info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
ISV ecoNet GmbH |

Data One baut Engagement auf Solutionsscout weiter aus

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 3)


* Deutlich verbesserte Wahrnehmung am Markt, hochqualifizierte Leads und Synergien durch das SAP-Ecosystem bestätigen die Investitionsentscheidung * Auf die Platzierung der Data One-Geschäftsbereiche SAP® Business ByDesign™ und Duet™ im SAP-Marktportal von ISV ecoNet folgt nun auch SAP Mobile Business als weiterer Geschäftsbereich der Data One

Walldorf, Oktober 2008. Den Kunden am besten dort abzuholen, wo er sich aufhält – diese Binsenweisheit ist Grundlage des Geschäftsmodells der ISV ecoNet GmbH aus Walldorf: Unter www.solutionsscout.com stellt der Betreiber des interaktiven Marktportals für SAP-Kunden seinen Besuchern ein umfassendes Informations- und Service-Angebot bereit, zu dem insbesondere das Auffinden von und das Zusammenführen mit den jeweils passenden Geschäftspartnern aus dem SAP-Ecosystem gehört. Das Konzept greift, wie der jetzt geplante Ausbau des Engagements des Anbieters Data One GmbH, Saarbrücken, zeigt: „Die lebendige Community aus SAP-Anwendern und -Interessenten auf der einen sowie Softwareanbietern und Dienstleistern auf der anderen Seite wird von wechselseitigem Nutzen und vielen Synergien getragen“, erklärt Data One Geschäftsführer Martin Sesar. Sein Unternehmen ist seit März 2008 auf Solutionsscout mit Mehrwertangeboten zu seinen Kerngeschäftsbereichen SAP Business ByDesign und Duet vertreten. Die seither deutlich verbesserte Wahrnehmung des Angebots im Zielmarkt und die hohe Anzahl der durchgereichten hochqualifizierten Leads führten jetzt zur Entscheidung, mit SAP Mobile Business auch den dritten Kernbereich der Data One auf Solutionsscout zu platzieren. Die Umsetzung einer entsprechenden Kampagne soll noch im laufenden Jahr 2008 erfolgen.

„ISV ecoNet bietet uns mit dem Solutionsscout einen äußerst interessanten zusätzlichen Vertriebskanal, der uns auf den Punkt genau in die Zielgruppe hineinträgt und daher bereits innerhalb weniger Monate zur festen Größe innerhalb unseres Maketing-Mixes geworden ist“, so Martin Sesar weiter. „Das überaus positive Feedback zum Solutionsscout, das wir auch von Partnern und Kunden bekommen, hat die Entscheidung für die Zusammenarbeit weiter bekräftigt.“

„Wir sind mit dem Solutionsscout angetreten, um im SAP-Umfeld Suchende mit den passenden Anbietern von Dienstleistungen und Produkten zeitnah zusammenzuführen“, betont Holger Stelz, Geschäfts­führer der ISV ecoNet GmbH, seine Zielsetzung. „Da dieses Konzept nur dann aufgehen kann, wenn beide Seiten auf dem Business-Portal ihre jeweiligen Mehrwerte vorfinden, sind wir darauf bedacht, hochwertigen Content und natürlich auch erstklassige Angebote zu präsentieren. Vor diesem Hintergrund freuen wir uns ganz besonders über den weiteren Ausbau der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Data One. Wir stellen dem Markt über Solutionsscout exklusive Offerings der Data One zur Verfügung, die der Zielgruppe signifikante Mehrwerte bieten.“

Data One: Kontakte sind nicht gleich Kontakte

Speziell im Geschäft mit der On-Demand Unternehmenssoftwarelösung SAP Business ByDesign erzielt Data One über den Solutionsscout hoch qualifizierte Interessenten. Bei etwa der Hälfte dieser Kontakte handelt es sich nach Aussagen des Geschäftsführers Martin Sesar um „Hot-Leads“ mit konkretem Kaufinteresse, die sehr schnell zur Entscheidung geführt werden können. Ähnlich wertvoll beurteilt er die vermittelten Kontakte im Bereich von Duet, das den Zugriff auf SAP-Applikationen direkt aus Microsoft-Umgebungen heraus ermöglicht: Ist die Zielgruppe für SAP Business ByDesign der Mittelstand, so sind es für Duet auch große Unternehmen. Das positive Feedback bei beiden Aktionen ist Nachweis für die gute Marktdurchdringung. Auf der Grundlage dieser Erfahrungen entwickeln Data One und ISV ecoNet jetzt im nächsten Schritt ein exklusives Angebotspaket aus dem Umfeld des Data One-Geschäftsbereichs SAP Mobile Business.

