info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ZNET |

Heico Modenbach verstärkt ZNET

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Heico Modenbach ist seit dem 1. Oktober 2008 neuer Director Products & Sales der ZNET systemhaus gmbh. Mit dem IT- und Speditionsexperten konnte das auf Transport-Management, Exportabwicklung und Zollabfertigung spezialisierte Wiesbadener Unternehmen eine


Heico Modenbach ist seit dem 1. Oktober 2008 neuer Director Products & Sales der ZNET systemhaus gmbh. Mit dem IT- und Speditionsexperten konnte das auf Transport-Management, Exportabwicklung und Zollabfertigung spezialisierte Wiesbadener Unternehmen einen ausgewiesenen Experten und erfahrenen Kopf der Logistikbranche gewinnen.

Die ZNET systemhaus gmbh hat mit Heico Modenbach einen Fachmann für Zoll und Logistik an Bord geholt. „Bevor ich hierher wechselte, war ich in einem international aufgestellten Unternehmen der medizinischen Branche verantwortlich für Fragen zu Logistik und Zoll. Darunter fielen beispielsweise die Betreuung von Zollaufgaben und die Organisation internationaler Transporte und deren Betreuung bis zum Endkunden. Ich freue mich auf die Arbeit bei ZNET und darauf, meine Erkenntnisse und Erfahrungen, die ich während meiner praktischen Arbeit mit Zollfragen gewonnen habe, in die Kompetenz von ZNET einzubringen“, so Heico Modenbach.

Der gelernte Speditionskaufmann absolvierte erfolgreich eine Ausbildung in der international renommierten Spedition Kühne & Nagel. Später war Modenbach Gruppenleiter bei Sun Microsystems im Bereich Transport. Nach dieser Station wechselte er auf den Posten Director Products & Sales bei Olivetti Deutschland, hier war er auch Leiter des Lagers und des Transports, und war zuletzt bei Abbott Diagnostics mit der Betreuung der Zollaufgaben beschäftigt. Ebenfalls organisierte er weltweite Transporte bis zum Endkunden.

Zu seinen Aufgaben gehörten auch Fragen rund um die Automatisation von Geschäftsvorgängen für Transporte, Sicherheit und Gefahrgut im Transport.
Zukünftig wird Heico Modenbach seine gesammelten Erfahrungen dem Zollexperten ZNET zur Verfügung stellen. Hier umfasst das Aufgabengebiet des passionierten Enduro-Fahrers und Tiefseetauchers neben der Produktweiterentwicklung der unternehmenseigenen zara-Softwarelinie auch den Aufbau einer Verkaufsorganisation für den deutschen und den internationalen Markt.

Mit Blick auf zukünftige Entwicklungen sagt Werner Tholl, Geschäftsführer der ZNET systemhaus gmbh: „Zollsoftware ist keine statische Sache, die, einmal festgezurrt, immer so weiterläuft. Wir müssen unsere Produkte wie bisher kontinuierlich an die neuen Anforderungen der Verkehrs- und Zollsysteme anpassen. Mit Heico Modenbach als Verstärkung unseres erfahrenen Teams gewährleisten wir auch zukünftig ein hohes Maß an Verlässlichkeit und Zukunftssicherheit für unsere Kunden.“


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Raymond Twiesselmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 281 Wörter, 2175 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ZNET lesen:

ZNET | 12.05.2009

UPS bietet ATLAS Ausfuhr-Service mit ZNET

Über UPS, den führenden Anbieter spezialisierter Transport- und Logistikservices, werden täglich rund 3.000 Sendungen von Deutschland aus in mehr als 200 Länder weltweit verschickt. Neben den Online-Services für Versand, Rückholung und Sendungs...
ZNET | 28.10.2008

ZNET: ATLAS-AES am Frankfurter Flughafen erfolgreich gestartet

„Diese Flughafenanbindung war deshalb etwas Wichtiges, weil an einem Logistikdrehkreuz wie dem Frankfurter Flughafen besonders hohe Anforderungen an die ATLAS-Teilnehmersoftware zaraCMS gestellt werden. Auch hier konnten wir mit unseren Softwarelös...