info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Convera |

NEWCOM. entscheidet sich für Video-Archivierung mit Screening Room von Convera

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Zukünftig besteht die Möglichkeit, 10.000 Stunden Videomaterial effektiv zu analysieren und zu durchsuchen


München, 17. Juni 2002. Convera (Nasdaq: CNVR) gibt bekannt, dass NEWCOM. sich für den Einsatz von Convera Screening Room entschieden hat. NEWCOM., ein auf Video- und Audioarchivierung spezialisiertes deut-sches Unternehmen, wird zukünftig die Videomanagement-Lösung Scree-ning Room von Convera für die Analyse, Indexierung und Retrieval von 10.000 Stunden Videomaterial nutzen. Die Suche nach Videos mit Hilfe von Screening Room 2.3.1 über Metadaten wird das bisherige Tape-Archiv mit Datenbanken ergänzen und für eine wesentliche Zeit- und Kostener-sparnis sorgen.

Viele Mitarbeiter der NEWCOM. sind seit nahezu 20 Jahren als Dienstleister mit der Konzeption, Organisation und Verwaltung umfangreicher Video- und Audio-archive u.a. für die Kunden DaimlerChrysler, Bosch, IBM und Festo tätig. Zu den weiteren Dienstleistungen gehören die digitale Bildbearbeitung, das Anfer-tigen von Ansichts- und Sendekopien in allen Tape-Formaten und als DVD
ebenso wie die Logistik für den weltweiten Versand der vom Kunden benötigten Kopien. Der Einsatz neuester Kommunikationstechnologien ist dabei unerläss-lich.
Auf der Suche nach einer effektiven Ergänzung für die Analyse und Suche von archiviertem Material entschied sich NEWCOM. nun nach einer intensiven Marktevaluierung und einer viermonatigen Testphase für den Einsatz von Con-vera Screening Room. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war das Ge-samtleistungsprofil des Produkts, wobei der sehr geringe Customize-Aufwand und die einfache Adaption die für NEWCOM. entscheidenden Faktoren waren.



„Die bisherige Verwaltung unserer Videobestände erforderte vor allem bei sehr kurzfristigen Anfragen enorme Zeit- und Personal-Ressourcen. Wir sind uns sicher, mit Screening Room die optimale Lösung für die angesprochene Prob-lematik gefunden zu haben“, kommentiert Klaus-Holger Schmidt, Geschäftsfüh-rer bei NEWCOM.



Über Convera
Convera ist führender Anbieter von Software-Produkten, die unstrukturierte Informationen aufbe-reiten, verwalten und finden – unabhängig davon, ob es sich dabei um Text-, Video-, Audio- oder Bilddateien handelt. Die fortschrittlichen, sprachübergreifenden Multimedia-Technologien und -Produkte von Convera bieten Unternehmen den schnellsten, präzisesten Zugriff auf Medien und ermöglichen es ihnen, den optimalen Nutzen aus ihrem unstrukturierten Content zu ziehen.

Convera betreut über seine Niederlassungen in den USA und Europa mehr als 700 Kunden in 29 Ländern. Darunter befinden sich als Kunden und Partner TV5, ProSieben, British Telecom, QXL.com, Chadwick Healy, die britische Labour Party, die World Bank, Nortel Networks, Sun Microsystems und die Deutsche Post.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.convera.com.


Kontakt:

Convera Technologies International Ltd. Zweigniederlassung Deutschland
Wolfgang P. Ruth, Country Manager
Höglwörther Straße 1
81379 München
Tel.: 089/71050212
Fax: 089/71050277 E-Mail: wpruth@convera.de

Harvard Public Relations
Florian Gersbach
Westendstraße 193
80686 München

Tel.: 089/53 29 57-0
Fax: 089/53 29 57-888
florian.gersbach@harvard.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Florian Gersbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 298 Wörter, 2581 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Convera lesen:

Convera | 14.05.2004

Convera ernennt Steven M. Samowich zum neuen Chief Operating Officer

„Wir freuen uns, dass wir mit Steven M. Samowich eine Führungskraft gewinnen konnten, der mit seiner Management- und Vertriebserfahrung das operative Geschäft von Convera vorantreiben wird“, sagt Patrick C. Condo, Präsident und CEO von Convera. ...
Convera | 05.06.2003

Convera und Basis Technology stellen Such-lösungen in Arabisch und anderen Sprachen für Regierungsbehörden bereit

Convera RetrievalWare ist eine umfassende Wissensrecherche-Plattform, die große Unternehmen dabei unterstützt, ihre Wissensmanagement- und Recher-che-Prozesse zu automatisieren. Hierbei kommt eine Infrastruktur zum Einsatz, die auf einfache Weise a...
Convera | 24.03.2003

In-Q-Tel trifft Entwicklungsabkommen mit Convera

In-Q-Tel wird an Convera eine Zahlung in Höhe von 1.532.500 US-Dollar leis-ten, die für die Weiterentwicklung seiner Recherchetechnologien vorgesehen ist. Laut der Vereinbarung erhält In-Q-Tel Zwei-Jahres-Optionsscheine für den Erwerb von 137.711...