Der zum 25. September 2008 erfolgte Relaunch des Solutionsscout und seine damit verbundene Weiterentwicklung zur SAP-Themen-spezifi­schen Kompetenz- und Service-Plattform haben die Zustimmung und den Geschmack von Martin Sesar getroffen: „Hier werden nun verstärkt Added Values für die Besucher angeboten, und die Partner haben auch die Möglichkeit, im Portal eigenen Content selbst zu platzieren – auf diese Weise können Informationen direkt in die Zielgruppe getragen werden. Wir versprechen uns darüber hinaus, über die geplante Solutionsscout Academy zusammen mit anderen SAP-Partnern den Kunden weitere Mehrwerte zu liefern, homogenere Lösungen zu platzieren und Synergie­effekte zu nutzen.“


Ergänzendes über Data One

Die Data One GmbH steigert die Produktivität ihrer Kunden mit einem prozess- und technologieorientierten Beratungsansatz. Als zertifizierter Partner von SAP, Microsoft und HP erzeugt Data One einen individuellen Mehrwert durch serviceorientierte Softwarearchitekturen (SOA) und homogene Lösungslandschaften. Unter dem Motto ’Agiles Business in einer mobilen Welt’ beschäftigt das Unternehmen am Firmensitz in Saarbrücken rund 50 Mitarbeiter und hat im Geschäftsjahr 2007 einen Umsatz von 4 Mio. Euro erwirtschaftet. Mittelfristige Vision ist es, mit 100 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von 10 Mio. Euro zu erzielen sowie bei den Kernthemen und Zielmärkten zu den Top 3 unter den Beratungshäusern zu gehören. Weitere Informationen sind unter www.dataone.de abrufbar.


Ergänzendes über ISV ecoNet und Solutionsscout

Mit seinem Solutionsscout präsentiert der Betreiber ISV ecoNet GmbH das weltweit erste Business-Portal für SAP-Anwender und -Interessenten. Die Special-Interest-Plattform vermittelt unter www.solutionsscout.com speziell für diese Zielgruppen gewinnbringende Kontakte zum gesamten Anbietermarkt für SAP-nahe Produkte, Lösungen und Dienstleistungen. Darüber hinaus bietet ISV ecoNet individuelle Leadkampagnen und entwickelt Partner-Netzwerke mit innovativen und komplementären Produkten für große Software- und Technologieplattform-Hersteller. Dabei unterstützt das mit Standorten in Walldorf, Köln und in den USA vertretene ISV ecoNet Beratungsunternehmen und ISV (Independent Software Vendors) mit umfangreichen Sales- und Serviceleistungen; diese agieren als zentrale Schnittstelle zwischen Plattformherstellern und Anwendern, definieren Anforderungsprofile und strategische Ziele von Unternehmen und entwickeln auf der Technologieplattform eines großen Softwareherstellers wie SAP sowohl Anwendungssoftware als auch die entsprechenden Services kundenspezifisch im Baukastenprinzip. Weitere Informationen über ISV ecoNet sind unter www.isv-econet.com und über den Solutionsscout unter www.solutionsscout.com abrufbar.


Web: http://www.solutionsscout.com


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Holger Stelz, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 799 Wörter, 6389 Zeichen. Als Spam melden


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von ISV ecoNet GmbH lesen:

ISV ecoNet GmbH | 09.01.2009
ISV ecoNet GmbH | 12.12.2008

Solutionsscout.com führt SAP-Anwender schnurgerade zum passenden Angebot

Walldorf, Dezember 2008. Wer bei der Suche nach den passenden Add-on-Lösungen und Dienstleistern für die Erweiterung und Pflege seiner SAP-Umgebung die Unter­stützung von Solutionsscout.com wählt, hat beste Aussichten, schnelle und punktgenaue E...
ISV ecoNet GmbH | 15.07.2008

Solutionsparc.com bietet exklusives Testangebot für SAP® Business ByDesign™

(Schwetzingen, 15.07.2008) Das Business-Portal Solutionsparc.com für SAP-Anwender bietet gemeinsam mit dem Partner Data One ausgewählten Mittelstandsunternehmen die Möglichkeit, über ein exklusives Angebot SAP Business ByDesign zu testen. Das Pak...