info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Synology |

Einfaches Verwalten von IP Überwachungskameras

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Synology Surveillance Station: Kooperation mit VIVOTEK


Taipeh, Düsseldorf, 24. Oktober 2008. Synology, Spezialist für qualitativ hochwertige NAS Server, kündet offiziell die Zusammenarbeit mit VIVOTEK, einem der führenden namhaften Hersteller von IP-Überwachungskameras an. Mit der erweiterten Funktionalität der Surveillance Station, die seit dem September Firmware Upgrade des Disk Station Manager 2.0 für alle NAS Server zum Download zur Verfügung steht, präsentiert Synology eine kostengünstige und einfache Verwaltung von Überwachungskameras für kleine und mittlere Unternehmen.

Alternative zur teuren Profi-Software
Gerade kleinere und mittlere Unternehmen scheuen bei der Verwaltung von Überwachungskameras die hohen Investitionen, die beispielsweise für die Benutzung eines professionellen Digitalen Video Recorders (DVR) entstehen. Daher hat Synology im März dieses Jahres mit der Surveillance Station eine kostengünstige Alternative für die Verwaltung von Überwachungskameras entwickelt, die die zahlreichen Funktionen des Disk Station Managers 2.0 noch ergänzt.

Zusammenarbeit mit VIVOTEK
Mit der Weiterentwicklung des September Firmware Upgrades wurden weitere Verbesserungen hinzugefügt, wie zum Beispiel das MPEG-4 Video Format, Mega-Pixel Video Unterstützung oder ein Alarm Recording Mode. „Wir haben die Liste der mit unserem Gerät kompatiblen IP-Kameras ständig erweitert, darunter auch mit namhaften Herstellern aus der IP-Überwachungsindustrie“, erklärt Edward Lin, Marketing Direktor von Synology und ergänzt: „VIVOTEK ist im Markt sehr gut aufgestellt und hat seine technischen Kapazitäten über viele Jahre hinweg kontinuierlich verbessert. Daher sind wir besonders stolz, zukünftig mit VIVOTEK zusammenzuarbeiten und freuen uns sehr, diese Zusammenarbeit heute bekannt geben zu können.“

Zahreiche Synergien
VIVOTEKs Unterstützung der Surveillance Station bietet Synology Kunden eine kosteneffiziente Möglichkeit auch professionelle Überwachungskameras zu verwalten. “Unsere hoch entwickelten Technologien MJPEG und MPEG-4 Video erlauben eine nahtlose Bildübertragung über Synologys AJAX Web- Schnittstelle“, gibt Owen Chen, CEO von VIVOTEK bekannt. Dank der Eingliederung in Synologys Surveillance Station freuen wir uns, unseren Kunden eine zusätzliche Alternative bei der Nutzung ihrer VIVOTEK IP Kameras anbieten zu können. Ich bin mir sicher, dass die Zusammenarbeit mit Synology zahlreiche Vorteile für unsere Kunden bringen wird.“

Surveillance Station: Einsatz 70 diverser IP Kameras
Durch eine enge Zusammenarbeit beider Technik-Teams wird die Kompatibilität der Synology Surveillance Station mit 17 fixierten und PTZ (Schwenk-, Neige-, Zoomfunktion) VIVOTEK IP Kameras garantiert. Damit können Synology Kunden aktuell aus 70 Modellen von IP Kameras wählen, um den Netzwerk Video Recorder (NVR) der Surveillance Station für ihre Zwecke zu nutzen.

Über VIVOTEK
VIVOTEK INC. hat nach seiner Gründung im Jahr 2000 fühzeitig einen Platz als führender Hersteller in der IP Überwachungsbranche eingenommen. Seine Spezialisierung fand das Unternehmen in der audiovisuellen Komprimierung und Integration. Indem sie anspruchsvolle Codec-Technologien verwenden, entwickelt und konstruiert VIVOTEKs innovatives R&D-Team eine große Pallette an IP Überwachungsprodukten, einschließlich Netzwerk Kameras, Video Servern, Video Receivern und Video Management Software, die einfach zu installieren, bedienen und warten sind. Sechs Jahre ihrer Gründung ging die VIVOTEK INC. ( TAIEX: 3454) im Jahr 2006 an die Taiwaner Börse. Danach wurde 2008 die SoC Abteilung in eine Einzelfirma, namens VATICS ausgegliedert. Aktuell verfügt VIVOTEK über ein Distributionsnetz in weltweit über 70 Länder. Weitere Informationen unter: info@vivotek.com

Über Synology
Synolgoy Inc. wurde im April 2000 von einem Experten-Duo im Bereich Network Attached Storage (NAS) in Taipeh City, Taiwan, gegründet. Basierend auf einem engagierten und hochmotivierten Team von erfahrenen Spezialisten entwickelt Synology qualitativ anspruchsvolle NAS Server für den Weltmarkt. Dynamik, Kreativität, Erfahrung und Flexibilität zeichnen die Stärke der Synology-Mannschaft aus. Durch die nachhaltige und umfangreiche Investition in Forschung und Entwicklung hat sich das Unternehmen auf internationalem Parkett als einer der wichtigsten NAS Hersteller positioniert. Damit setzt Synology neue Maßstäbe und bringt Bewegung in den NAS-Markt. Um alle Kundenansprüche schnell und zuverlässig erfüllen zu können, legt das Unternehmen besonderen Wert auf einen professionellen und zuverlässigen Service. Synologys NAS-Server bieten ihren Kunden Sicherheit, Leistungsfähigkeit, Energieeffizienz sowie höchste Funktionalität. Die breite Produktpalette orientiert sich an den Bedürfnissen ihrer Kunden - vom professionellen Nutzer bis zum mittelständischen Unternehmen - für jede Größe - weltweit. Unter dem Motto "Having a vision beyond the visible" stehen Synologys Server für höchsten Kundennutzen. Weitere Informationen unter: www.synology.com

Unternehmen
marketing@synology.com

Pressekontakt
epr-elsaesser public relations, Cornelie Elsässer
Tel: 0049-(0)821-45 31 857, ce@epr-online.de

Web: http://www.epr-online.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelie Elsässer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 573 Wörter, 4682 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Synology lesen:

Synology | 26.01.2010

NAS-Server Spezialist stellt Beta-Version des Synology DiskStation Managers 2.3 vor

„Mit dem neuen Synology DiskStation Manager 2.3 knüpfen wir and den Erfolg der aktuellen Version des DSM 2.2 an, der sowohl durch die zahlreichen Features als auch durch eine intuitive Bedieneroberfläche und die nahtlose Integration aller Anwendun...
Synology | 16.12.2009

Günstige Einsteiger Disk Station Synology DS110j ab sofort im Handel

„Als kleinste Disk Station unserer neuen Serie von NAS-Servern bietet die Synology DS110j eine ebenso starke Performance und die gleiche Vielzahl multimedialer Anwendungen wie die größeren Modelle,“ so Edward Lin, Marketing Direktor bei Synology...
Synology | 23.11.2009

Synology präsentiert die neuen Junior Disk Stations Synology DS210j und Synology DS410j

„Unsere mit einem ‚j’ gekennzeichneten Geräte sollen als erschwingliche ‚Junior’-Modelle den Einstieg in die NAS-Welt schmackhaft machen. Neben einem unschlagbaren Preis-Leistungs-Verhältnis bieten diese NAS-Stations eine enorme Vielfalt an An...