info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FalconStor Software GmbH |

FalconStor und Starline unterzeichnen Distributionsvertrag

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


Neue Kooperation im Storage-Bereich


München, 22. Oktober 2008 – FalconStor Software gibt die Zusammenarbeit mit dem Distributor Starline Computer GmbH bekannt. Im Zuge dieser Zusammenarbeit beginnt Starline ab sofort mit dem Import und Vertrieb einer neuen Serie von iSCSI Hochleistungs-Storage-Systemen kombiniert mit den Datensicherungslösungen von FalconStor für Business Continuity und unmittelbares Recovery.

Durch die Ergänzung des eigenen Portfolios mit den Datensicherungs-Lösungen aus dem Hause FalconStor, will die Starline Computer GmbH den wachsenden Markt für Hochleistungs- und hochverfügbare Storage-Lösungen erreichen. Mit der Kooperation kann der Hardware-Spezialist im Storage- und RAID-Bereich nun komplette Lösungen mit dem Network Storage Server (NSS) und der Virtual Tape Libraries (VTL) inklusive Daten-Deduplizierung zur Verfügung stellen. Aktuell werden FalconStors NSS und VTL mit Servern basierend auf Intel Quad-Core Prozessoren und easyRAID Q12PS-F4R2/Q16PS-F4R3 Fibre Channel Disk Arrays kombiniert angeboten.

„Die FalconStor IPStor NSS-Lösung ermöglicht den Aufbau einer SAN-Infrastruktur ohne Single Point of Failure – mit dem Vorteil der zentralen Verwaltung sämtlicher SAN-Ressourcen sowie der Anbindung von Clients bei nahezu nativer Performance“, beschreibt Steffen Horlacher, Virtualisierungsspezialist bei Starline. „ Durch die offene Architektur ist eine perfekte Integration in heterogene Umgebungen gewährleistet.“

Starline präsentiert die FalconStor Lösungen am Starline Stand (Halle A2, Stand 325) auf der SYSTEMS München (21.10. bis 24.10.) und zeigt gleichzeitig Möglichkeiten und Vorteile einer kombinierten NSS-Lösung anhand einer Live-Demo auf.

Potentielle Kunden haben die Möglichkeit, sich während der Messe darüber zu informieren und die Funktionsweise kennen zu lernen. Nach der Messe wird von Starline zusätzlich ein kostenfreier Workshop angeboten, der Resellern fundiertes Wissen über NSS- und VTL-Lösungen vermitteln soll. Dieser Workshop findet in Kirchheim/Teck mit Trainern von FalconStor und Starline statt. Informationen hierzu gibt es am Starline Stand auf der SYSTEMS.


Web: http://www.falconstor.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dieter Hübing, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 224 Wörter, 1759 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FalconStor Software GmbH lesen:

FalconStor Software GmbH | 11.02.2009

Commerzbank in Luxemburg setzt auf FalconStor NSS und VTL

Die Commerzbank (CB) LUX Group Services, die IT-Service Abteilung in Luxemburg, arbeitet mit einem Speichervolumen von 200 Terabytes. Hinzu kommt ein prognostiziertes jährliches Daten-Wachstum von etwa 25%. Zusätzlich müssen über 100 virtuelle VM...
FalconStor Software GmbH | 04.12.2008

FalconStor erweitert Deduplizierungs-Produktlinie

FalconStor entwickelt ein File-Interface Deduplizierungs-System und integriert damit ein Netzwerk-Interface in die bestehende Deduplizierungs-Produktlinie. Somit haben Kunden, je nach den konkreten Bedürfnissen des eigenen Datenzentrums, die Wahl zw...
FalconStor Software GmbH | 28.10.2008

H3C ist neuer Partner von FalconStor

H3C hat sich auf IP-basierte Produkte und Lösungen für die Bereiche Netzwerk, Security, Storage und Video-Überwachung spezialisiert. In Asien verkauft der chinesische Anbieter bereits Storage-Appliances mit Lösungen von FalconStor. Als Ergebnis d...