info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
Trilog Gruppe |

Trilog stärkt Kompetenz für Knowledge Service Providing: ASP -Experte Albert R. Stutz ist neuer General Manager der Trilog Learning AG, Schweiz

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Albert R. Stutz ist seit dem 1. März 2001 neuer General Manager bei der Trilog Learning AG, Schweiz. In Stutz gewinnt Trilog einen erfahrenen ASP-Experten, mit dem das Unternehmen seine Position als führender Anbieter von E-Learning-Plattformen und im Bereich Knowledge Service Providing (KSP) ausbauen kann: Der 39-jährige Diplom-Betriebswirt war beim ASP-Unternehmen HostLogic AG als Director Sales & Marketing Europe für den Aufbau einer internationalen Sales & Marketing-Organisation verantwortlich. Darüber hinaus verfügt Stutz über exzellentes Wissen in den Bereichen International Sales, Business Consulting und Projektmanagement, das er in verschiedenen Führungspositionen bei Unternehmen wie IBM, AT&T oder UBS sammeln konnte.

Vor seinem Engagement bei HostLogic war Stutz Sales Manager und Senior Consultant bei Teradata und sammelte dort Erfahrungen in CRM und Data Warehousing. In der Position eines International Business Consultant beriet er AT&Ts internationale Consulting-Gruppe in den USA und leitete als Senior Project Manager bei der UBS die Planung und Implementierung eines der größten europäischen Data Warehouses. Als Sales Manager eines führenden Unternehmens für Systemintegration und Outsourcing sowie als Account Manager bei IBM machte er sich mit dem Application Outsourcing vertraut. Stutz hat ein Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität St. Gallen absolviert.

„Trilog gehört zu den innovativsten Unternehmen im E-Learning-Bereich“, sagt Albert R. Stutz. “Dabei ist Trilog gerade mit seinen neuen Betreibermodellen für E-Learning – Knowledge Service Providing und Lernportalen im Internet – führend. Es ist eine ganz besondere Herausforderung, dazu beizutragen, diesen Vorsprung weiter auszubauen. Zudem freue ich mich darüber, dass ich als Geschäftsführer für die Schweiz von meiner genauen Kenntnis des Schweizer Marktes profitieren kann.“

„Mit Albert R. Stutz verstärkt uns ein absoluter Experte für ASP“, erklärt Urs A. Pelizzoni, Head of Corporate Sales der Trilog Gruppe. „Seine Erfahrungen im Marketing, Consulting und Sales werden unseren Auftritt als wichtigstes E-Learning-Unternehmen im deutschsprachigen Raum und nicht zuletzt unsere Kompetenz als Knowledge Service Provider weiter stärken.“
Circa 2.000 Zeichen

Text- und Bildmaterial können Sie vom Dr. Haffa & Partner Online-Service im WWW direkt auf Ihren Rechner laden: http://www.haffapartner.de

Die Trilog Gruppe ist Spezialist für innovative IT- und Media-Dienstleistungen. Das Unternehmen besteht aus zwei Geschäftsbereichen:
„Trilog learning“ ist ein kompetenter Partner für E-Learning. Dazu gehören das Planen und Implementieren von Aus- und Weiterbildungssystemen auf der Basis der Lernplattform ILF (Information and Learning Framework), das Generieren und Aufbereiten von Lern-Inhalt sowie Consulting und Begleitung bei der Integration von ILF in Unternehmensorganisationen.

„Trilog expert“ hat sich auf die Entwicklung von Lösungen und Strategien zur Leistungssteigerung von IT-Umgebungen spezialisiert. In folgenden Bereichen entwickelt dieser Geschäftszweig Konzepte und Anwendungen für komplexe IT-Aufgaben: IT-Management, Performance Support und Quality & Performance-Management. Unterstützung in allen IT-Service Fragen erfolgt durch das IT-Consulting.

Trilog hat insgesamt 200 Mitarbeiter an den Standorten München, Wien und Zürich sowie in den USA, Großbritannien und Portugal. Zu den Kunden der Trilog Gruppe zählen unter anderem die Allianz, Audi, Siemens, Deutsche Bahn, Deutsche Bank, UBS und die BMW AG.


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Dr. Haffa & Partner, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 467 Wörter, 3618 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von Trilog Gruppe lesen:

Trilog Gruppe | 14.05.2001

Trilog: Barrie Baxter neuer CEO von Trilog Learning

Barrie Baxter ist seit August 2000 Mitglied der Geschäftsleitung der Trilog Gruppe. Seine langjährige Management- und Vertriebserfahrung sammelte er unter anderem bei der Dell Computer Corporation, bei Fujitsu-ICL Computers und Compaq EMEA. Bei Tri...
Trilog Gruppe | 18.04.2001

Trilog Learning: Urs A. Pelizzoni neuer Sprecher der Geschäftsleitung

München ---- Urs A. Pelizzoni ist neuer Sprecher der Geschäftsleitung der Trilog Learning. Der 35-jährige Betriebswirt übernimmt damit die Unternehmenskommunikation für das operative Geschäft im deutschsprachigen Raum. Seine Aufgabe als Head of...
Trilog Gruppe | 11.04.2001

E-Learning wird mobil: Trilog kündigt neues Mobile-Learning-Modul für Lernplattform „Information and Learning Framework“ (ILF) an

Die Trilog Gruppe macht E-Learning mobil: Künftig können Mitarbeiter die Funktionen des „Information and Learning Framework“ (ILF) von Trilog auch unterwegs auf ihrem Notebook nutzen. Dafür sorgt ein neues Mobile-Learning-Modul, mit dem sich L...