-online.de.

Web: http://baw-online.de/presseinformationen.php


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Julia Jerg, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 190 Wörter, 1451 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) lesen:

Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) | 02.09.2008

O'zopft is! Wiesn' und wie iss'n des mit dem Biermarketing?

Bayern wäre nicht Bayern ohne sein Bier. Aber wie haben das Bier und die Braukunst auf die bayerische Geschichte Einfluss genommen? Gibt es eine Erklärung für die feste Verankerung des Biers in der bayerischen Kultur? Und wie ist das im Norden Deu...
Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) | 05.08.2008

Prinzip lebenslanges Lernen: 5. Wissens-Update mit der BAW Sommer-Akademie 2008

Die „BAW Sommer-Akademie“ findet seit 2004 jedes Jahr im August statt. Das Fortbildungsprogramm, das zu Beginn speziell für BAW Absolventen gedacht war, ist seit 2007 auch für externe Interessenten geöffnet. Am Freitag sieht das Programm fünf E...
Bayerische Akademie für Werbung und Marketing (BAW) | 11.06.2008

„Online-Marketing ist out!“

„Wir hatten anfangs schon Bauchschmerzen, als wir letztes Jahr nach 20 erfolgreichen Jahren unsere Studiengänge Direktmarketing und E-Marketing eingestellt und dafür den Dialogmarketing-Fachwirt gelauncht haben“, sagt Akademie-Direktor Dr. Matthi...