info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Eigner |

Eigner und BRAIN International vereinbaren Partnerschaft zur Bereitstellung von PLM-Lösungen

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 5)


Im Rahmen einer weltweiten Kooperation unterstützen Eigner und BRAIN International die Fertigungsindustrie mit unternehmensweiten PLM-Lösungen


Karlsruhe/München, 14. Juni 2002. Eigner, ein international führender Anbieter von Lösungen für das Product Lifecycle Management (PLM), und BRAIN International, ein führender Anbieter von Collaborative-Commerce-Lösungen, haben eine weltweite Partnerschaft zur Bereitstellung von integrierten ERP/PLM-Lösungen für Unternehmen der Fertigungsindustrie geschlossen.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit, die die Integration der Technologie sowie gemeinsame Marketing- und Vertriebs-Aktionen umfasst, werden Kunden Gesamtlösungen für das Management des kompletten Lebenszyklus eines Produkts zur Verfügung gestellt – angefangen mit speziellen Kundenanforderungen bis hin zu Wartung und Support einschließlich aller logistischen Prozesse. Die Integration von PLM und ERP ermöglicht den Unternehmen der Fertigungsindustrie ein besseres Management von Produktänderungen außerhalb der Konstruktion, insbesondere während der Prozessplanungs- und Produktionsphasen des Produktlebenszyklus. Kritisch für die erfolgreiche Durchführung dieser Abläufe ist der Austausch von Informationen wie beispielsweise Werkstofflisten, Teilenummern und Standard-Teilepreislisten zwischen den technischen und den betriebswirtschaftlichen Systemen eines Unternehmens. In der Fertigungsindustrie ist der Echtzeitzugriff auf Informationen von entscheidender Bedeutung, um auf die Anforderungen von Mitarbeitern, Partnern, Lieferanten und Kunden präzise eingehen zu können. Zum Austausch von Informationen zwischen Eigner PLM und BRAIN International ERP haben beide Unternehmen ein XML-Interface entwickelt.

„Die Zusammenarbeit mit Eigner ist eine logische Erweiterung unserer Collaborative-Commerce-Strategie. Die Kombination von ERP und PLM bringt der Fertigungsindustrie ein ganz neues Verständnis des Produktentwicklungs-Prozesses. Durch die Integration der Lösungen werden unsere Kunden von einem verbesserten Informationsfluss zwischen den technischen und betriebswirtschaftlichen Bereichen ihres Unternehmens profitieren“, erklärte Hans-Peter Eitel, CEO von BRAIN International. „Die Kombination von c-Commerce und Product Lifecycle Management verbessert nicht nur die Produktivität und Effizienz, sondern steigert letztlich auch die Gewinne und bringt damit den Fertigungsunternehmen einen wichtigen Vorteil.”

„Die Bedeutung der Partnerschaft von Eigner und BRAIN liegt darin, dass Fertigungsunternehmen künftig eine komplette Lösung für Enterprise Resource Planning und Product Lifecycle Management auf der Basis tiefgehender Fachkenntnisse zweier führender Anbieter in der ERP- bzw. PLM-Industrie nutzen können“, kommentierte Frank Azzolino, President und CEO bei Eigner. „Unsere integrierte Lösung bietet mittleren und großen Unternehmen eine äußerst attraktive Alternative zu den ERP/PLM-Plattformen des Mitbewerbs, deren Implementierung aufwändiger und teurer ist und zudem mehr Zeit in Anspruch nimmt."

BRAIN International
In 16 Ländern vertreten, ist BRAIN International, Breisach am Rhein, als weltweit tätiger Softwareanbieter für unternehmensübergreifende Geschäftsprozesse im Enterprise Resource Planning (ERP), Customer- und Supplier-Management tätig. Seit über 20 Jahren unterstützt das am Neuen Markt gelistete Unternehmen die sich zunehmend vernetzende und kollaborativ operierende Fertigungsindustrie mit branchenspezifischen Produkten und Dienstleistungen (Collaborative Commerce). Circa 900 Mitarbeiter weltweit erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 112,6 Millionen Euro.

Über Eigner
Eigner ist ein weltweit führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management (PLM) Lösungen, die es ermöglichen, Produktdaten im gesamten Unternehmen und darüber hinaus in der Supply Chain zu nutzen. Damit werden unterschiedlichste Kundenanforderungen umfassend abgedeckt, die globale Entwicklung mit Fokus auf eine innovative Produktentwicklung unterstützt und eine gleichbleibend hohe Produktqualität sowie Wartung und Service gewährleistet. D.h., die Effizienz des gesamten Produktlebenszyklus wird maßgeblich verbessert.
Eigner wurde 1985 gegründet und kann weltweit auf mehr als 800 zufriedene Kunden aus unterschiedlichsten Branchen wie Aerospace und Defense, Automobil und Transport, High Tech sowie aus dem Maschinen- und Anlagenbau verweisen. Unsere Qualifikation stützt sich auf Weitblick, Innovationsfähigkeit und Kompetenz ebenso auf der Business-Ebene wie in Technologien. Mit Hauptsitz in Waltham/MA ist Eigner international durch mehrere Filialen und Tochtergesellschaften in Deutschland, Schweiz, Österreich, den Niederlanden, Belgien, Italien und den USA vertreten.


Weitere Informationen erhalten Sie unter www.eigner.com

Eine Online-Version dieser Pressemitteilung ist unter www.harvard.de auf der Seite "Pressebüro" verfügbar.



Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Anina Roescheisen, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 516 Wörter, 4473 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Eigner lesen:

Eigner | 25.04.2003

Eigner und Siemens A&D unterzeichnen Vertrag über Product Lifecycle Management im Wert von

Karlsruhe, 22. April 2003 - Eigner, ein führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management Lösungen (PLM-Lösungen), gab heute den Abschluss eines Vertrags im Wert von 2 Millionen US-Dollar mit Siemens Automation and Drives (A&D) bekannt...
Eigner | 02.04.2003

Hartzell Propeller schließt Einführung von Eigner PLM ab

Karlsruhe, 02. April 2003. Eigner, ein führender Anbieter von Precision Product Lifecycle Management Lösungen (PLM-Lösungen), gab heute bekannt, dass Hartzell Propeller die erste Phase der Implementierung von Eigner PLM erfolgreich abgeschlossen h...
Eigner | 30.01.2003

Liberty Electronics entscheidet sich für Product Lifecycle Management von Eigner

Liberty Electronics ist ein Spezialist für Produkte, an deren Zuverlässigkeit hohe Anforderungen gestellt werden, wie etwa elektromechanische Baugruppen und Systeme, mittels Overmolding formgepresste Baugruppen, Kabelbaugruppen und Kabelbäume. Das...